Finanzen Dax: Gewinne an der Wall Street geben Auftrieb

12:10  03 januar  2018
12:10  03 januar  2018 Quelle:   Börse Online

"Honig im Kopf": US-Remake mit Michael Douglas könnte Ende 2018 gedreht werden

  Bereits im Juni 2016 bestätigte Hollywood-Altstar und Oscar-Preisträger Michael Douglas („Wall Street“) auf Facebook, dass er die Hauptrolle in Til Schweigers Remake zu dessen eigenem Kassenschlager „ Honig im Kopf “ (7,2 Millionen Kinobesucher) übernehmen werde. Til Schweiger äußert sich zu seiner "Tatort"-Zukunft

Herzlich willkommen bei St . Georgen-Bräu in Buttenheim!

Bitte beachten Sie: Diese Publikation ist nicht als PDF zum Download verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis. Please note: This publication is not available on our website. Thank you for your comprehension.

  Dax: Gewinne an der Wall Street geben Auftrieb © Kai Pfaffenbach/Reuters   Dax: Gewinne an der Wall Street geben Auftrieb © Kai Pfaffenbach/Reuters

Die jüngsten Kursgewinne an der Wall Street ermuntern Anleger zum Einstieg in den deutschen Aktienmarkt. Der Dax legte zur Eröffnung am Mittwoch 0,3 Prozent auf 12.915 Punkte zu. Tags zuvor war er noch belastet durch den starken Euro mit 12 745 Punkten zeitweise auf das tiefste Niveau seit Ende September 2017 abgesackt, bevor eine Stabilisierung einsetzte.

"Die Euphorie aus den USA kommt wieder in Europa an", sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. Am Dienstag war der US-Index S&P 500 mit einem neuen Rekordhoch in das neue Börsenjahr gestartet. Der breit aufgestellte Nasdaq Composite kletterte auf ein Rekordhoch und konnte erstmals über der Marke von 7000 Punkten schließen.

DAX mit neuem Aufwärtsschwung

  DAX mit neuem Aufwärtsschwung Die Wall Street hilft dem Deutschen Aktienindex mal wieder auf die Sprünge.  Der breit aufgestellte US-Technologiewerte-Index Nasdaq Composite kletterte am Dienstag auf ein Rekordhoch. Aktien deutscher Tech-Unternehmen folgten. Im DAX stiegen die Aktien von Infineon um rund zweieinhalb Prozent und gehörten damit zu den größeren Tagesgewinnern. Auch Auto-Aktien legten zu. Sie profitierten von Gerüchten eines erneuten Rekord-Neuwagenabsatzes in Deutschland. Die Verkäufe könnten im vergangenen Jahr um 2,7 Prozent auf 3,44 Millionen Fahrzeuge gestiegen sein.

Kostenlos: Die ultimative Analyse- und Investment-Plattform für Ihren Handelsalltag – Realtimekurse, Charting-Software, Musterdepot, Echtzeitnachrichten und Chartanalysen

Kein Javascript aktiviert. Das neue iPhone 5 jetzt mit 64 GB gewinnen .

Auch die deutschen Nebenwerte-Indizes starteten freundlich in den Tag: Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,32 Prozent auf 26 204,86 Zähler, und der Technologiewerte-Index TecDax zog um 0,41 Prozent auf 2565,41 Punkte an. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es ebenfalls etwas nach oben.

Bei den Unternehmen gehörte Grenke mit einem Kursplus von 3,3 Prozent zu den Favoriten. Der IT-Vermieter steigerte den Angaben zufolge sein Neugeschäft 2017 um 24 Prozent auf einen Rekordwert von knapp 2,5 Milliarden Euro.

rtr/dpa-AFX

Südkorea will Kryptowährungshandel verbieten: Bitcoin, Ether, Litecoin & Co. stürzen ab .
Die größte Kryptowährung Bitcoin hat im Donnerstagshandel kräftig nachgegeben. auch andere Digitalwährungen gerieten unter Druck.Bereits im asiatischen Handel sackte der Bitcoin deutlich ab und verlor zeitweise bis zu 11 Prozent. Zu Beginn des Handels in Fernost war ein Bitcoin noch gut 15.000 Dollar wert, aktuell kostet ein digitaler Token noch rund 13.825 Dollar, nachdem es zwischenzeitlich sogar noch deutlicher abwärts gegangen war.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!