Kochen & Genuss Eingelegte Gurken: Drei Varianten der beliebten Essiggurken

13:01  14 juni  2018
13:01  14 juni  2018 Quelle:   liebenswert-magazin.de

Abnehmen mit der Eier-Diät – 3 Varianten für mehr Abwechslung

  Abnehmen mit der Eier-Diät – 3 Varianten für mehr Abwechslung Abnehmen mit der Eier-Diät – 3 Varianten für mehr Abwechslung

Drei Varianten von eingelegten Gurken können mit diesen Rezepte mit wenig Aufwand zu Hause gemacht werden. Beim Einlegen von Gurken muss es nicht immer nur die Essiggurke sein. Ebenso beliebt sind salzige Gurken oder die Variante in süß-sauer.

Die besten Eingelegte Gurken Rezepte - 27 Eingelegte Gurken Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de. Diese spezielle Variante eingelegter Gurken aus Holstein ist das richtige Rezept für alle, die Salatgurke oder alternativ drei kleine Gürkchen aus dem Garten.

Selbst eingelegte Gurken kommen auch bei Gästen gut an. © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Selbst eingelegte Gurken kommen auch bei Gästen gut an.

Langweilig müssen eingelegte Gurken nicht sein. Diese drei Rezepte sorgen für viel Abwechslung bei der Essiggurke.

Eingelegte Gurken enthalten viel Vitamin C

Sie sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Eingelegte Gurken enthalten eine Menge Vitamin C. Durch das Einlegen bleibt das wertvolle Vitamin erhalten.

Wer seine Gurken selbst einlegt spart zudem Geld und weiß ganz genau, welche Zutaten im Gurkenglas sind. Die Erntezeit von Einlegegurken liegt zwischen August und September, auch im eigenen Garten gedeihen diese Gurken übrigens prächtig.

Adidas bringt Sneaker aus recycletem Plastik raus

  Adidas bringt Sneaker aus recycletem Plastik raus Adidas bringt Sneaker aus recycletem Plastik raus erschien zuerst auf Futter.

Gurken einlegen : Erntetipps und Rezepte. Das Einlegen von Gurken hat nicht nur im Spreewald eine lange Tradition. Wir geben Tipps zur Ernte und stellen vier beliebte Rezepte vor. Intensiven und sauren Geschmack verspricht die fertige Gewürzgurke .

Egal, ob Gewürzgurken oder Essiggurken – eingelegte Gurken sind einfach lecker. Tipp: Geben Sie zwei oder drei Eichenblätter mit in das Gefäß, dann werden die Gurken besonders knackig.

Es muss nicht immer die klassische Essiggurke sein

Beim Einlegen von Gurken muss es nicht immer nur die Essiggurke sein. Ebenso beliebt sind salzige Gurken oder die Variante in süß-sauer.

Das Rezept zum Klassiker: Eingelegte Essiggurken

Zutaten:

  • 750 g Einlegegurken
  • 600 g Zwiebeln
  • 500 ml Apfelessig
  • 75 ml Olivenöl
  • 75 g Salz
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Dillsamen

Zubereitung:

Die Gurken gründlich waschen und putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Salz in einer Schüssel mit kaltem Wasser auflösen und die Gurken- und Zwiebelscheiben hineingeben.  Die Schüssel mit einem Tuch abdecke und über Nacht stehen lassen. Am besten beschweren Sie das Gemüse mit einem Teller.

Darum sollten Sie täglich Gurkenwasser trinken

  Darum sollten Sie täglich Gurkenwasser trinken Darum sollten Sie täglich Gurkenwasser trinkenZitronenwasser war gestern, jetzt wird Gurkenwasser getrunken. Wir geben Ihnen 9 Gründe, wieso Sie das gesunde Wasser ab jetzt täglich trinken sollten. Plus: tolle Rezeptideen.

Sie benötigen: 3 kg kleine Einlegegurken (oder andere feste Gurken ) Salzwasser 400 g Perlzwiebeln (nach Wunsch) 1 Essl. Gurkengewürz etwas frischen Dill

🥕 Milchsauer eingelegte Gurken - Продолжительность: 4:35 Mehr Als Rohkost 26 743 просмотра. Rezept für: Eingelegte Essiggurken zum selber machen - Продолжительность: 4:48 rohtopia 15 560 просмотров.

Am nächsten Tag das Salzwasser abgießen und das Gemüse mit kaltem Wasser abspülen. Anschließend möglichst viel Flüssigkeit  aus den Gurken und Zwiebeln drücken und in heiß ausgespülte sterile Gläser füllen.

In einem Topf den Apfelessig mit den Gewürzen und 75 ml Wasser vermengen und zum Kochen bringen. Schließlich das Olivenöl hinzugeben und die Mischung zu den Gurken in die Gläser füllen. Ist das Gemüse vollständig mit Flüssigkeit bedeckt, können die Gläser fest verschraubt werden und etwa zwei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort gelagert werden.

Unter dem Video geht es mit den Rezepten weiter:

Omas saure Salzgurken

Zutaten:

  • 1 kg kleine Einlegegurken
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Dill
  • 4 Chilischoten
  • 3 Lorbeerblätter

Zubereitung:

Die Gurken in kochendem Wasser etwa eine Minute lang blanchieren. Dann die Gurken mit Knoblauch, Dill, Chilischoten und Lorbeerblättern in ein steriles Glas mit eineinhalb Liter Fassungsvermögen schichten. In einem halben Liter Wasser eineinhalb Esslöffel Salz auflösen, dann das Salzwasser in die Gläser füllen und das Gemüse mit einem kleinen Teller beschweren. Das Glas mit einem sauberen Tuch abdecken und die Gurken für etwa zwei Wochen an einem warmen, luftigen Ort gären lassen. Der Gärungsprozess ist abgeschlossen, wenn die Lake wieder klar geworden ist. Nun kann das Glas luftdicht verschlossen werden.

Vorsicht, Erstickungsgefahr: Beliebtes Kinderspielzeug wird zurückgerufen

  Vorsicht, Erstickungsgefahr: Beliebtes Kinderspielzeug wird zurückgerufen Vorsicht, Erstickungsgefahr: Beliebtes Kinderspielzeug wird zurückgerufenEltern sollten betroffene Produkte sofort aus der Reichweite ihrer Kinder entfernen

Gurken einlegen - das Grundrezept für Essiggurken . Außerdem verteilen Sie drei Teelöffel schwarze Pfefferkörner sowie fünf Esslöffel gelbe Senfkörner auf die Einmachgläser. Zum Schluss legen Sie in jedes Glas noch ein Lorbeerblatt.

Gewürzgurken bzw. Essiggurken oder Cornichons (eigentlich = Hörnchen, Verkleinerungsform von: corne), sind junge, unreife Gurken , die mit einem kochenden, gewürzten Essig-Kräuter-Sud übergossen und dadurch pasteurisiert worden sind.

Süß-saure Gurken

Zutaten:

  • 1,2 kg Essiggurken
  • 1 Zwiebel
  • ​500 ml Weißweinessig
  • 400 g Rohrohrzucker
  • 4 TL Salz
  • 1 EL Senfsamen
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Koriandersamen
  • 3 kleine Chilischoten

Zubereitung:

Die Gurken schälen, halbieren, entkernen und in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Essig, Zwiebeln, Salz, Rohrohrzucker, Senfsamen, Pfefferkörner, Koriandersamen und Chilischoten in Wasser kochen, zuletzt Gurken und Dill hinzugeben und erneut aufkochen. Die Gurken mit dem Sud in sterile Gläser füllen, fest verschließen und für etwa vier Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen.

Diese Themen könnten Sie vielleicht auch interessieren:

Eingelegte Zucchini mit diesem Rezept einfach selber machen

Tomaten einkochen: So geht es ganz einfach

Einkochen mal anders: So gelingt Kompott im Backofen

Bayerischer Gurkensalat .
Bayerischer Gurkensalat

Source: http://de.pressfrom.com/lifestyle/kochen-genuss/-71487-eingelegte-gurken-drei-varianten-der-beliebten-essiggurken/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!