Gesundheit Virus-Alarm aus Großbritannien: Kommt jetzt eine schlimme Grippewelle nach Deutschland?

15:33  11 januar  2018
15:33  11 januar  2018 Quelle:   BUNTE.de

Hyggeliger Herbst – so macht die dunkle Jahreszeit Spaß

  Hyggeliger Herbst – so macht die dunkle Jahreszeit Spaß Unsere Autorin Larissa P. ist ein echter Experte in Sachen Gemütlichkeit. In ihrer Kolumne erzählt Sie, wie man es sich im Herbst richtig gemütlich macht Ich bin ein sehr gemütlicher Mensch. Ob gemütlich nun als ein Adjektiv für einen Menschen dient, oder eher für einen Sessel, darüber lässt sich streiten. Ich bin ein sehr gemütlicher Mensch. Ob gemütlich nun als ein Adjektiv für einen Menschen dient, oder eher für einen Sessel, darüber lässt sich streiten. Jedenfalls würde ich mich als gemütlich beschreiben. Ich liebe Kerzen, kuschelige Decken, Naschereien und dank der freundin habe ich endlich herausgefunden, dass ich eine Genusswanderin bin.

Droht auch Deutschland nun ebenfalls eine Grippewelle ? Schlechte Nachrichten aus Großbritannien : Dort sind bereits über 50.000 geplante Operationen in Krankenhäusern verschoben oder abgesagt worden. In der Fachsprache ist der H3N2- Virus eine Form der Influenza A. Der

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Braison Cyrus: Jetzt kommt Mileys heißer Bruder.

In Großbritannien ist der gefährliche Grippe-Erreger H3N2 auf dem Vormarsch. Droht auch Deutschland nun ebenfalls eine Grippewelle?

Schlechte Nachrichten aus Großbritannien: Dort sind bereits über 50.000 geplante Operationen in Krankenhäusern verschoben oder abgesagt worden. Der Grund: Der gefährliche Grippeerreger H3N2 breitet sich auf der Insel rasant aus, die Kliniken bereiten sich auf Patienten mit Grippe-Symptomen vor und dort droht die schlimmste Grippewelle seit 50 Jahren. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Grippewelle auch Deutschland trifft und wie kannst du dich gegen den Grippe-Erreger schützen?

Endometriose: Du hast während deiner Periode schlimme Schmerzen? Vielleicht steckt diese Krankheit dahinter

  Endometriose: Du hast während deiner Periode schlimme Schmerzen? Vielleicht steckt diese Krankheit dahinter Unterleibsschmerzen – für viele Frauen ein Symptom für Regelbeschwerden, aber es kann vielmehr dahinterstecken. Jedes Jahr erkranken mehr als 30.000 Frauen an Endometriose, ohne zu wissen, was für eine Krankheit das überhaupt ist. Bei der monatliche Regelblutung haben viele Frauen häufig mit Symptomen wie Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und Unterleibsschmerzen zu kämpfen. Die Beschwerden werden als normal und unvermeidlich angesehen, dabei kann jedoch mehr dahinterstecken als die übliche Regelblutung, wie zum Beispiel die Krankheit Endometriose.

Sehr geehrte/r Besucher/in, Ihre Anfrage war unzulässig. Bitte verwenden Sie den Zurück-Button Ihres Browsers, um auf den besuchten Webauftritt zurück zu gelangen. Sollten Sie Fragen zu dieser Meldung haben, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten des besuchten Webauftrittes (Kontaktformular bzw.

Die folgenden Seiten werden nicht von Disney betrieben oder gesteuert. Es gelten andere Nutzungsbestimmungen. Falls Du ein Kind bist, dann frage bitte Deine Eltern um Erlaubnis.

Was ist das H3N2-Virus?

Der Grippe-Erreger  H3N2 löst eine echte Grippe aus und nicht nur grippeähnliche Symptome. In der Fachsprache ist der H3N2-Virus eine Form der Influenza A. Der Grippe-Erreger wird umgangssprachlich als „Aussie Flu“ bezeichnet, weil er zuerst in Australien auftrat. Dort haben sich allein im Jahr 2017 rund 170.000 Personen mit dem Virus infiziert und 300 Personen sind an den Folgen der Grippe gestorben.

Nun ist der Grippe-Erreger nach Großbritannien übergeschwappt, wo sich bereits 27 Patienten mit dem H3N2-Virus angesteckt haben und auf der Intensivstation behandelt werden müssen.

Was macht den H3N2-Virus so gefährlich?

Der H3N2-Virus ist besonders resistent gegen verschiedene Antibiotika und besonders ältere Menschen und Personen mit einem schwachen Immunsystem sind stark gefährdet. Kann der Körper die Viren nicht rechtzeitig stoppen, droht sogar der Tod! Du erkennst eine richtige Grippe an folgenden Symptomen:

Fettleber: Mehr als 40 Prozent der Deutschen leiden an dieser Krankheit - so kann sie behandelt werden

  Fettleber: Mehr als 40 Prozent der Deutschen leiden an dieser Krankheit - so kann sie behandelt werden Welche Symptome zeichnen eine Fettleber aus? Wie kannst du vorbeugen? Und wie lässt sich die Krankheit behandeln? Das verraten wir dir hier! Die Leber ist eines der wichtigsten Organe des Menschen, denn sie entgiftet den Körper und baut schädliche Stoffe, die tagtäglich mit Getränken und Speisen aufgenommen werden, zuverlässig ab. Lebererkrankungen sind ernst zu nehmen, denn sie können schlimme Folgen haben und tatsächlich auch zum Tod führen. In Deutschland leiden etwa 40 Prozent der Menschen an einer Fettleber und viele wissen es gar nicht und können der Krankheit so auch nicht bewusst entgegenwirken.

Rundschau für Klardenker und Freidenker by .

Deutschland . Italien. Asien-Pazifik-Raum / Mittlerer Osten.

1. Schüttelfrost

2. Hohes Fieber

3. Kopfschmerzen

4. Muskelschmerzen

5. Halsschmerzen

6. Trockener Husten

7. Schwere Müdigkeit

Droht auch Deutschland eine Grippewelle?

Susanne Glasmacher vom deutschen Robert-Koch-Institut, die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung, glaubt nicht an die große Grippewelle. Gegenüber focus.de sagte sie, dass es unter anderem davon abhänge, wie viele Impfungen es im jeweiligen Land gegeben habe und ob man es in der Vergangenheit mit vergleichbare Erregern zu tun hatte.

So kannst du dich vor dem Grippe-Erreger schützen

Menschen mit einem schwachen Immunsystem und chronisch Kranke sollten dem Rat des Robert-Koch-Instituts folgen und sich vorbeugend gegen Grippe impfen lassen. Zudem kannst du dich auch mit weiteren Maßnahmen schützen, sollte eine Grippewelle auf Deutschland zurollen. Du solltest:

Asthma: Wie ein Schal im Winter Leben retten kann

  Asthma: Wie ein Schal im Winter Leben retten kann Asthmatiker sollten bei Kälte vorbeugend den Schal über Mund und Nase ziehen, rät die britische Organisation Asthma UK. Während hierzulande diskutiert wird, welche Temperaturen das Vermummungsverbot außer Kraft setzen, empfiehlt eine britische Organisation Asthma-Patienten, ihr Gesicht im Winter jedenfalls mit einem Schal zu verhüllen. Der Grund: Wird kalte, feuchte Luft eingeatmet, können sich die Atemwege verengen – das kann einen Asthma-Anfall auslösen. Bei drei von vier Betroffenen würde die Winterkälte einen Anfall triggern, heißt es vonseiten Asthma UK. Im Rahmen der#Scarfie-Kampagne der Organisation, die sich der Unterstützung von Asthmatikern verschrieben hat, wird darauf hingewiesen, dass "ein Schal Leben retten kann". Ein Ersatz für Medikamente sei das Kleidungsstück nicht. #Scarfie is here! Wrapping a scarf around your nose and mouth can help prevent asthma attacks in cold weather. ❄️ SHARE and help us spread the message! https://t.co/GIuoDXFvbCpic.twitter.com/l9Rzu4zgUI — Asthma UK (@asthmauk) 4. Dezember 2017 Risiko reduzieren Schon ein kurzer Spaziergang an der eisigen Winterluft könne für Betroffene lebensgefährlich sein, betont Andy Whittamore, Leiter von Asthma UK, gegenüber der BBC. "Wenn man in Großbritannien lebt, heißt das, dass man dem kalten Wetter im Winter nicht entgehen kann.

Ein Fehler ist aufgetreten. Dieser Dienst ist momentan nicht erreichbar. Wir werden den Fehler so schnell wie möglich beheben. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten noch einmal.

Deutschland behält die Nerven.

1. Hände gründlich waschen

2. Abstand vor anderen Personen in der Öffentlichkeit halten

3. Dein Immunsystem mit Vitaminen stärken n

4. Öfters mal deine Nase durchspülen

5. Viel trinken

6. Stress vermeiden

Wenn du diese Maßnahmen beherzigst, dann hast du gute Chancen, der nächsten Grippewelle zu entgehen, falls sie Deutschland treffen sollte. Auch kannst du dich so gegen alle möglichen anderen Grippeerreger wappnen.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Gesundheit: Männergrippe: 5 Tipps, wie du ihn gesund und glücklich machst

Gesunder Darm: Magen-Darm-Grippe: Das sind die Symptome und das hilft

Empfehlung für werdende Mütter: Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Achtung Ansteckungsgefahr: Todes-Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland? .
In Groß Britannien breitet sich gerade ein sehr gefährlicher Virus aus, der die Einwohner in Angst und Schrecken versetzt Zuerst wütete der Virus in Australien und breitete sich zuletzt vermehrt in England aus. Innerhalb von nur 24 Stunden verzeichnete man dort dutzende neue Fälle in mehr als fünf verschiedenen Städten.Das VirusLaut dem britischen "Telegraph" sind bereits rund 4,5 Millionen Menschen an grippeähnlichen Symptomen erkrankt, wovon sich jeder vierte statistisch gesehen mit dem gefährlichen Influenza-Stamm "Aussie Flu" angesteckt haben soll.

Source: http://de.pressfrom.com/lifestyle/gesundheit/-57915-virus-alarm-aus-grossbritannien-kommt-jetzt-eine-schlimme-grippewelle-nach-deutschland/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!