Style Traumhochzeit: 7 Dinge, die du vor dem Kauf deines Hochzeitskleids wissen musst

14:52  14 januar  2018
14:52  14 januar  2018 Quelle:   Miss.at

Aufgepasst, Ladies: Diese 5 Dinge fallen Männern beim Kennenlernen als Erstes auf

  Aufgepasst, Ladies: Diese 5 Dinge fallen Männern beim Kennenlernen als Erstes auf Der erste Eindruck zählt! Und nun wissen wir auch, welche Dinge Männern beim Kennenlernen sofort auffallen.Ob tief oder hoch – Männer speichern unsere Stimme beim ersten Treffen sofort ab. Und auch nach dem Date bleibt sie in Erinnerung. Als besonders angenehm empfinden Männer mitteltiefe, ruhige Stimmen.

Viele Mädchen träumen schon seit ihrer Kindheit von ihrer Traumhochzeit in Weiß . Rückt der große Tag dann näher, ist es bei so hohen Erwartungen oft gar Das Schlimmste, was du beim Kauf deines Kleides machen kannst, ist es zu klein zu kaufen um dich bis zur Hochzeit noch hineinzuhungern.

Um das Portal nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Traumhochzeit: 7 Dinge, die du vor dem Kauf deines Hochzeitskleids wissen musst © Bild: Shutterstock Traumhochzeit: 7 Dinge, die du vor dem Kauf deines Hochzeitskleids wissen musst

1. Setz dir ein Budget

Bevor du einen Termin zur Anprobe vereinbarst, solltest du ganz genau wissen, was du für dein Kleid ausgeben willst und kannst. Besprich das mit deinem Verlobten und all jenen, die finanziell an eurem großen Tag beteiligt sind.

2. Mach deine Hausaufgaben ...

Bevor du dich in einen Laden wagst, solltest du wissen, was du in etwa suchst. Sieh dich in Online-Shops um und blättere Hochzeitsmagazine durch. Welche Schnitte, Muster und Materialien sprechen dich an? Gibt es Designer, deren Entwürfe dir besonders gut gefallen?

3 Dinge, die Paare nicht jeden Tag tun sollten!

  3 Dinge, die Paare nicht jeden Tag tun sollten! Auch in einer Beziehung kann man es übertreiben - ja, auch Partner können nerven! 

Sie werden in 2 Sekunden zu Ihrer gewünschten Seite weitergeleitet. Wenn Sie nicht weitergeleitet werden klicken Sie bitte hier.

Wissen ist Macht – Erklärungen, Anleitungen und …

3. ... aber übertreibe es nicht

Die Jagd nach dem perfekten Kleid kann süchtig machen - zumindest auf Pinterest und Instagram. Wenn du dich vor dem Kauf deines eigenen Kleids NUR mehr damit beschäftigst, wie andere Bräute in ihren Kleidern aussehen, könnte das deine eigenen Erwartungen unrealistisch hoch werden lassen. Vergiss nicht: Die meisten dieser Bilder und Bräute wurden perfekt inszeniert und bearbeitet.

via GIPHY

4. Sei offen für Neues

Nicht immer sieht ein Kleid schon an der Stange so gut aus, wie an dir. Die Verkäuferin schleppt ein Kleid an, das dir auf Anhieb nicht gefällt? Vertraue auf ihre Expertise und probiere es! Wer weiß, vielleicht entpuppt es sich als das perfekte Traum-Kleid für dich.

5. Entscheide dich für die richtige Größe

Bis zu deinem großen Tag willst du noch regelmäßig ins Fitnesstudio, Diät halten und mindestens drei Kilo abspecken? Das Schlimmste, was du beim Kauf deines Kleides machen kannst, ist es zu klein zu kaufen um dich bis zur Hochzeit noch hineinzuhungern. Man kann so nie wissen, wie es letztendlich wirklich an dir aussehen wird. Entscheide dich lieber für ein Kleid, das gleich passt.

6. Nimm die richtigen Schuhe ...

Bevor du verschiedene Kleider probierst, solltest du in etwa wissen, welche Schuhe du bei deiner Hochzeit tragen möchtest und bestenfalls schon ein Paar in der richtigen Höhe dabei haben. Denn das Kleid muss noch in der Länge angepasst werden - und das geht nur mit den Schuhen, die du dann auch tatsächlich tragen wirst!

7. ... und Verstärkung mit

Aber bloß nicht zuviel! Eine Person deines Vertrauens reicht vollkommen aus. Wenn du gleich eine ganze Meute an hysterisch kreischenden Mädels im Gepäck hast, wird dich das nur noch schneller aus der Ruhe bringen.


5 romantische Dinge, die er nur macht, wenn du seine große Liebe bist .
Findet es jetzt raus!

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!