Gesundheit Das schmeckt dem Sixpack

10:00  16 mai  2017
10:00  16 mai  2017 Quelle:   Men’s Health

Nicht trinken: Das passiert, wenn Sie ein Glas Wasser über Nacht stehen lassen

  Nicht trinken: Das passiert, wenn Sie ein Glas Wasser über Nacht stehen lassen Es gibt einen Grund, warum es einen Tag später etwas schal schmeckt.Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der erste Schluck am Morgen etwas schal schmeckt? Das hat einen nicht ganz so gesunden Grund, wie Marc Leavey vom Mercy Medical Center in Massachusetts im „Reader´s Digest“ erklärt.

Bitte ändern Sie alle Verknüpfungen und nutzen Sie die neue Domain

Ein Sixpack braucht genügend Eiweiß © Vladimir Wrangel / Shutterstock.com Ein Sixpack braucht genügend Eiweiß Was sind Proteine?
Proteine, auch als Eiweiß bekannt, sind lange Ketten aus teilweise über 30.000 Aminosäuren. Sie dienen als universelles Baumaterial für alle Gewebearten inklusive der Muskulatur. Der Körper benötigt 20 verschiedene Typen von Aminosäuren, um alle lebenswichtigen Proteine herzustellen.

Welche Mengen an Eiweiß benötigt der Organismus?
Im Grunde reicht ein Gramm pro Kilo Körpergewicht täglich vollkommen aus, also insgesamt 80 Gramm Eiweiß, wenn Sie 80 Kilo wiegen. Um ganz sicher zu gehen, dass es den Muskeln an nichts fehlt, können Sie die Zufuhr auf 1,5 Gramm/Kilo erhöhen, also 120 Gramm pro Tag für einen 80-Kilo-Mann. Ab 4 Gramm/Kilo wird es für den Körper ungesund. Achten Sie bei hoher Eiweißaufnahme generell darauf, dass Sie genug trinken, sonst leiden Ihre Nieren.

Nicht trinken: Das passiert, wenn Sie ein Glas Wasser über Nacht stehen lassen

  Nicht trinken: Das passiert, wenn Sie ein Glas Wasser über Nacht stehen lassen Es gibt einen Grund, warum es einen Tag später etwas schal schmeckt.Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der erste Schluck am Morgen etwas schal schmeckt? Das hat einen nicht ganz so gesunden Grund, wie Marc Leavey vom Mercy Medical Center in Massachusetts im „Reader´s Digest“ erklärt.

Für die Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung bei der BMW Group müssen Sie sich einmalig im Job Assistenten registrieren. In diesem geschützten Bereich können Sie Ihre Daten bearbeiten, bevor Sie die Online-Bewerbung aktivieren. Die Registrierung ist unverbindlich und kann jederzeit von Ihnen

bitte haben Sie etwas Geduld Ihre Anfrage wird bearbeitet. Bitte warten Sie auf eine Antwort. Das Neuladen der Seite verzögert die Bearbeitung.

Stimmt es, dass nur Fleisch die richtigen Proteine liefert?
Nein! Fleisch ist zwar ein Top-Lieferant, aber auch andere Lebensmittel sind reich an Aminosäuren. Einige sind in Fleisch eher selten vorhanden. Achten Sie auf den richtigen Mix!

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Eiweißaufnahme?
Essen Sie mit jeder Mahlzeit Eiweiß, denn der Körper kann es nicht speichern. Besonders wichtig ist die Versorgung direkt nach dem Sport. Wenn Sie innerhalb von zwei Stunden danach nicht nachladen, greift der Körper die Reserven an – Sie bauen Muskeln ab statt auf.

Du brauchst nur 5 Übungen, um deine gesamte Bauchmuskulatur zu trainieren .
Du willst einen flachen Bauch, hast aber keine Lust, dich mit super anstrengenden Übungen zu quälen? Absolut verständlich! Da kann nur gezieltes Training helfen, das jede Muskelgruppe bewusst anspricht: Für einen Sixpack reichen diese fünf Bauchmuskel-Übungen absolut aus – na, klingt das gut? 5 Übungen für definierte Bauchmuskeln Bauchmuskel-Übung 1: Leg dich auf den Rücken und hebe Kopf und beide Beine an. Die Hände kannst du parallel zum Körper auf den Boden legen. Hebe nun abwechselnd das rechte und das linke Bein noch höher. Strecke dabei den Fuß und halte das Bein gerade. Wiederhole die Übung insgesamt 30 Mal. Bauchmuskel-Übung 2: Nun legst du die Hände an die Schläfe, die Beine sind angewinkelt. Hebe das linke Bein an und führe den rechten Ellbogen zum linken Knie. Wiederhole das mit der anderen Seite und führe insgesamt 30 Wechsel durch. Bauchmuskel-Übung 3: Leg dich auf den Rücken und stelle die Beine angewinkelt auf. Die Hände hältst du locker an der Schläfe. Hebe den Kopf an und crunche 30 Mal in kleinen Bewegungen Richtung Knie. Bauchmuskel-Übung 4: Strecke die Beine wieder aus und halte sie über dem Boden. Hebe auch den Kopf an. Die Arme können neben dem Körper abgelegt werden. Kreuze nun abwechselnd die Beine übereinander. Wiederhole auch diese Übung 30 Mal. Bauchmuskel-Übung 5: Leg dich mit angewinkelten Beinen auf den Rücken. Hebe den Kopf an und strecke die Arme parallel zur Hüfte aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!