Reisen Der Buckingham Palace: 10 überraschende Fakten

22:50  15 dezember  2017
22:50  15 dezember  2017 Quelle:   dumontreise.de

Fakten über Kaffee: Bitte was? Darum lässt Kaffee bei Frauen die Brüste schrumpfen

  Fakten über Kaffee: Bitte was? Darum lässt Kaffee bei Frauen die Brüste schrumpfen <p>Das Koffein im beliebtesten Heißgetränk der Deutschen birgt eine bisher unbekannte Gefahr.</p>Am 1. Oktober ist Tag des Kaffees. Grund genug, das Getränk mal etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Gemeinsam mit MeinBauch.net haben wir hier einige interessante Fakten zum beliebten Wachmacher für dich zusammengestellt.

London, das sind Big Ben, Notting Hill, das London Eye, Pubs, Greenwich – und eben der Buckingham Palace . Besonders für die Royal-Fans unter den Besuchern der englischen Metropole ist ein Abstecher zum Palast ein Muss. Wir haben 10 überraschende und unterhaltsame Fakten

London – Sehenswürdigkeiten mit Fakten und Fotos. Buckingham Palace Clock Tower Horseguards Nelson's Column No. 10 Downing Street Picadilly Circus St. Paul's Cathedral The Tower of London Tower Bridge Westminster Abbey.

Wachen vor dem Buckingham Palace © Alex Segre, shutterstock Wachen vor dem Buckingham Palace

London, das sind Big Ben, Notting Hill, das London Eye, Pubs, Greenwich – und eben der Buckingham Palace. Besonders für die Royal-Fans unter den Besuchern der englischen Metropole ist ein Abstecher zum Palast ein Muss. Wir haben 10 überraschende und unterhaltsame Fakten zusammengetragen, die garantiert jedem Lust machen, der Stadt und dem Palast einen Besuch abzustatten.

Wussten Sie, ...

1. ... dass die Zeit im Buckingham Palast ein Vollzeitjob ist?

Rund 1.000 Uhren soll es im Besitz der britischen Monarchin geben, knapp die Hälfte davon befinden sich in der Londoner Residenz. Und all diese Zeitmesser wollen regelmäßig aufgezogen, gewartet und gelegentlich auch repariert werden. Deshalb gehören zu den unzähligen Angestellten, die im Palast leben und arbeiten, unter anderem auch zwei Uhrmacher, die rund um die Uhr dafür Sorge tragen, dass in den historischen Gemäuern die Zeit nicht stehen bleibt.

Die überraschende Wirkung der Bergamotte

  Die überraschende Wirkung der Bergamotte Bergamottöl kennen wir aus der Parfümindustrie. Doch wusstest du, dass die Zitrusfrucht Flavonoide enthält, die deinen Cholesterinspiegel senken können?&nbsp;Richtig gelesen! Mittlerweile wurden zahlreiche klinische Studien veröffentlicht, die die heilende Wirkung der Bergamotte bestätigen. Sie besteht nämlich unter anderem aus Blütenfarbstoffen, sogenannten Flavonoiden. Diese wirken antioxidativ und sind in der Lage, das „schlechte“ LDL-Cholesterin, zu reduzieren. LDL-Cholesterin, das zu den Lipoproteinen gehört, ist zwar lebenswichtig. Zu viel davon erhöht jedoch das Risiko an Arterienverkalkung (Arteriosklerose) zu erkranken.

Der Buckingham Palace liegt innerhalb des Parkgeländes. Nach zehn Minuten Fußweg gelangt man zur Victoria Station, dem wichtigsten Bahnhof von London. Kind (5-15) £12 £ 10 ,8.

Das ganze Jahr über findet am Haupteingang des Buckingham Palace der Wachwechsel statt. Die Wachsoldaten, die den Palast bewachen, werden mit einem besonderen Ritus begleitet von einer Militärkapelle abgelöst. Kind (5-15) £12 £ 10 ,8.

2.... wie der Buckingham Palace bei besonderen Ereignissen mit dem Volk kommuniziert?

Auch wenn die Royal Family sowohl eine eigene Website als auch einen Facebook-Account besitzt, einen YouTube-Kanal betreibt, auf Twitter inzwischen 2,78 Millionen Follower hat und die persönliche Assistentin der Queen dafür Sorge trägt, dass das Smartphone der Monarchin geladen ist: Wenn es wichtige Ereignisse wie Geburten oder Todesfälle zu verkünden gibt, wird Tradition im Königshaus großgeschrieben. Dann wird die Öffentlichkeit auch heute noch als allererstes mit einem Aushang auf einer Staffelei vor den Toren des Palasts informiert.

3.... woher die Queen ihr Bargeld bekommt?

Ja, auch im Königshaus spielt Geld eine Rolle und wie jeder Normalsterbliche, so benötigen wohl auch die Queen und ihre Familie, zumindest aber ihre Angestellten, ab und an Bargeld. Aber dafür das Haus, bzw. den Palast, verlassen zu müssen - das wäre natürlich viel zu umständlich. Und deshalb hat Coutts & Co., die Bank der Queen, im Buckingham Palace tatsächlich einen Bankautomaten aufgestellt. Das nennt man Kundenservice!

Yay! Diese Schokolade hilft gegen Regelschmerzen

  Yay! Diese Schokolade hilft gegen Regelschmerzen Müssen wir haben!

Buckingham Palace Infos und Fakten aus erster Hand: Was können Sie besichtigen? Fakten zum Buckingham Palace : Baubeginn vom Palast: 1826 Sitz des Königshaus seit: 1837. Top 10 Attraktionen.

Der Buckingham -Palast (engl. Buckingham Palace ) im Londoner Stadtbezirk City of Westminster ist die offizielle Residenz des britischen Monarchen in London.

4.... dass auch Kunst und Kultur im Palast ihren Platz haben?

Nicht nur was den schnöden Mammon anbelangt, sind die Bewohner des Buckingham Palace nicht auf die „Außenwelt“ angewiesen, auch wenn ihnen der Sinn nach den schönen Künsten steht, ist der Palast bestens ausgestattet. In der Gemäldegalerie hängen unter anderem Meisterwerke von Rembrandt und Rubens und im Musikzimmer steht selbstverständlich ein Flügel bereit. Aber sogar eine Orgel gibt es hier! Seit 1855 befindet sich das Instrument, das ursprünglich für den Royal Pavilion in Brighton gebaut wurde, im Ballroom. Bereits vor 1855 gab es übrigens eine Orgel im Palast, auf der auch weltberühmte Komponisten wie Mozart, Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy spielten. Diese befindet sich heute in der Deutschherrenkapelle in Saarbrücken.

5.... was unter der Oberfläche des Palastes schlummert?

Auch unterhalb des Buckingham Palace gibt es einiges zu entdecken: Hier liegt ein Labyrinth geheimer Tunnel und Verbindungsgänge führen zu den Houses of Parliament und zum Clarence House, der Residenz von Prince Charles. Angeblich erkundeten die Mutter der Königin und ihr Mann, der damalige König George VI, einmal diese Gänge und trafen dabei auf einen sehr netten Mann aus Newcastle, der hier unten lebte! Und auch ein kleiner Fluss, der Tyburn, fließt auf seinem unterirdischen Weg durch London unter dem Palast entlang. Immer wieder wird auch darüber spekuliert, ob es wohl Tunnel gibt, die den Palast mit einer der Stationen der Tube verbindet oder ob sich sogar eine geheime Haltestelle hier befindet, Belege für diese Gerüchte gibt es aber bisher nicht.

Übergewichtige Kinder: 5 überraschende Dinge, die zu Übergewicht bei Kindern führen

  Übergewichtige Kinder: 5 überraschende Dinge, die zu Übergewicht bei Kindern führen Schon bei Babys kann sich Übergewicht entwickeln, was zu ernsthaften Problemen führen kann. Doch was hilft wirklich dagegen? Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ist ein ernstes Gesundheitsproblem, in Europa ist sogar jedes fünfte Kind zu dick. Kinder, die zu dick sind, haben unter diversen Beschwerden zu leiden. Sie sind nicht nur weniger körperlich belastbar, werden bei Bewegung und Sport schneller müde als andere Kinder und können sogar kurze nächtliche Atemaussetzer bekommen. Was sind die Gründe für Übergewicht bei Kindern?Warum ein Kind übergewichtig ist, kann verschiedene Gründe haben.

Neben einem Foto gibt es auch einige kurze Fakten und oft auch eine kleine Geschichte. 310 Meter hoch. Einweihung: 5. Juli 2012. höchstes Gebäude in der EU. 3. Buckingham Palace . Residenz der englischen Königin Elisabeth II.

Buckingham Palace . Totgesagter Prinz Philip quietschfidel beim Fotoshooting. Prinz Philip wird ab Herbst nicht mehr öffentlich auftreten. Gemeinsam mit Gräfin Sophie von Wessex, der Ehefrau von Prinz Edward mehr. Post aus dem Buckingham Palace für Queen-Malerin.

6.... dass Gäste, die zu einem Bankett in den Palast geladen werden, vorher ihre Französischkenntnisse auffrischen sollten?

Jahrhundertelang galt die französische Küche als das Vorbild für die gehobene Küche und Französisch als die internationale Küchensprache. Spätestens seit den Zeiten Königin Viktorias wurden die Menükarten im Buckingham Palace deshalb in französischer Sprache verfasst und da Tradition auf der Insel eine große Rolle spielt, hat sich daran auch bis heute nichts geändert. Ausnahmen bestätigen bekanntlicherweise die Regel und so wurden die Menükarten 2005 zu einer besonderen Gelegenheit in englischer Sprache gedruckt, nämlich als die Queen anlässlich der Olympia-Bewerbung Londons zum Bankett geladen hatte. Mit Paris als Konkurrent um die Austragung der Sommerspiele war in diesem Fall der Patriotismus wohl von größerer Bedeutung als die Tradition.

» Das hat London außerhalb der Palastpforten kulinarisch zu bieten

7.... dass der Palast immer wieder von ungebetenen Gästen heimgesucht wird?

Königin Viktoria hatte einen besonders entschlossenen Besucher. Dreimal wurde ein Jugendlicher namens Edward Jones während ihrer Herrschaft im Palast gestellt, vermutlich hatte er sich aber deutlich öfter unbemerkt Zutritt verschafft. Auch in neuerer Zeit gelang es immer wieder, die Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen. So schaffte es ein Eindringling in den 80ern sogar bis ins Schlafzimmer der Queen und 2003 schlich sich ein Reporter mithilfe gefälschter Referenzen in den Palast ein und arbeitete dort einige Zeit als Hausdiener. Insgesamt haben es seit 1914 mindestens 12 Menschen geschafft, sich unbefugt Zutritt zum Palastgelände zu verschaffen.

Überraschung!: 5 erstaunliche Fakten, die du noch nicht über dein Baby wusstest

  Überraschung!: 5 erstaunliche Fakten, die du noch nicht über dein Baby wusstest Meist denken wir, dass wir unser Baby ganz genau kennen und wissen, was es uns mit seinen Gesten und Lauten sagen möchte. Wir verraten dir 5 erstaunliche Fakten, die du sicher noch nicht über dein Baby wusstest. 1. Babys haben ein Gefühl für MoralEine Studie der Yale University hat herausgefunden, dass Babys Moral erkennen und moralisch handeln können.2. Babys haben mehr KnochenBabys haben bei der Geburt ungefähr 300 Knochen. Erwachsene besitzen allerdings nur 26. Grund dafür ist, dass bestimmte Knochen bei Babys erst noch zusammenwachsen müssen. 3. Babys erkennen RhythmenBereits ab dem 5.

Der Buckingham Palace in London ist die Hauptresidenz der Windsors. Das Anwesen mit über 600 Zimmern ist erst Anfang des 19. Jahrhunderts zum königlichen Palast ausgebaut worden, in den Jahren zuvor war es ein großzügiges Stadthaus.

Überzeugen Sie sich selbst anhand dieser Zusammenstellung interessanter Fakten über die Schweiz, denen Sie vielleicht noch nie begegnet sind Er ist eine Schweizer Legende und absolvierte einen der längsten Weltraumspaziergänge der Geschichte: 8 Stunden und 10 Minuten, so lange wie ein

8.... dass das Changing of the Guard kein reines Zeremoniell ist?

Der täglich um 11:00 Uhr stattfindende Wachwechsel vor dem Buckingham Palace ist eine komplexe und jahrhundertealte Zeremonie, die jährlich Millionen von Touristen anzieht. Die wenigsten wissen jedoch, dass die Wachen mit ihren charakteristischen Bärenfellmützen keine rein symbolische Rolle erfüllen, sondern tatsächlich hervorragend ausgebildete Soldaten mit Kampferfahrung sind, die einen Bestandteil der umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Königsfamilie bilden.

» Weitere royale Highlights auf einer Stadttour entdecken

9.... welche bizarre Erinnerung an König Charles I am Eingang zu finden ist?

Während zum Gedenken an verstorbene Könige, Königinnen und andere bedeutende Persönlichkeiten üblicherweise Statuen errichtet oder Museen und Parks nach ihnen benannt werden, ist dieses „Denkmal“ etwas anders geartet. Charles, der den englischen Bürgerkrieg auslöste und wegen Hochverrats angeklagt und zu Tode verurteilt wurde, wurde am 30. Januar 1649 um 14:00 Uhr enthauptet. Die Uhr über dem Eingang zum Buckingham Palace und St James Park erinnert an dieses Ereignis durch eine schwarze Markierung auf der Zwei. Wer diese Geschichte nicht kennt, der wird die Markierung aber höchstwahrscheinlich entweder gar nicht bemerken oder aber einfach für einen Schmutzfleck halten.

Problematische Stempel im Reisepass

  Problematische Stempel im Reisepass Um Einreise-Stempel im Reisepass, die anderswo zum Problem werden können, ranken sich viele Gerüchte. Dabei ist es eine überschaubare Anzahl an Ländern, die hier restriktiv vorgeht. Wir klären auf, bei welcher Kombination von Staaten du möglicherweise Probleme bei der Einreise bekommen kannst.Dauerbrenner Israel: Tatsächlich gibt es mit einem israelischen Stempel im Reisepass bei einigen arabischen Staaten schwerwiegende Probleme. In Kuwait, im Libanon und in Syrien ist eine Einreise damit nicht möglich, im Iran eine Zurückweisung an der Grenze sehr wahrscheinlich. Auch bei anderen arabischen Staaten sollte man sich vorab genau beim Auswärtigen Amt informieren, wie der Stand der Dinge ist.

The Buckingham palace have over 600 rooms, a cinema, an own post office, a swimmingpool and a very big garden.. For a long time only special persons could go into the palace . But since the 7. August 1993 it has been allowed to visit some rooms in the palace .

Originalausgabe erschienen 2008 unter dem Titel " Buckingham Palace Gardens", deutsche Ausgabe erstmals erschienen 2007, 448 Seiten.ISBN: 3-453-40528-5. Übersetzung ins Deutsche von K. Schatzhauser.

10. ... dass ganz einfach zu erkennen ist, ob die Queen zuhause ist?

Dazu muss man gar nicht an der Tür klingeln (falls der Palast überhaupt eine Klingel besitzt), sondern nur einen Blick nach oben, zum Dach des Palastes werfen. Im Buckingham Palace werden nämlich zwei Flaggen dazu verwendet, anzuzeigen, ob die Königin anwesend ist oder nicht: Weht der Union Jack, also die rot-weiß-blaue Nationalflagge, bedeutet dies, dass die Queen nicht anwesend ist. Wenn hingegen die Royal Standard-Flagge mit den Wappen von England, Schottland und Nicht nur der Nordirland gehisst ist, dann befindet sich die Monarchin im Palast. Für das Hissen und Einholen der Flaggen ist übrigens der sogenannte „flag sergeant“ zuständig.

Natürlich gibt es noch viel mehr spannende Fakten rund um die Residenz der Königin. Am besten entdeckt man dieses beeindruckende Gebäude und weitere royale Highlights also selbst bei einem Besuch der Weltstadt an der Themse.

» London: Die besten Sehenswürdigkeiten

» Mehr spannende DuMont Reise News

Von Franziska Kammleiter

Baby: 5 Fakten, die man werdenden Vätern NICHT verheimlichen sollte .
Baby: 5 Fakten, die man werdenden Vätern NICHT verheimlichen sollte Klar, Mamas setzen sich intensiv mit der Zeit nach der Geburt auseinander. Und mit den eigentümlichen Baby-Wehwehchen, die in den ersten Wochen obligatorisch sind. Umso wichtiger, dass ihr diese auch vor dem Partner thematisiert -um Schockmomente, Angst und Ratlosigkeit vorzubeugen!Endlich Eltern – und plötzlich ist nichts mehr so, wie es mal war! Denn dein Baby überrascht täglich mit schönen Dingen. Und mit so manchen Eigentümlichkeiten, die irritieren und verunsichern könnten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!