Auto Ford Focus: Alles zur Neuauflage

12:50  13 april  2018
12:50  13 april  2018 Quelle:   AutoNEWS

Henry Ford: Zwischen Fließband und Faschismus

  Henry Ford: Zwischen Fließband und Faschismus  

Ford Focus : Alles zur Neuauflage . 38 bilder. Teilen.

Ford Focus : Alles zur Neuauflage . Leichter, geräumiger und viele Assistenten

Vor 20 Jahren brachte Ford den Focus als Nachfolger des Escort auf den Markt. Seitdem wurden über 16 …

Köln/London, 10. April 2018 - Vor 20 Jahren brachte Ford den Focus als Nachfolger des Escort auf den Markt. Seitdem wurden über 16 Millionen Fahrzeuge produziert. Ein echter Verkaufsschlager also, dessen aktuelle Generation aber nach acht Jahren deutlich angestaubt wird. Aus diesem Grund stellt Ford nun Focus Nummer vier vor, eine komplette Neukonstruktion.

Leichter und länger
Sehen wir uns den neuen Ford Focus näher an: in der Länge wächst der Fünftürer (bislang 4,36 Meter) um gut zwei Zentimeter, der Turnier genannte Kombi (bislang 4,56 Meter) legt sogar um fast elf Zentimeter zu. Gleichzeitig sinkt die Höhe etwas, während die Breite praktisch gleich bleibt. Als erste Baureihe von Ford nutzt der 2018er-Focus die sogenannte C2-Plattform. Sie senkt nicht nur das Gewicht um bis zu 88 Kilogramm, gleichzeitig gibt es beim Radstand ein Plus von fünf Zentimeter auf nun 2,70 Meter.

Wirtschaftsinstitut rechnet mit besonders streikintensivem Jahr 2018

  Wirtschaftsinstitut rechnet mit besonders streikintensivem Jahr 2018 Wirtschaftsinstitut rechnet mit besonders streikintensivem Jahr 2018 Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) rechnet einem Medienbericht zufolge mit einem besonders streikintensiven Jahr 2018. "Abgesehen von 2015 ist in diesem Jahr insgesamt das höchste Niveau seit 1993 zu erwarten", sagte IW-Tarifexperte Hagen Lesch dem Magazin "Focus" laut Vorabmeldung vom Freitag. Ein Grund sei, dass die Gewerkschaften wegen des anhaltenden Fachkräftemangels und einer Million offener Stellen in Deutschland viel Druck machen könnten, ihre Lohnforderungen durchzusetzen.

Vor 20 Jahren brachte Ford den Focus als Nachfolger des Escort auf den Markt. Seitdem wurden über 16 Millionen Fahrzeuge produziert. Ein echter Verkaufsschlager also, dessen aktuelle Generation aber nach acht Jahren deutlich angestaubt wird.

Betont sportliche Editionsmodelle: Ford Focus Rally und Ford Focus ST Rally. Ford Focus RS tritt in Paris erstmals vor die Öffentlichkeit. Ford Focus RS: Die Neuauflage des Hochleistungs-Sportlers kommt 2009.

Verbesserte Optik
Was gibt es zur Optik zu sagen? Ähnlich wie beim Fiesta wird das Design nicht grundsätzlich umgekrempelt, aber doch entschlackt. Wie bislang wird der Focus als Fünftürer und Kombi angeboten, außerhalb Deutschlands ist auf bestimmten Märkten auch eine Stufenheck-Limousine im Programm. Die A-Säulen wurden Richtung Fahrzeugmitte versetzt, der Kühlergrill gerät größer. Alle Leuchten hat Ford so weit außen positioniert wie möglich, zweigeteilte Rücklichter sollen den Zugang zum Gepäckraum verbessern. Dort hinein passen beim Fünftürer künftig 341 bis 1.354 Liter, der Kombi schluckt bis zu 1.650 Liter Gepäck. Als Option gibt es eine sensorgesteuerte Heckklappe, die auf Fußbewegungen reagiert.

Ein Hauch von SUV
Neu sind beim Focus drei zusätzliche Ausstattungsversionen, die sich am Fiesta orientieren: Der Vignale ist edel und erinnert mit Holz im Cockpit an die früheren Ghia-Varianten, während der ST-Line mit Heckdiffusor und Dachspoiler den Sportler markiert. Einen Hauch von SUV bringt der Focus Active mit: Er kombiniert mehr Bodenfreiheit mit robusten Verkleidungen.

Ford vertreibt die E-Lieferwagen der Deutschen Post

  Ford vertreibt die E-Lieferwagen der Deutschen Post Ford vertreibt die E-Lieferwagen der Deutschen PostWie die Deutsche Post mitteilt, übernimmt Ford mit sofortiger Wirkung über teilnehmende Ford Transit Center in Deutschland den Verkauf und Service für die E-Lieferwagen. Die dafür notwendigen Verträge sollen bereits gegen Ende des vergangenen Jahres unterzeichnet worden sein. Achim Kampker, Chef von StreetScooter und bei der Deutschen Post für Elektromobilität verantwortlich, sagte dazu: „Wir freuen uns, mit einer steigenden Zahl von Ford Transit Centern in Deutschland zusammenarbeiten zu können.

Ford Fiesta Der neue Ford Fiesta: Erleben Sie eine völlig neue, individuelle und selbstbewusste Generation des Ford Fiesta, denn die innovative Neuauflage unseres Klassikers zeigt sich im dynamischen Ford kinetic Design. Ford Focus Bis ins kleinste Detail auf pures Fahrvergnügen

Freuen Sie sich auf eine völlig neue, individuelle und selbstbewusste Generation des Ford Fiesta, denn die innovative Neuauflage unseres Klassikers zeigt sich im dynamischen Ford kinetic Design.

Insgesamt luftiger
Der bisherige Focus wurde oft für sein wuchtiges und unübersichtliches Armaturenbrett gescholten. Beim Nachfolger fällt die Mittelkonsole nun schmaler aus, weil viele Funktionen über den Acht-Zoll-Touchscreen gesteuert werden. Auch im Fond geht es luftiger zu, die Knie- und Schulterfreiheit wachsen um bis zu sechs Zentimeter.

Assistenz-Aufrüstung
Unter dem Stichwort "Ford Co-Pilot 360" wird der nächste Focus mit Assistenten hochgerüstet, viele davon sollen dem Level 2 für autonome Fahrzeuge entsprechen. In Verbindung mit der neuen Achtgang-Automatik ergänzt ein Fahrspur-Pilot den adaptiven Tempomat. Dadurch wird das Fahrzeug auf die Mitte der Fahrspur ausgerichtet. Neu ist auch ein Stauhelfer mit Stop&Go-Funktion. Was ist noch im Angebot? LED-Scheinwerfer mit Fernlicht-Assi, ein Head-up-Display, ein aktiver Park-Assistent für die Automatik-Modelle, ein Falschfahre-Warnsystem, ein Totwinkelwarner, ein Ausweich-Assistent und eine Verkehrszeichenerkennung.

Nach 200.000 Kilometern ist Schluss

  Nach 200.000 Kilometern ist Schluss Nach 200.000 Kilometern ist SchlussVW jedenfalls attestiert seinen TDI-Motoren eine Laufleistung von 200.000 Kilometern. Verschiedene Gerichte halten dagegen und legen 350.000 Kilometer als Richtwert fest.Die Lebensdauer eines Motors scheint, ganz im Gegensatz zu früheren Entwicklungen, immer geringer zu werden. Je komplexer die Motoren- und Antriebstechnik wird, desto anfälliger sind auch Motoren. Vor allem VW sah sich in letzter Zeit immer wieder damit konfrontiert, Angaben zur Lebensdauer seiner TDI-Motoren machen zu müssen.

Der Ford Focus dürfte es nach dem Facelift leichter haben. Ein paar Schwächen hat er aber immer noch. Von Holger Holzer. Nur in Deutschland will das mit der Marktführerschaft bislang nicht klappen. Warum das so ist, zeigt auch die geliftete Neuauflage des Ford .

Eine neue Frontpartie im Stil des Hauses: Der Ford Focus 2008 wirkt erwachsener und zeigt technischen Fortschritt im Detail. Die Preise für die Neuauflage des stärksten Focus stehen allerdings noch nicht fest.

Zwischen Vernetzung und Überwachung
Stets serienmäßig ist die sogenannte "MyKey"-Funktion. Mit ihrer Hilfe können bestimmte Funktionen des Fahrzeugs eingeschränkt werden, wenn man seinen Focus Dritten überlässt. Ebenfalls inklusive: Ein selektiver Fahrmodus-Schalter mit dem Angebot "Normal", "Sport" und "Eco", um das Ansprechverhalten von Gas und Lenkung anzupassen. Ab der Titanium-Ausstattung wird der neue Ford Focus zum WLAN-Hotspot, mittels einer speziellen App kann der eigene Wagen geortet oder aus der Ferne verriegelt werden.

Saubere Motoren ab September 2018
Und was steckt unter der Haube? Alle Motoren im neuen Ford Focus erfüllen die Norm Euro 6d-Temp auf Basis des WLTP-Zyklus. Wohl auch deswegen musste der bisherige 1,6-Liter-Saugbenziner als Basismotor dran glauben. Ihn ersetzt fortan eine mit 85 PS gleichstarke Variante des EcoBoost-Turbobenziners mit drei Zylindern und einem Liter Hubraum. Darüber rangieren Leistungsstufen mit 100 und 125 PS. Wer es noch stärker mag, greift zu einem der 1,5-Liter-Turbos mit 150 respektive 182 PS. Für verbleibende Freunde des Diesels sind Aggregate mit 95 PS, 120 PS und 150 PS im Angebot. Serie ist stets ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Wer lieber die Achtgang-Automatik möchte, bekommt sie für die Benziner mit 125 und 150 PS sowie für die 120 und 150 PS starken Diesel. Ein Fakt am Rande: Eine klassische Handbremse hat nur noch die Basisversion namens "Trend". Mit ihr startet der neue Ford Focus im September 2018 ab 18.700 Euro.

Erste Bilder vom Lamborghini-Supercar Aventador SVJ .
Erste Bilder vom Lamborghini-Supercar Aventador SVJLamborghini bringt einen neuen Supersportwagen in Stellung. Wird der neue Aventador SV Jota der extremste seiner Baureihe? Der Nordschleifen-Test beweist bereits: Das neue Supercar klingt richtig böse.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!