Gesundheit Supergewürz Kardamom: So gesund sind die orientalischen Power-Kapseln

17:35  14 dezember  2017
17:35  14 dezember  2017 Quelle:   MSN

Abnehmen: Diese 7 Gewürze sind die perfekten Fatburner!

  Abnehmen: Diese 7 Gewürze sind die perfekten Fatburner! Du bist ein leidenschaftlicher Koch und möchtest aber trotz ausgewogener Ernährung ein paar Kilos purzeln sehen? Verwende diese sieben Gewürze und dein leckeres Menü wird zum Abnehm-Hit! © Bereitgestellt von BUNTE.de oregano.jpg Du verwöhnst deine Liebsten gerne mal mit einem außergewöhnlichen Menü und beweist deine Künste in der Küche? So ein aufwändiges und leckeres Dinner bringt jedoch auch so einige Kalorien mit sich. Damit du dir darum beim Kochen überhaupt keine Sorgen mehr machen musst, findest du hier die perfekte Lösung, wie du deine Liebe zum Essen mit deinem Diätplan in Einklang bringst.

gelöscht. Power Taste rastet nicht ein. -

Bestellen Sie und lesen Sie unsere Berichte von billig im Buchgeschäft. Sie können die Produkte auch ansehen, die ähnlich sind wenn Sie besuchen Student Lehrbücher.

Kardamom  © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Kardamom 

Kardamom kennst du vielleicht aus verschiedenen orientalischen Speisen, in denen er als Gewürz eingesetzt wird. Aber hast du dir schon einmal Gedanken über die Wirkung von Kardamom gemacht? Die grünen Kapseln mit ihren tiefschwarzen Samen sind nämlich richtige Gesundheits-Booster.

In der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin wird Kardamom schon lange als Heilpflanze eingesetzt. Höchste Zeit, dass wir uns die Zauberkapseln etwas mehr ins Bewusstsein rufen. 

Einige Wirkungsbereiche von Kardamom

  • verdauungsfördernd
  • entkrampfend
  • durchblutungsfördernd
  • antiseptisch
  • entschlackend
  • stimmungsaufhellend

Kardamom hilft bei:

  • Erkrankungen im Hals- und Rachenraum
  • Menstruationsbeschwerden
  • Blasenentzündung
  • Impotenz


Schwangere: Fisch oder Fischöl fürs gesunde Kind?

  Schwangere: Fisch oder Fischöl fürs gesunde Kind? Um die Gesundheit des ungeborenen Kindes zu fördern, muss man nicht auf Nahrungsergänzungsmittel mit Fischöl zurückgreifen. Das berichten US-Forscher. Fisch im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung zu verzehren, reiche aus. Schwangere Frauen, die Fisch anstelle von Ergänzungsmitteln mit Fischöl konsumieren, fördern die Gesundheit ihres noch ungeborenen Kindes gleichermaßen. Schwangere Frauen, die Fisch anstelle von Ergänzungsmitteln mit Fischöl konsumieren, fördern die Gesundheit ihres noch ungeborenen Kindes gleichermaßen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of South Florida im Zuge einer aktuellen Erhebung.

e-fellows.net organisiert Veranstaltungen zum Studium, LL.M., MBA oder auch zum Berufseinstieg und bringt Talente auf Events renommierter Partnerunternehmen

Benutzer. Passwort. (vergessen?) Eingeloggt bleiben. Vom Gas-Grill bis zum Ami-Smoker – Das sind die Grilltrends in diesem Jahr!

Die unterschiedlichen Arten des Kardamoms

Es gibt schwarzen und grünen Kardamom. Während der schwarze Kardamom etwas herber und intensiver schmeckt und gern für deftige Speisen eingesetzt wird, ist der grüne Kardamom etwas leichter und süßlicher und wird gern für Soßen, Getränke und Süßspeisen verwendet.

Du kannst Kardamom in Kapsel-, Samen oder Pulverform kaufen. Je frischer der Kardamom ist, umso größer ist seine Wirkungsintensität. Deshalb ist es empfehlenswert, immer die Kapselform zu wählen, auch wenn du am Ende ein Pulver verwenden möchtest. Denn frisch mit dem Mörser zerstoßen wirken die Kardamom-Samen viel intensiver.

4 Rezepte mit Kardamom

Es gibt verschiedenste Zubereitungsarten und Rezepte mit Kardamom. Er wirkt vor allem von innen, weshalb er meist nicht als Öl oder Creme verwendet, sondern am besten gegessen oder getrunken wird.

Vitamin B Power!: Schon gewusst? Bananenschale essen macht gesund und glücklich

  Vitamin B Power!: Schon gewusst? Bananenschale essen macht gesund und glücklich Dass die Banane eine wahre Vitaminbombe ist, ist kaum etwas Neues. Aber auch die Bananenschale hat so einiges zu bieten. Was genau, erfährst du hier. Bei vielen Früchten stecken die meisten Vitamine und Mineralien direkt unter oder sogar in der Schale und nicht im Fruchtfleisch. Die Banane gehört ebenfalls zu dieser Kategorie. Deshalb empfehlen Experten die Bananenschale gleich mit zu essen. Eine komische Vorstellung, denn hält man eine Banane in der Hand, lädt die Konsistenz und die leicht klebrige Oberfläche der Schale nicht gerade zum Reinbeißen ein.

Fit & Gesund . Wunschzettel raus: Das sind die schönsten Beauty-Geschenke in diesem Jahr!

Gesund grillen - Was sollte man beim Grillen beachten?

1. Kardamom-Tee

Wirkung:


  • gegen Spannungskopfschmerzen
  • bei Erkältung
  • regt Kreislauf und Verdauung an
  • wärmt von innen

Einfach einen zerdrückten Kardamomsamen einem Tee deiner Wahl zugeben, fünf Minuten ziehen lassen, abgießen und genießen.

2. Kardamom-Milch

Wirkung:


  • beruhigend
  • schlaffördernd

Ein Glas heiße Milch mit Honig und Kardamom am Abend kann Wunder wirken, wenn du zum Beispiel unter Schlafstörungen leidest. Einfach einen Teelöffel Honig und eine Messerspitze Kardamom mit etwas Milch erwärmen.

3. Kardamom-Reis


Wirkung:


  • stoffwechselanregend
  • verdauungsfördernd

Leckerer Kardamom-Reis als Beilage schmeckt nicht nur gut, sondern fördert auch den Stoffwechsel und die Verdauung und hilft somit beim Abnehmen.

Einfach eine Kardamomkapsel zerdrücken, mit einer kleingehackten Zwiebel und etwas Öl oder Butter in einem Topf andünsten. Wasser und Reis zugeben und wie gewohnt kochen.

4. Kardamom-Cocktail

Wirkung:

  • soll die Libido fördern

250 Gramm braunen Zucker mit 300 Gramm Wasser in einem Topf aufkochen. Einige Tropfen Bittermandelöl, drei Kardamomkapseln und eine Vanilleschote zugeben. Abkühlen lassen. 350 Milliliter braunen Rum zugeben, abfüllen und mindestens acht Wochen ziehen lassen. Santé!

Nulldiät: Kann das gesund sein? .
Bei der Nulldiät verzichten wir komplett auf Nahrung und nehmen dadurch extrem schnell ab. Wie gesund ist das für unseren Körper? Was steckt hinter dem Konzept der Nulldiät?Ähnlich wie beim Fasten wird bei einer Nulldiät auf feste Nahrung verzichtet – mit dem Unterschied, dass hierbei lediglich das Abnehmen im Vordergrund steht. Traditionelle Fastenprogramme streben hingegen eine innere Reinigung an, die Ursprünge des Fastens sind religiös und spirituell.Während einer Nulldiät nehmen wir lediglich WasserundKräutertee zu uns und davon mindestens drei Liter am Tag.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!