Auto Mit knapp 35.000 Euro sind Sie dabei

15:31  21 april  2017
15:31  21 april  2017 Quelle:   AutoNEWS

Airberlin vergrößert Verlust auf knapp 782 Millionen Euro

  Airberlin vergrößert Verlust auf knapp 782 Millionen Euro Die Fluggesellschaft Airberlin hat ihren Verlust im vergangenen Jahr weiter vergrößert. Das Minus 2016 betrug knapp 782 Millionen Euro, wie Airberlin am Freitag mitteilte. 2015 hatte die Airline einen Verlust von knapp 447 Millionen Euro geschrieben. Airberlin steckt seit 2008 in den roten Zahlen, unterbrochen nur von einem kleinen Plus im Jahr 2012. Seit 2013 vergrößerten sich die Verluste immer weiter.Mittlerweile wird über einen Verkauf von Airberlin an Lufthansa spekuliert. Neuer Chef von Airberlin ist der ehemalige Lufthansa-Manager Thomas Winkelmann; Airberlin hat knapp 40 seiner Flugzeuge an Lufthansa vermietet.

Mit knapp 35 . 000 Euro sind Sie dabei . AutoNEWS. Der Wellblech-Transporter ist wieder da.

Mit knapp 35 . 000 Euro sind Sie dabei . AutoNEWS. Der Wellblech-Transporter ist wieder da.

Rüsselsheim, 20. April 2017 - Mit dem Opel Ampera-e startet demnächst ein Elektroauto, das es in puncto Reichweite sogar mit den Tesla-Modellen aufnehmen kann: Der Wagen soll 520 Kilometer mit einer Ladung schaffen. Nun nennt Opel endlich auch den Preis. Die kurze Antwort auf die Fragen aller Fragen lautet: 39.330 Euro oder (nach Abzug der Elektroprämie) 34.950 Euro.

Zunächst nur als Nobelversion
Die ganze Wahrheit ist wie immer etwas komplizierter. Denn wer zu den ersten Ampera-e-Besitzern gehören möchte, zahlt rund 5.000 Euro mehr. Zunächst ist der Wagen nämlich nur als voll ausgestattete First Edition verfügbar. Zur Ausrüstung gehören hier eine Metallic-Lackierung, eine Menge elektronische Assistenten, eine Lederausstattung, Lenkrad- und Sitzheizung, Aluräder und ein Bose-Audiosystem. Der Listenpreis liegt bei 44.060 Euro, nach Abzug der Förderung bleiben 39.680 Euro zu zahlen. Die Differenz von 4.380 Euro ergibt sich aus der eigentlichen Förderung (4.000 Euro) und der verringerten Mehrwertsteuer.

Start der Osterferien: Benzinpreise steigen deutlich an

  Start der Osterferien: Benzinpreise steigen deutlich an Zu welcher Uhrzeit sich tanken lohnt und wo die Preise am stärksten angezogen haben.In allen zwölf Städten kostete Superbenzin zum Start der Osterferien mehr als im Durchschnitt  der vorangegangenen vier Wochen.  Im Mittel lagen die Preise am 8. April um 3,3 Cent pro Liter höher als im Monat zuvor. Allerdings traten dabei erhebliche Unterschiede zu Tage , sowohl was das Niveau als auch was den Anstieg der Superpreise betrifft.

Mit knapp 35 . 000 Euro sind Sie dabei . AutoNEWS. Der Wellblech-Transporter ist wieder da.

Mit knapp 35 . 000 Euro sind Sie dabei . AutoNEWS. Der Wellblech-Transporter ist wieder da.

Produktion in den USA, Verkauf über 40 Händler
Produziert wird der Ampera-e gemeinsam mit dem baugleichen Chevrolet Bolt EV im General-Motors-Werk in Orion/Michigan. Den Vertrieb in Deutschland übernehmen am Anfang rund 40 Händler (offiziell Kommissions-Agenten genannt), die speziell für Beratung und Service geschult wurden. Über diese Agenten wird der Ampera-e First Edition vor allem via Leasing erhältlich sein. Schon jetzt kann man sich außerdem auf der Opel-Website als Kaufinteressent registrieren lassen. Die ersten Fahrzeuge werden dann ab Ende Juni bei den Ampera-e-Händlern für Probefahrten zur Verfügung stehen.

Marrakesch: Kohlschreiber verpasst Turniersieg

  Marrakesch: Kohlschreiber verpasst Turniersieg In seinem ersten Endspiel des Jahres hat Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber seinen achten Titel auf der ATP-Tour verpasst. Dabei vergibt er im Finale in Marrakesch reihenweise Matchbälle.Zuletzt hatte Kohlschreiber im Juni 2016 beim Rasenturnier in Stuttgart im Finale gestanden und dort gegen den Österreicher Dominic Thiem knapp verloren. Der bislang letzte Turniersieg war dem 33-Jährigen im vergangenen Mai in München auf Sand gelungen. Im Halbfinale in Marrakesch hatte er den Franzosen Benoit Paire ohne große Mühe mit 6:2, 6:2 ausgeschaltet.

Mit knapp 35 . 000 Euro sind Sie dabei . AutoNEWS. Der Wellblech-Transporter ist wieder da.

Für die Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung bei der BMW Group müssen Sie sich einmalig im Job Assistenten registrieren. In diesem geschützten Bereich können Sie Ihre Daten bearbeiten, bevor Sie die Online-Bewerbung aktivieren. Die Registrierung ist unverbindlich und kann jederzeit von Ihnen

60 Kilowattstunden und 204 PS
Die im Boden untergebrachten Lithium-Ionen-Akkus des 204 PS starken Ampera-e speichern 60 Kilowattstunden Energie. Das reicht nach dem NEFZ-Fahrzyklus für 520 Kilometer. Nach dem realistischeren WLTP-Fahrzyklus (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) soll die Reichweite bei etwa 380 Kilometer liegen. Der 4,16 Meter lange Wagen hat Platz für bis zu fünf Passagiere und bietet 381 bis 1.274 Liter Kofferraum.

Rund 2.000 Euro teurer als die Konkurrenz
Im Vergleich zu den Hauptkonkurrenten ist der Ampera-e etwa 2.000 Euro teurer, hat aber auch spürbar mehr Reichweite. Der BMW i3 mit 170 PS kostet in der 94-Amperestunden-Version nur 36.800 Euro. Selbst mit der größeren Batterie schafft er allerdings nur 300 Kilometer nach NEFZ. 100 Kilometer weiter kommt der Renault Zoe. Die entsprechende Version mit 41-Kilowattstunden-Akku ist mit 37.700 Euro (Zoe Intens mit "Z.E.40-Paket") recht teuer und mit 92 PS deutlich schwächer als die Wettbewerber und auch lahmer: Während der BMW und der Opel für den Tempo-100-Sprint beide 7,3 Sekunden brauchen, lässt sich der Renault dafür 13,2 Sekunden Zeit.

Deutsche Bank hat höchstbezahlten Aufsichtsratschef .
Die Deutsche Bank hat laut "Handelsblatt" den höchstbezahlten Aufsichtsratschef. Paul Achleitner erhalte für seine Tätigkeit im vergangenen Jahr 800.000 Euro, berichtete die Zeitung (Donnerstagsausgabe) unter Verweis auf eigene Berechnungen. BMW-Chef Norbert Reithofer folge mit 611.000 Euro, auf Platz drei stehe Siemens-Chefaufseher Gerhard Cromme mit 605.000 Euro. Im Mittel verdienen die Chefaufseher der 30 größten börsennotierten Unternehmen laut "Handelsblatt" 359.000 Euro. Die Vergütung der Aufsichtsräte liege damit gut 50 Prozent höher als vor einem Jahrzehnt: 2006 lag der Median bei 235.000 Euro.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!