Auto Motorrad hält selbständig Gleichgewicht - Honda Moto Riding Assist

09:50  10 januar  2017
09:50  10 januar  2017 Quelle:   auto motor und sport

Ergebnisse der MOTORRAD Leserwahl 2016

  Ergebnisse der MOTORRAD Leserwahl 2016 Drei Länder reichen bei der MOTORRAD Leserwahl 2016, um die absoluten Lieblingsmaschinen 2016 der Leser zu küren: fünf Sieger kommen aus Deutschland, zwei aus Österreich, zwei aus Italien. Europas Politik mag manchem Wähler derzeit nicht behagen, Europas Motorräder tun das sehr wohl. Die Ergebnisse unserer großen Leserwahl zum "Motorrad des Jahres 2016" könnten eindeutiger kaum sein: Von 27 Podiumsplätzen beanspruchen die europäischen Hersteller satte 24 für sich.

Diese Präsenz ist derzeit nicht verfügbar. Honda SS 50 Originalzustand - motoBoerse.de.

Bieten Sie Ihre klassischen Motorräder bei Classic Driver an.

Honda hat auf der CES den „Moto Riding Assist“ vorgestellt, der in der Lage ist, ein Motorrad im Stand wie in Fahrt im Gleichgewicht zu halten und so vor Umkippen zu bewahren.

Siegesserie der Hawks gerissen, Schröder mit 1000. Assist

  Siegesserie der Hawks gerissen, Schröder mit 1000. Assist Dennis Schröder hat bei der ersten Niederlage der Atlanta Hawks in der NBA nach sieben Siegen in Serie einen Karriere-Meilenstein geknackt. Dem deutschen Basketball-Nationalspieler gelang beim 101:103 der Hawks gegen die Boston Celtics der 1000. Assist seiner NBA-Karriere. Der Pointguard erwischte gegen die Celtics allerdings keinen guten Tag: Schröder gelangen in 22 Minuten Spielzeit lediglich vier Punkte, drei Rebounds und drei Assists. Beste Werfer für Atlanta waren Paul Millsap und Tim Hardaway Jr. (beide 23 Zähler).

Seeing, hearing, feeling, riding : the entire BMW Motorrad world of experience featuring all models, information, configurator, test rides , the new community and

Tutti i modelli e le novità dai cinque mondi moto BMW: Adventure, Tour, Roadster, Sport e Urban. Prova il Configuratore e richiedi il tuo Test Ride .

Ein Motorrad, das nicht mehr umfallen kann, könnte einen großen Beitrag zur Verkehrssicherheit darstellen. Honda hat jetzt auf der CES in Las Vegas eine Technologie vorgestellt, die genau das können soll.

Fährt auch selbstgesteuert ohne Fahrer

Die Steuerungstechnik des Honda Moto Riding Assist bedient sich dabei keiner herkömmlichen Gyro-Sensortechnik, wie sie zum Beispiel in Segways zum Einsatz kommt, da diese das Fahrgefühl auf dem Motorrad beeinträchtigen kann. Die Japaner setzen auf eine Gleichgewichts-Steuerungstechnik, wie sie eigens von Honda für den humanoiden Roboter Asimo sowie für den rollenden Hocker UNI-CUB entwickelt wurde.

Der auf der CES gezeigte Prototyp mit Honda Moto Riding Assist-Technologie beherrscht umkippfreies Fahren, auch wenn von einem Fahrer eine instabile Lage provoziert wird. Zusätzlich ist der Prototyp in der Lage, selbstgesteuert einer vorausgehenden Person im Schritttempo zu folgen. Darüber hinaus ist die Motorrad-Studie mit einem Mechanismus ausgestattet, der es erlaubt, den Lenkkopfwinkel zu variieren, um den Radstand zu verlängern, zugunsten höherer Fahr- und Standstabilität bei langsamer Fortbewegung.

Über einen möglichen Serieneinsatz der neuen Technik machte Honda keine Angaben.

Honda Odyssey: Riesen-Van mit Rückbank-Kamera .
In den USA sind große Siebensitzer als Familienkutsche beliebt. Der Trend geht hier allerdings zum SUV. Nur noch wenige Hersteller setzen auf den klassischen Van, darunter Honda mit dem Odyssey. Raumschiff mit SechszylinderMan spricht selber etwas verniedlichend von einem "Minivan". Die Abmessungen des neuen Odyssey rückt Honda noch nicht raus, doch der seit 2011 gebaute Vorgänger streckte sich auf 5,15 Meter. Mehr als genug Länge also für ein geräumiges Innenleben. Deshalb wollen wir auch nicht viele Worte über das Design mit dem dritten Seitenfenster im Stil des Opel Astra Sports Tourer oder zur Ausstattung mit optionalen LED-Scheinwerfern und vielen Assistenzsystemen verlieren.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Kommentare:

comments powered by HyperComments
Das ist interessant!