Gesundheit Schlafstörungen: Neue Schlafhelfer im Experten-Check

14:25  07 april  2017
14:25  07 april  2017 Quelle:   FIT FOR FUN

Schlafen wir bei Vollmond schlechter?

  Schlafen wir bei Vollmond schlechter? Schlafen wir bei Vollmond schlechter? Jeden Monat das selbe, bei Vollmond, wälzen Sie sich im Bett herum und können nicht einschlafen, oder schlafen besonders schlecht? Damit sind Sie nicht allein. Der Großteil der Menschen reagiert empfindlich auf die verschiedenen Mondphasen und braucht länger zum Einschlafen.Es ist offiziell: Schweizer Forschern zufolge beeinflusst der Vollmond unseren Schlaf negativ. Wir brauchen länger, um einzuschlafen und unser Schlaf ist nicht so tief wie sonst, denn bei Vollmond sinkt der Spiegel des Schlafhormons Melatonin beachtlich.

Was taugen die neuesten Schlafhelfer -Produkte für weniger Sorgen am Morgen? Schlafstörungen bekämpfen: Das versprechen diese 5 Helfer – wir stellen sie vor! Und unseren Experten , Schlafforscher Dr. Michael Feld aus Köln, im Blitzinterview befragt.

Ob DSDS, Bauer sucht Frau oder WWM - Das TV Programm von heute sowie aktuelle Informationen zum Fernsehprogramm von RTL finden Sie nur auf RTL.de

Schlafstörungen © Getty Images Schlafstörungen

Vier Millionen Deutsche leiden öfter heftig unter Schlafstörungen oder Schnarchen. Was taugen die neuesten Schlafhelfer-Produkte für weniger Sorgen am Morgen?

Schlafstörungen bekämpfen: Das versprechen diese 5 Helfer – wir stellen sie vor!

Gut ein Drittel des Lebens verbringen wir im horizontalen Stillstand. Stolze 24 Jahre seines Lebens verschläft ein Mensch im Schnitt – zumindest dann, wenn ihn keine Ein- und Durchschlafprobleme davon abhalten. Die Zeit im Schlummerland ist aber alles andere als Verschwendung, denn wer (besser) ratzt, bleibt tagsüber länger frisch im Kopf. Schlafentzug, sei es durch Schlaf­störungen oder Schnarchgeräusche des Bettpartners, sorgt dagegen nicht nur für schlechte Laune am Frühstückstisch und im Meeting. Aufgrund neuer Erkennt­nisse warnen Neurologen: Er soll auch die Denkleistung herabsetzen und kann langfristig vermutlich sogar das Gehirn schädigen. Und auch wenn wir es selbst im Schlaf nicht hören:

Beauty-Check: Mascara Primer

  Beauty-Check: Mascara Primer Dass ein guter Primer unter der Foundation unerlässlich ist, ist vielen von uns bereits bekannt. Doch hätten Sie gedacht, dass auch ein Mascara Primer unter der Wimperntusche wahre Wunder wirken kann? Wir haben vier der neusten Modelle auf ihre Wirksamkeit getestet. © Provided by Cover Media Urban Decay Subversion - 5 von 5 PunktenSelten waren wir so von einem Beauty-Produkt begeistert. Der Subversion Primer hilft nicht nur dabei, die Wimpern ebenmäßig zu verteilen und optisch zu verlängern, er haucht außerdem alten Mascaras im Nichts neues Leben ein.

Weiterleitung läuft! (oder hier klicken).

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Die Arroganz der ahnungslosen Experten .

Sogar das eigene Schnarchen macht als Schlafstörung auf Dauer krank, weil es die Schlafqualität stark beeinträchtigt.

Und was passiert, wenn Schäfchen­zählen oder Hausmittel wie Baldrian und heiße Milch mit Honig zum Einschlafen nicht mehr helfen? Circa 1,3 Millionen Deutsche greifen dann zu Schlafmitteln, um zur Ruhe zu kommen – das sollte ­für deinen Schlaf allerdings keine Dauerlösung sein, weil die Hammermedikamente auch tagsüber noch schläfrig machen, wenn der Wirkstoff über Nacht nicht vollständig abgebaut wird.

  • Deshalb haben wir Schlafhelfer und Schnarchstopper, die ohne orale Einnahme angewendet werden, unter die Lupe genommen – siehe unsere Bildergalerie oben. Und unseren Experten, Schlafforscher Dr. Michael Feld aus Köln, im Blitzinterview befragt.

Nachgehakt beim Experten Dr. Michael Feld

Beauty-Check: Falsche Wimpern

  Beauty-Check: Falsche Wimpern Egal, ob ein besonderer Anlass ansteht, oder Sie sich einfach mal wieder so richtig aufbrezeln möchten.Ardell Wispies - 5 von 5 Punkten

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot NEU ! Anna 25J. TOP-SERVICE nur Haus+Hotel.

Neu starten.

Ab wann spricht man von einer Schlafstörung?

Das kann man sich anhand ­einer „Dreierregel“ merken: ­Treten Schlafprobleme länger als drei Wochen am Stück auf, öfter als dreimal pro Woche und liegt man länger als drei Stunden pro Nacht wach, sollte man zum Arzt gehen.

Warum haben so viele ­Menschen Einschlaf- und ­Durchschlafprobleme?

Der Schlaf ist die Phase, in der das Gehirn die Tageseindrücke filtert, bewertet, aussortiert, ­abspeichert und analysiert. ­Unser „modernes“ Gehirn muss jedoch in immer kürzerer Zeit immer mehr Informationen sichten und verarbeiten. Laufen tagsüber zu viele Daten ein, klappt die nächtliche „Offline-Schaltung“ nicht mehr. So entsteht ein Teufelskreis.

Schlafen Sportler grundsätzlich besser als Sportmuffel?

Sport triggert die Ausschüttung entspannender und müdigkeitsfördernder Hormone. Und spe­ziell Muskeltraining verstärkt die Tiefschlafphasen, in denen Wachstumshormone ausgeschüttet werden, die wiederum die muskuläre Leistungsfähigkeit verbessern.

Diese Farbe steht laut Experten jeder Frau

  Diese Farbe steht laut Experten jeder Frau Kräftigen Farben liegen für die Saison Frühjahr/Sommer 2017 im Trend – man denke nur an die Pantonefarbe des Jahres! Allerdings kann nicht jede Frau jede Farbe tragen – es kommt auf den Typ an. Koralle zum Beispiel lässt viele Frauen blass wirken, obwohl es ein so schöner Ton für den Sommer ist. Aber es gibt eine Ausnahme. Eine Farbe steht laut einer Farb-Expertin jeder Frau: Knallrot. "Diese Farbe steht im Mittelpunkt aller Farben", erklärt Helen Venables von der Styling-Agentur House of Colour in einem Interview. Das macht sie für jede Frau tragbar. Die Britin weiß, welche Farben einen jeweiligen Hauttyp am besten zum Strahlen bringen. "Ein Oberteil in einer kräftigen Farbe kann Wunder wirken – wenn die Farbe wirklich zu deinem Typ passt. Der Effekt kann überraschend kraftvoll sein – schlankmachend, belebend und gesund. Die falsche Farbe jedoch macht dich älter, lässt dich dicker oder erschöpft wirken.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Ask the Expert : «Wie fange ich an zu joggen?»

Sehr geehrter Besucher, leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte rufen Sie unsere Website erneut auf, oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Wir bitten um Ihr Verständnis. Central, Informationen für neue Kunden: der Besuch beim Zahnarzt.

7 Top-Facts zum Thema Schlaf & Schlafstörungen

  1. Pro Nacht wechseln wir 20-mal unsere Schlafposition.
  2. Im Schlaf verbrauchen wir circa 60 Kalorien pro Stunde.
  3. Etwa einen halben ­Liter Schweiß sondern wir im Schlaf ab.
  4. Um 23.04 Uhr schläft der Durchschnitts­deutsche ein und wacht um 6.18 Uhr wieder auf.
  5. 47 Prozent der ­Deutschen schlafen am liebsten in einem ­Pyjama, gefolgt von ­T-Shirt, Nachthemd und Slip. Lediglich 5 Prozent schlafen gern komplett nackt.
  6. Pro Nacht wachen wir etwa 28-mal auf, ohne es zu merken.
  7. Im Schnitt dauert es 7 Minuten, bis wir einschlafen.

Besser schlafen: So schaffst du das – klick hier …

So funktioniert abnehmen im Schlaf wirklich

6 Dinge, die Sie beim Hotel-Check-in erfragen sollten .
Ihr Urlaub soll stressfrei und erholsam werden? Dann sollten Sie diese Punkte unbedingt bei der Ankunft im Hotel ansprechen Ganz gleich, an welchem traumhaften Ort Sie sich aufhalten - wenn das Hotel nicht überzeugt, wird der Urlaub schnell ärgerlich. (Hier verraten wir Ihnen, wie Sie auch mit wenig Geld einen Traumurlaub verbringen.) Dabei liegt es zum großen Teil in Ihrer Hand, den Aufenthalt so komfortabel und angenehm wie möglich zu machen. Sie müssen lediglich danach fragen. Diese Punkte sollten Sie schon beim Check-in ansprechen: 1. Late-Check-out Im Normalfall steht die Abreisezeit schon fest, wenn man anreist. Wissen Sie bereits dann, dass Ihr Rückflug oder die Bahnfahrt erst am späteren Nachmittag oder sogar erst am Abend erfolgt, fragen Sie gleich beim Check-in nach einem Late-Check-out. Je früher das Hotel von Ihren Plänen weiß, umso leichter fällt den Mitarbeitern die Organisation. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Late-Check-out klappt (und vielleicht sogar kostenlos ist), steigt so enorm. 2. Ein Zimmer mit Aussicht Bitten Sie beim Check-in außerdem um ein Zimmer mit einer schönen Aussicht. Wenn Sie dies nicht fragen, heißt es zwar auch nicht, dass Sie auf den Hinterhof und die Mülltonnen schauen. Aber wenn Sie das Thema explizit ansprechen, wird Ihnen der Hotelmitarbeiter in der Regel die verschiedenen Optionen erläutern und Sie frei wählen lassen. 3. Ein ruhiges Zimmer Wirklich erholen kann man sich nur, wenn man die Ruhe bekommt, die man braucht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!