Liebe & Beziehung Eine stabile Beziehung führen: Aber wie?

17:21  05 juni  2018
17:21  05 juni  2018 Quelle:   jolie.de

Für eine glückliche Beziehung brauchen Sie den "Michelangelo-Effekt"

  Für eine glückliche Beziehung brauchen Sie den Für eine glückliche Beziehung brauchen Sie den "Michelangelo-Effekt"Wichtig für eine glückliche Beziehung ist es laut einer Studie, dass uns unser Partner dazu bringt, die beste Version von uns selbst zu sein. Also so, wie wir eigentlich gerne sein wollen, wie wir uns selbst am liebsten mögen und mit uns zufrieden sind.

Nur wie geht das? Was genau macht aber eine stabile Beziehung aus? "In vielen Fällen ist die erste sexuelle Erfahrung mit einem Menschen der ausschlaggebende Faktor, ob die Beziehung weiter geführt und vertieft wird oder ob sie beendet wird", so die Forscher.

Menschen mit Borderline haben nicht zuletzt Schwierigkeiten damit, stabile Beziehungen aufzubauen und zu erhalten. Eine Betroffene fasst dies so zusammen: „Man könnte sagen: Bordis [Menschen mit Borderline] haben soviel Power wie ein Sportwagen, aber Bremsen wie ein Polo.

Eine glückliche Beziehung möchte doch im Grunde jeder. Nur wie geht das? © iStock Eine glückliche Beziehung möchte doch im Grunde jeder. Nur wie geht das?

Gute Gespräche, entspannte Filmabende und gemeinsame Abendessen: Beziehungen können wirklich schön sein. Aber eben leider nicht immer. Und vor allem kommen die schönen Momente nicht von allein. Besonders dann nicht, wenn man bereits länger zusammen ist und es nicht schafft Konflikte auszuhalten und zu lösen.

Was genau macht aber eine stabile Beziehung aus? Welche Faktoren sind dafür verantwortlich, dass eine Beziehung hält oder nicht? Genau das haben Forscher der "University of California" untersucht. Ihre Studie erschien im "Journal of Experimental Psychology: General". In dieser befragten die Wissenschaftler mehr als 800 Probanden unter anderem zu ihren vorherigen Beziehungen, um einzelne Erinnerungen an die vergangenen Beziehungen wieder hervorzuholen.

Diese 7 Eigenschaften sind das Geheimnis einer stabilen Beziehung

  Diese 7 Eigenschaften sind das Geheimnis einer stabilen Beziehung Diese 7 Eigenschaften sind das Geheimnis einer stabilen BeziehungAuf die Frage, warum manche Beziehungen auch in den stressigsten Zeiten bestehen, während andere daran zugrunde gehen, gibt es jetzt wissenschaftliche Antwort. Der US-amerikanische Psychologe George S. Everly hat im Laufe seiner Studien bestimmte Faktoren zusammengetragen, die eine starke, dauerhafte und belastbare Beziehungen charakterisieren.

Meine erste Frage ist: Wie führt man in deinen Augen eine perfekte Beziehung ? Wenn du kein guter Freund bist, dann fehlt dir das Vertrauen in einer Beziehung . Der Sex passt zwar, aber ihr fehlt das Vertrauen.

Die Dauer einer „Borderline- Beziehung “ – wenn ein Partner oder beide betroffen sind – ist im Vergleich zu anderen Gespannen im Mittel deutlich Betroffene leiden unter teils heftigen Selbstzweifeln und ‑hass, vor allem aber an unerträglichen inneren Spannungszuständen, die manchmal wie aus dem

Romantisches Interesse ist nicht alles

Eine der Erkenntnisse der Studie: In kurzen und langen Beziehungen wächst das romantische Interesse anfangs ungefähr gleich stark. Ob die Beziehung am Ende nun hielt oder nicht: Zu Beginn der Beziehung erlebten alle Probanden ähnliche Gefühle. Zur Erklärung: Eine "kurze Beziehung" bedeutet laut Fragebogen eine kurzweilige Affäre. Die "lange Beziehung" steht für eine dauerhafte und feste Partnerschaft.

Das Problem in kurzen Beziehungen: Ab einem gewissen Punkt lässt das romantische Interesse laut der Befragten stark nach. In Langzeitbeziehungen steigt es dagegen immer wieder an, auch wenn es mal nachgelassen hatte. Und genau das ist entscheidend. Denn das erste Kribbeln und Feuer ist immer schön. Wichtig ist es, dass es in einer Beziehung immer wieder entfacht und trotz Problem(ch)en nicht völlig erlischt.

12 Anzeichen, dass du deine Beziehung beenden solltest

  12 Anzeichen, dass du deine Beziehung beenden solltest

Seine Analysen zeigen, dass solche Beziehungen zwar wenig negative Interaktionen haben – aber auch so gut wie keine positiven. Und die Formel dafür, mit welchem Partner eine bestimmte Person die besten Chancen hat, eine langfristige und glückliche Beziehung zu führen .

Dabei sind stabile Beziehungen kaum möglich in unserem Wirtschaftssystem. Es scheint also schon irgendwie zu funktionieren. Aber wie geht es ihnen damit? Dass wir eine Vereinbarkeitsdebatte nach der anderen führen , ist doch kein Zufall.

Interessant ist auch, dass die einprägsamen Momente in den Beziehungen der Probanden vor allem stattfanden, bevor sie mit ihrem Partner geschlafen hatten. Die zwischenmenschliche Beziehung ist also ebenfalls nicht unwichtig.

Genau um diese Uhrzeit habt ihr den besten Sex

Wer jetzt "Immer" ruft, den müssen wir leider enttäsuchen. Laut einem Psychologen gibt es tatsächlich eine Tageszeit in der wir am besten Sex haben solltenArtikel lesen

Guter Sex ist einer der wichtigsten Faktoren!

Was ist aber jetzt der Grund dafür, dass manche Beziehungen stabil sind und andere nicht? Laut der Forscher ist esSex. Laut der Studie versuchen Paare, die anfangs guten Sex hatten, die Bekanntschaft in eine dauerhafte Beziehung zu lenken. Ist der Anfangssex dagegen nicht so berauschend, haben sich Paare oft nach kurzer Zeit wieder getrennt.

"In vielen Fällen ist die erste sexuelle Erfahrung mit einem Menschen der ausschlaggebende Faktor, ob die Beziehung weiter geführt und vertieft wird oder ob sie beendet wird", so die Forscher. Findet man seinen Partner zu Beginn nur "ein bisschen" attraktiv sei das keine gute Voraussetzung für eine lange Beziehung und das wird auch im Laufe der Beziehung nicht besser. Langzeitbeziehungen hingegen beginnen eher mit den Attributen "besonders aufregend und sexy", besagt zumindest die Studie.

Menschen mit diesen 4 Charakter-Eigenschaften begegnen irgendwann ihrem Seelenverwandten .
Menschen mit diesen 4 Charakter-Eigenschaften begegnen irgendwann ihrem SeelenverwandtenLaut Experten haben Personen mit diesen Eigenschaften die größten Chancen, tatsächlich irgendwann vor ihrem Soul Mate zu stehen. Und – interessant – dabei geht es gar nicht so sehr um den anderen, sondern in erster Linie um das eigene Seelenleben. So viel vorneweg: Es ist wichtig, dass du dich zuerst um dich selbst kümmerst und mit dir und deinem Leben zufrieden bist.

Source: http://de.pressfrom.com/lifestyle/liebe-beziehung/-70576-eine-stabile-beziehung-fuhren-aber-wie/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!