Wohnen Kissenschlacht! Wir sind Fans von Pampa aus Down Under

11:40  08 mai  2017
11:40  08 mai  2017 Quelle:   ELLE

Coffee Gin Tonic: Diesen Drink sollten Sie kennen

  Coffee Gin Tonic: Diesen Drink sollten Sie kennen Coffee Gin Tonic: Diesen Drink sollten Sie kennenDie Kombi aus gekühltem Kaffee und Gin-Tonic steht gerade ganz weit oben auf dem Hipsterbarometer. Kein Wunder! Kaffee und Gin gehören schließlich mit zu den beliebtesten Drinks der Deutschen.

Kissenschlacht ! Wir sind Fans von Pampa aus Down Under . Richtig, Kissen ! Unsere neuesten Lieblingskissen kommen aus Down Under . Die Homeware-Brand Pampa hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Kulturen und verlorene Traditionen neu zu entdecken.

Kissenschlacht ! Wir sind Fans von Pampa aus Down Under . Und was ist wohl mit das wichtigste Accessoire, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen? Richtig, Kissen ! A post shared by PAMPA - Tracing Maps (@wearepampa) on Oct 7, 2016 at 1:58am PDT.

Pampa Kissen © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Pampa Kissen

Spätestens nach der Wohlfühl-Philosophie „Hygge“ aus Dänemark wissen wir, wie schön Gemütlichkeit sein kann. Und was ist wohl mit das wichtigste Accessoire, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen? Richtig, Kissen! 

Unsere neuesten Lieblingskissen kommen aus Down Under. Die Homeware-Brand Pampa hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Kulturen und verlorene Traditionen neu zu entdecken. Dafür arbeiten sie eng mit Webern in Argentinien zusammen. Daher auch der Name „Pampa“, was auf Quechua so viel wie „Flachland zwischen den Bergen“ heißt. 

Neben Teppichen und Decken stellt das Label flauschig-weiche, handgemachte Kissen her, gewebt nach argentinischer Tradition, benannt nach den Heimatorten der Webern. In neutralen Tönen gehalten, passen die Kissen in jede Wohnung und schaffen das extra Stück Gemütlichkeit. Unsere absoluten Lieblinge: die Kissen mit Bommeln!

Hier geht's direkt zum Shop.

Text: Julia Dreher

Oohhmmmm! Yoga-Reisen liegen voll im Trend .
Entspannung und Erholung - ist es nicht genau das, was sich die meisten Urlauber von den schönsten Tagen des Jahres erhoffen? Für Yoga-Freunde haben immer mehr Ressorts in Europa besondere Angebote. Doch halten diese auch, was sie versprechen?Das ist natürlich auch den Hotel- und Ressortbetreibern nicht verborgen geblieben. Bewegungs- und Sportangebote werden vielerorts mit besonderen Yoga-Paketen kombiniert. Reiten, Tauchen, Surfen und zwischendrin eine Yoga-Session am Traumstrand - vor allem an der portugiesischen Atlantikküste sowie in den Mittelmeeranrainern schießen die Angebote momentan wie Pilze aus dem Boden. Sogar in Deutschland wächst der Markt rapide.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!