Leben 6 Tipps: So bleiben Sie trotz Bürojob schlank

16:35  10 januar  2018
16:35  10 januar  2018 Quelle:   Freundin

Augenbrauen richtig zupfen: Der beste Trick

  Augenbrauen richtig zupfen: Der beste Trick Mit diesem einfachen Trick bekommen Sie genauso schöne Augenbrauen wie vom Profi Insgeheim träumen wir alle von den perfekten Augenbrauen. Denn sie gelten als wichtigstes Merkmal, um sich das Gesicht besser merken zu können. Mit diesem einfachen Trick bekommen Sie genauso schöne Augenbrauen wie vom Profi

Autor. Kritik, Anregungen? Schreiben Sie uns! Cover in höchster Auflösung herunterladen.

Fehler. Aktuelle Medien- Tipps .

6 Tipps: So bleiben Sie trotz Bürojob schlank © iStock 6 Tipps: So bleiben Sie trotz Bürojob schlank

Wer täglich acht Stunden im Büro sitzt, muss besonders aufpassen, dass er nicht das eine oder andere Pfund zulegt. Mit diesen Tricks schaffen Sie es, schlank zu bleiben - oder zu werden

Wer einen Bürojob hat, ist besonders gefährdet, über die Monate und Jahre immer mehr zuzunehmen. Schließlich drohen hier Stress, schlechte und vor allem überhastete Ernährung und verführerische Süßigkeiten in mancher Schublade. Wer schlank bleiben möchte, sollte daher unbedingt diese Tipps befolgen, damit die Form erhalten bleibt:

1. Bewegen Sie sich

Wann immer es möglich ist, sollten Sie Ihren Schreibtischstuhl verlassen und einige Schritte tun. Hilfreich ist hier ein Fitnessarmband, das nach einer gewissen Zeit zur Bewegung mahnt. Sie müssen kurz etwas mit dem Kollegen besprechen? Greifen Sie nicht zum Hörer, sondern gehen Sie bei ihm vorbei. Wer dann noch die Treppen statt den Aufzug nimmt, bekämpft jeden Tag effektiv zusätzliche Pfunde.

Astro-Fitness: Das ist die beste Diät für dein Sternzeichen!

  Astro-Fitness: Das ist die beste Diät für dein Sternzeichen! Jeder Mensch erzielt bei einer Diät unterschiedliche Effekte. Das kann am Sternzeichen liegen! Für jedes Tierkreiszeichen gibt es nämlich die passende Abnehm-Methode. Ob ungeduldiger Widder oder anspruchsvolle Waage – der Geburtstermin eines Menschen sagt nicht nur viel über den jeweiligen Charakter aus. Man erfährt auch einiges darüber, welcheDiätbeiwem erfolgreich ist und welche Ernährungsphilosophie vielleicht nicht so gut fruchtet.WidderDieses Sternzeichen verliert schnell die Lust an der Abnehm-Disziplin. Setze also auf die Atkins-Diät und reduziere die Kohlenhydrate bei jeder Mahlzeit.

Fehler - So einen Link gibt es nicht, oder er ist noch nicht aktiv.

Das Video wird geladen Tipps zum richtigen Umgang mit Geld.

2. Essen Sie regelmäßig

Dieser Punkt fällt vielen Menschen besonders schwer. Doch ohne ein gesundes und ausgewogenes Frühstück sollten Sie niemals das Haus verlassen. (Das ist übrigens das beste Frühstück gegen Bauchfett!) Wer sich lieber auf einen morgendlichen Croissant und einen Kaffee verlässt, nimmt jeden Morgen unnötig viele Kalorien zu sich, ohne wertvolle Nährstoffe aufzunehmen. Und: Sie werden sehr schnell wieder Hunger entwickeln. Nicht vernünftig zu frühstücken, macht sich daher eher früher als später auch auf der Waage bemerkbar.

3. Bereiten Sie Ihr Mittagessen vor

Wer für die Mittagspause nichts zu Essen dabei hat, ist auf die Kantine, den Supermarkt oder gar den Imbiss angewiesen. Dass hier keine ausgewogene und gesunde Nahrung zu erwarten ist, liegt auf der Hand. (Und ins Geld geht dies auch.) Statt das Mittagessen auszulassen oder auf ungesunde Alternativen zurückzugreifen, sollten Sie Ihr eigenes Essen mitbringen. Dies kann ein Müslismoothie genauso sein wie ein Salat mit Putenbruststreifen oder die gestern Abend vorbereitete Gemüsepfanne.

Abnehmen: 5 Schlank-Tipps für den Alltag, die jede Frau befolgen kann

  Abnehmen: 5 Schlank-Tipps für den Alltag, die jede Frau befolgen kann Unser Alltag wird meist von Hektik und Stress bestimmt. Da bleibt oft nicht viel Zeit für einen gesunden Lifestyle und ein regelmäßiges Fitnessprogramm. Mit unseren 5 Schlank-Tipps für den Alltag könnt ihr ganz nebenbei etwas für eure Figur tun. Tipp 1: Nur bei Hunger essenGerade im Alltag werden uns so viele Versuchungen vor die Nase gehalten, dass es oft sehr schwer ist, diesen zu widerstehen. Doch ihr solltet nicht alles, was euch über den Weg läuft, gedankenlos in euch reinstopfen. Esst erst dann etwas, wenn ihr wirklich Hunger habt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Dieser Dienst ist momentan nicht erreichbar. Wir werden den Fehler so schnell wie möglich beheben. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten noch einmal.

Blättern Sie im Kursbuch B1.

4. Trinken Sie reichlich

Ein leerer Magen knurrt und fordert Nahrungsmittel. Um sich dies zu ersparen, sollten Sie ihn den ganzen Tag über mit reichlich Wasser beschäftigen. Das mindert nicht nur den Hunger, sondern regt auch den Stoffwechsel an. Was passiert, wenn Sie Wasser auf leeren Magen trinken, verraten wir Ihnen hier.

5. Sorgen Sie für frischen Atem

Ein weiterer Trick gegen zusätzliche Pfunde ist, sich nach jedem Essen oder auch Snack die Zähne zu putzen. Alternativ tut es auch ein Zahnpflegekaugummi. Der Minzgeschmack wird Sie davon abhalten, gleich die nächste Nascherei zu verputzen.

6. Legen Sie sich ein Snacklager zu

Das beste Mittel gegen ungesunde Snacks sind gesunde Snacks. Was sehr einfach klingt, ist es auch: Anstatt in der Schreibtischschublade Schokolade zu horten, sollten dort gesündere Snacks auf Sie warten. Trockenfrüchte, Rosinen oder das sog. "Studentenfutter", also eine Nuss-Trockenfrucht-Mischung, sind sehr gute Beispiele fürs Snacks, die schmecken, ohne dick zu machen.

Detox-Tricks für die Haut .
Was der Frühjahrsputz für Ihr zu Hause ist, ermöglicht Detox Ihrem Körper. Entgiften heißt das Zauberwort. Nun kann man natürlich eine strenge Entgiftungskur machen. Aber es genügen schon ein paar kleine Tipps, um die Haut frisch und rosig strahlen zu lassen. Hamburger und Pommes, Schokolade und Chips, Kaffee und Wein. Hach, es schmeckt ja so gut! Dennoch sollten wir auch diese Genussmittel unserem Körper nur in Maßen zumuten. Denn auf Dauer haben unsere Organe mit der Verdauung ganz schön viel Arbeit. Unreine oder irritierte Haut sind nur eine Folge davon. Deshalb ist es gut, dem Organismus regelmäßig Erholung zu gönnen – mit Detoxing. Das kann man professionell mit speziellen Detox-Programmen machen. Doch bereits diese einfachen Detox-Tipps für tolle Haut erzielen eine Wirkung: Ersetzen Sie zumindest eine Woche lang jede Tasse Kaffee durch Tee. Im Supermarkt bekommen Sie entschlackende Teemischungen. Oder Sie mischen sich schnell dieses Wunderwasser, das (fast) nichts kostet. Schlucken Sie – auch wenn’s schwer fällt – vorm Schlafen einen Teelöffel Olivenöl. Darüber freut sich die Leber. Versuchen Sie eine Woche nur Bio-Vollwertkost ohne Fleisch zu essen und auf Zucker ganz zu verzichten. Durchs Schwitzen in der Sauna oder beim Sport reinigen Sie die Haut von innen. Von außen machen Peelings, Dampfbäder und Gesichtsmasken, z.B. mit Tonerde, gründlich sauber. Wenn Sie nun noch jeden Tag bewusst Atemübungen an der frischen Luft machen werden Sie sicher viele Komplimente für Ihr strahlendes Aussehen bekommen. Achtung, diese 3 Detox-Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!