Auto Italienische Klassiker direkt vom Hersteller kaufen

13:35  14 februar  2018
13:35  14 februar  2018 Quelle:   AutoNEWS

Top-Oldtimer ab Werk - Alfa, Abarth, Lancia und Fiat

  Top-Oldtimer ab Werk - Alfa, Abarth, Lancia und Fiat Top-Oldtimer ab Werk - Alfa, Abarth, Lancia und FiatIm Rahmen der Oldtimer-Messe „Rétromobile“ in Paris hat FCA Heritage, die für klassische Fahrzeuge der Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Lancia zuständige Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), jetzt einen neuen Service vorgestellt. Mit dem neuen Programm „Reloaded by Creators“ will der Konzern Endkunden künftig sorgfältig ausgesuchte Klassiker direkt ab Hersteller anbieten.

Fünf Klassiker machen den Anfang Man kann künftig also ausgesuchte Klassiker direkt beim ursprünglichen Hersteller kaufen . BMW auf Italienisch ?— Die Alfa Romeo Giulia Veloce mit 280-PS-Benziner im Test. News.

FCA Heritage, die Klassikerabteilung von Fiat Chrysler, bietet erstmals komplett restaurierte Fahrzeuge an. Den Anfang machen fünf sorgfältig aufbereitete Modelle der Marken Alfa Romeo, Lancia und Pininfarina.

Turin (Italien), 12. Februar 2018 - FCA Heritage, die mit der Traditionspflege der italienischen Marken beauftragte Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles, verkauft ab sofort ausgesuchte Oldtimer. Roberto Giolito, Direktor von FCA Heritage, hat den neuen Service namens "Reloaded by Creators" im Rahmen der Oldtimer-Messe "Rétromobile" in Paris (7. bis 11. Februar 2018) vorgestellt.

Italien: U21-Coach Di Biagio Interimscoach der A-Auswahl

  Italien: U21-Coach Di Biagio Interimscoach der A-Auswahl Italien: U21-Coach Di Biagio Interimscoach der A-AuswahlNach wie vor sucht der Verband einen dauerhaften Nachfolger für Giampiero Ventura. Nicht ausgeschlossen wird, dass Di Biagio auch nach den Länderspielen im März im vorläufig im Amt bleibt. Ventura war nach dem blamablen Scheitern des viermaligen Weltmeisters in der Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) von seinem Amt zurückgetreten.

FCA Heritage, die Klassikerabteilung von Fiat Chrysler, bietet erstmals komplett restaurierte Fahrzeuge an. Den Anfang machen fünf sorgfältig aufbereitete Modelle der Marken Alfa Romeo, Lancia und Pininfarina.

FCA Heritage, die Klassikerabteilung von Fiat Chrysler, bietet erstmals komplett restaurierte Fahrzeuge an. Den Anfang machen fünf sorgfältig aufbereitete Modelle der Marken Alfa Romeo, Lancia und Pininfarina.

Fünf Klassiker machen den Anfang
Man kann künftig also ausgesuchte Klassiker direkt beim ursprünglichen Hersteller kaufen. Dazu erwirbt FCA Heritage Oldtimer, restauriert und verkauft sie im Internet (www.fcaheritage.com). Mit dem Erlös wird die eigene historische Sammlung ausgebaut. Den Anfang machen fünf Klassiker: ein Alfa Romeo Spider (1991), ein Lancia Fulvia Coupé Montecarlo (1973), ein Pininfarina Spidereuropa (1981), ein Alfa Romeo SZ (1989) und ein Lancia Appia Coupé (1959).

Besondere Varianten
Spider, Fulvia und Spidereuropa repräsentieren die jeweils letztgebauten Modelle der Baureihe, sozusagen die ultimativen Versionen. Appia und SZ sind außergewöhnliche Designvarianten innerhalb ihrer Baureihe, die einem breiten Publikum noch nicht sehr vertraut sind.

Deutschland spielt gegen Schweiz um Viertelfinaleinzug .
Deutschland spielt gegen Schweiz um ViertelfinaleinzugDie Eidgenossen verloren zum Abschluss der Vorrunde 1:4 (1:1, 0:0, 0:3) gegen Tschechien und belegten in der Gruppe A den dritten Platz.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!