Finanzen Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

11:35  13 januar  2018
11:35  13 januar  2018 Quelle:   Börse Online

Familie Pinault als Großaktionär - Kering-Ausstieg treibt Puma Richtung MDax

  Familie Pinault als Großaktionär - Kering-Ausstieg treibt Puma Richtung MDax Der ungeliebte Eigentümer Kering verabschiedet sich bei Puma. Vorstandschef Bjørn Gulden freut sich auf mehr Unabhängigkeit und peilt den Aufstieg in den MDax an. Mit dem Aktienkurs geht es zunächst aber abwärts. Puma wird bald wieder unabhängig. Kein Wunder, dass sich Vorstandschef Bjørn Gulden an diesem Freitagmorgen in glänzender Laune zeigte. „Für uns als Management ist das die bevorzugte Option“, frohlockte der Norweger in einer Telefonkonferenz.In der Tat: Für den 52-Jährigen und seine Kollegen an der Spitze der Marke mit dem Raubtierlogo hätte es nicht besser laufen können.

Aktie . Index. Fonds.

Sicher und komfortabel - der Online-Service von MVV Energie.

Bjoern Gulden, CEO Pumamit Fußballschuh: Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © P Michaela Rehle / Reuters Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

Das Tief dürfte die Puma-Aktie bereits ausgelotet haben. Nach dem angekündigten Ausstieg des Mehrheitsaktionärs Kering war der SDAX-Wert auf ein Neun-Monats-Tief von 285,50 Euro gefallen. Was für eine Kaufgelegenheit! Da waren sich auch die Analysten einig, die frische Kursziele von 375 (Warburg), 405 (Berenberg) und 430 Euro (Equinet) nennen.

Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © Puma SE Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

Mit Hebel kann man nunmehr zumindest an einen Rebound zur 200-Tage-Linie setzen. Der Gleitende Durchschnitt dürfte heute auf Schlusskursbasis erstmals seit Februar 2016 unterschritten werden und verläuft um 350 Euro. Platziert man den Stopp entsprechend dem 61,8-Prozent-Retracement der heute begonnenen Erholung, ergibt sich bei der spekulativen Position bereits ein guter Chance-Risiko-Mix.

Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen

  Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen Im vierten Quartal lieferte das Unternehmen 1550 Fahrzeuge aus. Analysten hatten mit 4100 gerechnet.  Mit dem Model 3 will Tesla, der Branchenpionier aus dem Silicon Valley, den Sprung aus der Nische eines Herstellers batteriebetriebener Luxusfahrzeuge in den Massenmarkt schaffen. Doch Tesla bekommt die Probleme bei dem Fahrzeug nicht in den Griff: Das Unternehmen musste abermals seine Produktionsziele verschieben. Die Fertigung des Model 3 könne erst am Ende des zweiten Quartals auf wöchentlich 5000 Fahrzeuge hochgefahren werden. Damit verliert Tesla wichtige Zeit. Denn die Konkurrenz sitzt dem Unternehmen bereits im Nacken.

Aktien -Maerkte.

Alles rund um Fußball & Co. findest du bei uns! Von Fußballschuhen über Trikots bis hin zu Bällen und Sporttaschen.

  Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © BO

Empfehlung der Redaktion

Der ausgewählte Puma-Turbo-Bull weist einen Hebel von etwa fünf auf. Daraus errechnet sich ein Gewinnpotenzial von etwa 50 Prozent, sofern die zurzeit um 316 Euro notierende Puma-Aktie zur (ohnehin noch leicht steigenden) 200-Tage-Linie klettert.

Die bisherige Erholung reichte von 285,50 bis 322 Euro. Daraus errechnet sich eine letzte Fibonacci-Unterstützung bei 299,44 Euro. Der auf den Turbo-Schein bezogene Stopp wird entsprechend umgerechnet und das Verlustrisiko damit auf weniger als 30 Prozent beschränkt.

NamePuma-Turbo-Bull
WKNPR3EYP
Aktueller Kurs6,14 € / 6,20 €
Basis/KO254,85 € / 272,69 €
Aktueller Hebel4,98
Stoppkurs4,40 €
Zielkurs9,30 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Die 3 besten Elektroauto-Geschichten von 2017 .
Wir könnten eines Tages auf das Jahr 2017 zurückblicken und entscheiden, dass es das Jahr war, in dem das Elektroauto unvermeidlich wurde. Die meisten der großen Autohersteller, selbst der langjährige Skeptiker Toyota (WKN:853510), kündigte eine Art Plan zur Entwicklung von batterie-elektrischen Fahrzeugen im Jahr 2017 an. Als die Verkäufe von General Motors (WKN:A1C9CM) Chevrolet Bolt EV stetig wuchsen, zog der Elektroauto-AufsteigerTesla (WKN:A1CX3T) mit seiner lang ersehnten Model-3-Limousine vorbei – und offenbarte gegen Ende des Jahres einige Überraschungen.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-58047-puma-aktie-absturz-als-kaufchance/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!