The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Finanzen EZB-Präsident Draghi macht überraschende Aussage zu Bitcoin und Co.

13:15  14 februar  2018
13:15  14 februar  2018 Quelle:   businessinsider.de

Bitcoin-Kurs und Co.: Ab diesem Datum könnte es am Kryptomarkt wieder bergauf gehen

  Bitcoin-Kurs und Co.: Ab diesem Datum könnte es am Kryptomarkt wieder bergauf gehen Noch im vergangenen Jahr legten Bitcoin und Co. eine Traumrally hin, im Januar war dann jedoch alles anders. Es kam zu herben Verlusten, Anleger flüchteten in Scharen aus Kryptowährungen. Doch der Kursrutsch könnte bald vorbei sein.Die Kursbewegung von Kryptowährungen fallen meist um einiges deutlicher aus als beispielsweise bei Aktien. Da das Digitalgeld keinen inneren Wert aufweisen kann, sind die Token Spielball von Spekulationen. Auch Voraussagen, wohin die Kurse gehen, scheinen zunehmend schwieriger zu werden, da immer mehr Einzelinvestoren in den Markt einsteigen. Dennoch gibt es Anzeichen, dass es Mitte Februar mit Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co. wieder nach oben gehen könnte.

13 Feb 2018 EZB - Präsident Draghi macht überraschende Aussage zu Bitcoin und Co . Eigentlich ist die EU nicht gerade bekannt als großer Fan von Kryptowährungen. Auch Mario Draghi , Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), nicht.

Auch Mario Draghi , Präsident der Europäischen Zentralbank ( EZB ), nicht. Dennoch hält er große Stücke auf die für Bitcoin und Co . entscheidende Blockchain-Technologie. Die hinter vielen Kryptowährungen stehende Technik sei „recht vielversprechend“

Mario Draghi wearing a suit and tie: Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, kurz EZB. © Provided by Business Insider Inc Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, kurz EZB.

Eigentlich ist die EU nicht gerade bekannt als großer Fan von Kryptowährungen. Auch Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), nicht. Dennoch hält er große Stücke auf die für Bitcoin und Co. entscheidende Blockchain-Technologie. Die hinter vielen Kryptowährungen stehende Technik sei „recht vielversprechend“, sagte Draghi in einem am Dienstag veröffentlichten Video-Interview der Notenbank. Sie erlaube beispielsweise eine schnelle und automatische Begleichung von Rechnungen direkt nach deren Erhalt und könne der Wirtschaft viele Vorteile bringen.

Polens Präsident will umstrittenes Holocaust-Gesetz unterzeichnen

  Polens Präsident will umstrittenes Holocaust-Gesetz unterzeichnen Polens Präsident will umstrittenes Holocaust-Gesetz unterzeichnen Polens Präsident Andrzej Duda will ungeachtet der Kritik aus Israel und den USA ein umstrittenes .Zudem werde er das Verfassungsgericht um eine Klärung von Fragen im Zusammenhang mit dem Gesetz bitten, kündigte Duda am Dienstag an. Die Erläuterungen des Gerichtes dürften nach dem Inkrafttreten des Gesetzes vorliegen. Das Parlament hatte den Entwurf bereits abgesegnet.

Präsident ausser Kontrolle : EZB - Präsident Draghi macht überraschende Aussage zu Bitcoin und Co . Eigentlich ist die Am «President’s Day», einem nationalen Feiertag, gedenken die Amerikaner ihres ersten Präsidenten George Washington sowie allen 44 Präsidenten, die nach dem

Präsident ausser Kontrolle : EZB - Präsident Draghi macht überraschende Aussage zu Bitcoin und Co . Eigentlich ist die Am «President’s Day», einem nationalen Feiertag, gedenken die Amerikaner ihres ersten Präsidenten George Washington sowie allen 44 Präsidenten, die nach dem

Für die Verwendung im Zentralbankbereich sei die Technologie gleichwohl noch nicht sicher genug, sagte Draghi. Weitere Forschung sei nötig; die EZB kooperiere auf diesem Gebiet bereits mit der japanischen Notenbank. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Blockchain-Technologie in Zukunft sehr nützlich sein wird.“

Draghi rät bei Bitcoin-Investitionen zur Vorsicht

Die Blockchain (wörtlich übersetzt „Blockkette“) ist eine Art digitaler Kontoauszug, eine Technologie, die auch der bekanntesten Digitalwährung Bitcoin zugrunde liegt. In miteinander verketteten Datenblöcken sind dabei alle jemals getätigten Transaktionen verschlüsselt abgespeichert und öffentlich einsehbar.

Bei Investitionen in den Bitcoin rät Draghi jedoch zur Vorsicht. Aufgrund der starken Kursschwankungen und der fehlenden Kontrolle durch eine Zentralbank oder einen Staat handle es sich bei dem Bitcoin nicht um eine richtige Währung. Zugleich sieht er die EZB aber nicht dafür zuständig, den Bitcoin zu regulieren oder gar zu verbieten.

Heidi Klums Aussage überrascht: Gibt es bald „Germany's Next Topmodel“ mit Männern?

  Heidi Klums Aussage überrascht: Gibt es bald „Germany's Next Topmodel“ mit Männern? Heidi Klums Aussage überrascht: Gibt es bald „Germany's Next Topmodel“ mit Männern?Obwohl die Castingshow weiterhin erfolgreich ist, überlegt man sich hinter den Kulissen schon, wie die Zukunft aussehen könnte.

Fragestunde im ECON Ausschuss mit dem Präsidenten der EZB , Mario Draghi 0 0 1 0.

Da die Adaption in den Mainstream u.a. durch die Bitcoin Futures und die daraus wachsende Akzeptanz weiter voranschreitet, könnten laut Draghi , Bitcoin und Co . in nächster Zeit mehr in den Fokus der Banken rücken.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:

 Die Bitcoin-Pläne im Koalitionsvertrag könnten gravierende Folgen für Deutschland haben

 Ist der Krypto-Boom der Tulpenwahn des 21. Jahrhunderts? Ein Blick in die Geschichte zeigt Erstaunliches

 Der Absturz der Kryptowährungen könnte erst richtig losgehen, sagt ein Goldman-Experte

Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter» .
Livni kritisiert Morawieckis Aussage über «jüdische Täter»Die Aussage sei «empörend», sagte die ehemalige Außenministerin der «Welt». Sie verurteilte auch das polnische Holocaust-Gesetz, das bestimmte Aussagen über die Judenvernichtung verbietet. «Die Idee, dass wir nicht mehr darüber sprechen sollen, was manche Polen während des Holocausts Juden angetan haben, die in Polen lebten, ist nicht akzeptabel», sagte sie.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!