Finanzen Große Mehrheit in Umfrage gegen Digital-Ticket der Bahn

15:40  19 mai  2017
15:40  19 mai  2017 Quelle:   AFP

Bahn will mit Sonderaktionen noch mehr Fahrgäste gewinnen

  Bahn will mit Sonderaktionen noch mehr Fahrgäste gewinnen Die Deutsche Bahn will mit Sonderaktionen den Fahrgastrekord aus dem Vorjahr übertreffen. Das sagte die Vorstandschefin der Bahntochter DB Fernverkehr, Birgit Bohle, der Deutschen Presse-Agentur. Im Fernverkehr strebe sie an, 143 Millionen Passagiere zu befördern - das wären vier Millionen oder drei Prozent mehr als 2016, sagte Bohle.Von Januar bis April seien 45 Millionen Fahrten mit ICE- und IC-Zügen gezählt worden, ein Plus von 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können. Große Mehrheit in Umfrage gegen Digital - Ticket der Bahn . In einer Emnid- Umfrage für den "Focus", die am Freitag veröffentlicht wurde, sprachen sich 68 Prozent gegen die Neuerung aus.

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Mit der Bahn ans Ende der Intoleranz – DIE ACHSE DES GUTEN

Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn: Bahn-Chef Richard Lutz hat unlängst angekündigt, mittelfristig den klassischen Fahrschein auf Papier durch digitale Tickets auf dem Smartphone zu ersetzen. Bei den Bürgern kommt das laut einer Umfrage nicht gut an. © Bereitgestellt von AFP Bahn-Chef Richard Lutz hat unlängst angekündigt, mittelfristig den klassischen Fahrschein auf Papier durch digitale Tickets auf dem Smartphone zu ersetzen. Bei den Bürgern kommt das laut einer Umfrage nicht gut an.

Die Bürger halten bislang nicht viel von den Plänen der Bahn zum Ersatz traditioneller Fahrkarten durch Digital-Tickets auf dem Smartphone. In einer Emnid-Umfrage für den "Focus", die am Freitag veröffentlicht wurde, sprachen sich 68 Prozent gegen die Neuerung aus. Nur 27 Prozent waren dafür. Besonders ablehnend äußerten sich Frauen. Sie wollten zu 73 Prozent bei der bekannten Bahnfahrkarte bleiben.

Bahn-Chef Richard Lutz hatte am Wochenende angekündigt, mittelfristig den klassischen Fahrschein auf Papier durch digitale Tickets auf dem Smartphone zu ersetzen. Emnid befragte für die Erhebung insgesamt 1004 Bürger.

Macrons Bewegung kann bei Parlamentswahl absolute Mehrheit erringen .
Die Bewegung des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron kann laut einer Umfrage bei der Parlamentswahl im Juni mehr als die Hälfte aller Mandate erringen. In der Meinungsumfrage des Instituts OpinionWay/Orpi, die am Freitag von der Wirtschaftszeitung "Les Echos" und von Radio classique verbreitet wurde, kam Macrons sozialliberale Bewegung La République en marche auf 28 Prozent. La République en marche zog in der Umfrage an allen anderen politischen Formationen vorbei und würde mehr als 310 der Mandate erhalten. Die absolute Mehrheit wird mit 289 Mandaten erreicht.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-38840-grosse-mehrheit-in-umfrage-gegen-digital-ticket-der-bahn/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!