Auto Modellpflege für den Sportwagen - Jaguar F-Type 2017

09:55  11 januar  2017
09:55  11 januar  2017 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

4,5 % über Vorjahr - VW verliert - Neuzulassungen Gesamtjahr 2016

  4,5 % über Vorjahr - VW verliert - Neuzulassungen Gesamtjahr 2016 Das Neuzulassungsjahr 2016 schließt mit einem positiven Vorzeichen. Insgesamt wurden 3,35 Millionen Neuwagen in Deutschland zugelassen, das sind 4,5 Prozent mehr als 2015. Das Neuzulassungsjahr 2016 schließt mit einem positiven Vorzeichen. Insgesamt wurden 3,35 Millionen Neuwagen in Deutschland zugelassen, das sind 4,5 Prozent mehr als 2015.

Sponsored. Jaguar F - Type mit bis zu 21,75% Rabatt Jetzt Jaguar F - Type günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige News Mehr. Jaguar F - Type 2017 Modellpflege für den Sportwagen .

Der F - TYPE ist ausgelegt auf höchste Performance in jeder Hinsicht. Sie verlassen nun Jaguar .de. Beachten Sie bitte, dass Jaguar nicht für Inhalte oder Gültigkeiten außerhalb dieser Domäne verantwortlich ist.

Jaguar hat den F-Type einer ersten Modellpflege unterzogen. Zum Modelljahr 2018 gibt es vom Sportwagen neue Varianten sowie neue Design- und Dynamikdetails.

Schlauere Technik und neues "400 Sport"-Modell

  Schlauere Technik und neues Nach etwas mehr als vier Jahren kriegt der Jaguar F-Type sein erstes Lifting. Vor allem beim Infotainment geht es aufwärts. Außerdem lockt ein neues Modell namens "400 Sport".Neue 400-PS-VersionDieses hört auf den Namen "400 Sport", was hauptsächlich damit zusammenhängt, dass der bekannte 3,0-Liter-Kompressor-V6 hier 400 PS leisten darf. Das sind 20 PS mehr als es bisher maximal möglich war. Zudem profitiert der 400 Sport von 20-Zöllern, einer Hinterachs-Sperre, dem markanteren Sport-Design-Paket, einem "besonders leistungsstarken Bremssystem" und "konfigurierbarer Dynamik", was vermutlich heißen soll, dass er größere Bremsen und adaptive Dämpfer besitzt.

Jaguar Heritage Museum. Jaguar Factory Tour. Jaguar Collection 2017 . Erleben Sie den jüngsten Spross einer legendären Familie von Sportwagen . Die F - TYPE Modellreihe bietet Sportwagen , wie sie nur Jaguar zu bauen vermag.

Der F - TYPE ist ausgelegt auf höchste Performance in jeder Hinsicht. Sie verlassen nun Jaguar .de. Beachten Sie bitte, dass Jaguar nicht für Inhalte oder Gültigkeiten außerhalb dieser Domäne verantwortlich ist.

Jaguar hat die Sportwagenbaureihe F-Type zum neuen Modelljahr optisch leicht verändert und ein nun in der gesamten Baureihe serienmäßiges Infotainment-System mit Online-Zugang ergänzt. Auch das Interieur wurde mit neuen, gewichtsoptimierten Sitzen – auch der Längsverstellbereich wurde um 50 mm vergrößert – und noch hochwertigeren Materialien und Oberflächen ausgestattet. Dazu gibt es neue Applikationen und Lederfarben.

Neue Leuchten vorne und hinten

Zu erkennen sind die neuen F-Type-Modelle an neuen adaptiven LED-Scheinwerfern sowie neu gezeichneten Frontschürzen und neuen LED-Rückleuchten. Neu im Angebot sind die F-Type Versionen R-Dynamic mit 340 und 380 PS. Zum R-Dynamic-Umfang gehören 19-Zoll-Felgen, LED-Hauptscheinwerfer, Karosserieanbauteile in Hochglanzschwarz und eine modifizierte Mittelkonsole. Optional ist für die 340-PS-Version noch ein Auspuff mit Klappensteuerung zu haben. Die 380-PS-Version, die den V6 S ersetzt, kommt mit 20-Zoll-Rädern. Der Parkassistent kann nun parallel parken.

Turbo, mehr Leistung, höherer Preis - Neuer Porsche 911 GTS (2017)

  Turbo, mehr Leistung, höherer Preis - Neuer Porsche 911 GTS (2017) Mit neuen GTS-Modellen baut Porsche seine turbogeladene Elfer-Baureihe weiter aus. Aus dem Dreiliter-Sechszylinder-Boxer kitzelt man 450 PS. Das GTS-Erlebnis lässt sich Porsche mit mindestens 124.451 Euro vergüten. Porsche stellt seine Elfer-Baureihe weiter auf Turbo-Motoren um. Jetzt sind die GTS-Varianten dran. Wo früher der 3,8-Liter-Sechszylinder frei saugte, arbeitet nun der neue 3,0-Liter-Sechszylinder-Boxer, der von zwei Turboladern gespeist wird. Damit werkelt ein Saugmotor in der Elfer-Baureihe nur noch im 911 R, 911 GT3 und 911 GT3 RS.

technoclassica 2017 . Die F ‑ TYPE Modellreihe bietet Sportwagen , wie sie nur Jaguar zu bauen vermag. Das Herz eines jeden Jaguar F ‑ TYPE ist sein kraftvoller, innovativer Motor, der für ein hohes Drehmoment in allen Drehzahlbereichen sorgt.

Modellpflege für den Sportwagen . Foto: Jaguar 38 Bilder. Die neue F - Type -Familie kommt im ersten Quartal 2017 zu Preisen ab 66.200 Euro in den Handel.

Neu ist auch die zusammen mit GoPro entwickelte ReRun-App, die es erlaubt Kamerabilder mit parallel erhobenen Fahrzeugdaten zu überlagern.

400-PS-Sondermodell zum neuen Modelljahr

Zum Start der modellgepflegten F-Type-Versionen legt Jaguar das nicht limitierte Sondermodell 400 Sport Edition als Coupé und Cabrio sowie mit Hinterrad- oder Allradantrieb auf. Das trägt einen auf 400 PS und 460 Nm leistungsgesteigerten Dreiliter-V6-Kompressormotor unter der Haube, packt mattgraue 20-Zoll-Räder in die Radhäuser und eine verstärkte Bremsanlage dahinter. Ein Sperrdifferenzial optimiert die Traktion. Dazu kommen Sportsitze mit Kontrastnähten, exklusive Einstiegsleisten, besondere Applikationen sowie Sport 400-Embleme. Der F-Type 400 Sport ist in 4,9 Sekunden auf tempo 100 und erreicht maximal 275 km/h. Zu haben ist das Editionsmodell nur im Modelljahr 2018 zu Preisen ab 99.350 Euro. Die neue F-Type-Familie kommt im ersten Quartal 2017 zu Preisen ab 66.200 Euro in den Handel.

Ein Jahr bis zur Auslieferung - Lieferzeiten bei Neuwagen .
Ein ganzes Jahr bis zur Auslieferung des neuen Autos? Leider keine Seltenheit. Wie lange Sie auf welches Modell warten müssen zeigen wir in der Bildergalerie. Ein ganzes Jahr bis zur Auslieferung des neuen Autos? Leider keine Seltenheit. Wie lange Sie auf welches Modell warten müssen zeigen wir in der Bildergalerie.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!