Kochen & Genuss Parmesan-Möhren: Das ist der leckerste Fernseh-Snack aller Zeiten!

16:45  28 april  2017
16:45  28 april  2017 Quelle:   ELLE

Brennstoff für die Muskeln

  Brennstoff für die Muskeln Um Kalorien zu verbrennen, brauchen Sie Energie. Langkettige Kohlenhydrate eignen sich dafür meisterhaft, und als Extra-Powertool gibt’s das Lange-Satt-Gefühl gleich dazu .1. Frühstück Cremiger Smoothie60 ml ungesüßte Mandelmilch*250 ml frisch gepresster Orangensaft175 g fettarmer Joghurt½ Banane½ Vanilleschote½ EL geriebene Orangenschale2 EiswürfelAlle Zutaten in den Mixer geben und zu einem cremigen Shake verrühren.* Mandelmilch hat nur etwa halb so viele Kalorien wie normale Milch und gibt dem Smoothie einen süßeren Geschmack.Insgesamt 268 Kalorien2.

Parmesan - Möhren : Das ist der leckerste Fernseh - Snack aller Zeiten ! Mit den Grundzutaten Möhren , Knoblauch und Petersilie sind sie nicht nur gesund, sondern dank geröstetem Parmesankäse , etwas Öl, Mehl und Salz auch noch super lecker .

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Parmesan Moehren © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Parmesan Moehren

Weg mit der Chips-Packung! Wir haben den leckersten Fernseh-Snack überhaupt für euch: Parmesan-Möhren.

Parmesan-Möhren: der perfekte Snack

Entdeckt haben wir das geniale Rezept auf Springlane, der Online-Plattform für Kochbegeisterte. Mit den Grundzutaten Möhren, Knoblauch und Petersilie sind sie nicht nur gesund, sondern dank geröstetem Parmesankäse, etwas Öl, Mehl und Salz auch noch super lecker. Und das Beste: Sie brauchen nur 15 Minuten – müsst ihr probieren!

Das Rezept für Parmesan-Möhren

Zutaten:

  • 250 g Möhren
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Pankomehl
  • 4 Stängel Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst den Backofen auf circa 180°C vorheizen. Anschließend Möhren schälen, waschen und in Streifen schneiden. Eine Zehe Knoblauch schälen und hacken. Einige Petersilienblätter hacken. Jetzt das Backblech mit Backpapier auslegen. Möhren, Knoblauch und Petersilie mit ein wenig Pflanzenöl und etwas Mehl in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen. Salzen und pfeffern und auf dem Backblech verteilen. Parmesankäse über den Karotten-Streifen reiben und ab in den Ofen. Nach sieben bis acht Minuten ein Mal wenden, nach circa 15 Minuten sind sie weich gegart. Fertig!

Cremige PASTA mit Brokkoli und Rucola in SAHNESAUCE .
Nudeln sind lecker, Nudeln mag jeder, Nudeln sind so unfassbar abwechslungsreich. Nudeln sind lecker, Nudeln mag jeder, Nudeln sind so unfassbar abwechslungsreich. Und weil wir einfach nicht genug von ihnen bekommen, stellen wir euch heute dieses super leckere Rezept vor.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!