Kochen & Genuss Gemüse-Flammkuchen

12:45  16 mai  2017
12:45  16 mai  2017 Quelle:   20 Minuten

Cremesuppe ohne Sahne kochen: So geht’s

  Cremesuppe ohne Sahne kochen: So geht’s Cremige Suppen sind zwar lecker, gleichzeitig aber auch ziemliche Kalorienbomben. Wir zeigen Ihnen wie, Sie himmlisch sämige Suppen ganz ohne Sahne kochen.Jeder liebt cremige Suppen! Doch um die gewünschte Sämigkeit zu bekommen, wird aus den einst gesunden Grundzutaten ganz schnell eine Kalorienbombe. Das muss nicht sein! Dickflüssige Suppen lassen sich auch ganz einfach ohne Sahne oder andere Molkeprodukte herstellen. Wir verraten Ihnen wie’s funktioniert.

Das Gemüse auf dem Flammkuchen verteilen und mit etwas Salz würzen. 4. Flammkuchen nach und nach 8 Minuten lang auf einem Pizzastein backen.

GEMÜSE - FLAMMKUCHEN . Zutaten: • Flammkuchenteig • Saurer Halbrahm • Zucchetti • Peperoni • Lauchzwiebeln • Oregano (frisch oder getrocknet) • Kräutersalz • frisch gemahlener Pfeffer.

  Gemüse-Flammkuchen © Bereitgestellt von 20 Minuten

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Hefeteig:

400 g Mehl

1 ? TL Salz

4 EL gemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian und Oregano, fein gehackt

20 g Hefe, zerkrümelt

ca. 2,5 dl Wasser, lauwarm

3 EL Öl

(oder Fertig-Flammkuchen-Teig)

Belag:

180 g Crème fraîche

400 g gemischtes Gemüse, z.B. grüne Spargeln, Kohlrabi, Zwiebeln, gerüstet, fein gehobelt

200 g Cherrytomaten, evtl. halbiert

2-4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

Salz, Pfeffer

100 g Gruyère AOP, gerieben


Zubereitung

1. Teig: Mehl, Salz und Kräuter mischen, eine Mulde formen. Hefe mit dem Wasser anrühren, mit dem Öl beifügen. Zu einem weichen Teig kneten, zugedeckt 1-2 Stunden ums Doppelte aufgehen lassen.

2. Teig zu einer Rondelle von ca. 35 cm Durchmesser auswallen, auf das vorbereitete Blech legen und nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.

3. Belag: Teig mit Crème fraîche bestreichen, rundum einen Rand von 1-2 cm frei lassen. Gemüse und Knoblauch darauf verteilen, würzen und mit Käse bestreuen. In der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Heiss oder lauwarm in Stücke schneiden, garnieren.

Nach Belieben 2 kleinere Rondellen formen und belegen.

Jetzt noch weitere 8'000 Rezepte entdecken.

www.swissmilk.ch/rezepte (swissmilk)

Rezept: Bruschetta mit Tomaten .
Wenn es im Sommer in der Küche schnell gehen soll, sind Bruschetta mit Tomaten die beste Wahl. Sie haben wenig Zeit in der Küche? Dann probieren Sie doch mal dieses einfache Flammkuchen-Rezept aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!