Finanzen Studie: Um das Mietproblem in deutschen Städten zu stoppen, müssen ganz bestimmte Wohnungen gebaut werden

01:43  10 april  2018
01:43  10 april  2018 Quelle:   Business Insider Deutschland

Wohnungsmarkt - warum Mieten und Wohnungspreise in Deutschland nicht sinken

  Wohnungsmarkt - warum Mieten und Wohnungspreise in Deutschland nicht sinken Wohnungsmarkt - warum Mieten und Wohnungspreise in Deutschland nicht sinkenIn Deutschland ist Bauland knapp und teuer. Das hält die Wohnungsbranche davon ab, neu zu bauen. Der Mangel schlägt sich in den Preisen nieder.

Nur Deutsche müssen die Gesetze befolgen. ⃣ Die Gerichte machen die Gesetze. Die Linke und FDP. Wie heißt das Parlament für ganz Deutschland? In welchem Jahr wurde die Mauer in Berlin gebaut ? Sie haben das Recht, die Tochter in die elterliche Wohnung zurückzuholen. ⃣

Dazu gibt es in manchen Städten Angebote wie Baby- und Kleinkindschwimmen. Und Sie bleiben auch ruhig, wenn das Geschäft voll ist und die Kunden lange warten müssen um zu bezahlen? In Englisch und Deutsch konnte ich im Unterricht gut mitmachen.

the tower of the city: Wohnungen in Deutschland. © Provided by Business Insider Inc Wohnungen in Deutschland.

Der deutsche Immobilienmarkt hat ein massives Problem: In den Großstädten fehlen gut 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen. Das geht aus einer von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie hervor. Trotz stärkerer Neubautätigkeit dürfte die Versorgungslücke derzeit weiter wachsen, warnen die Studienautoren der Humboldt-Universität Berlin und der Goethe-Universität Frankfurt.

Vor allem das Angebot an Kleinwohnungen mit Nettokaltmieten von vier bis fünf Euro pro Quadratmeter müsse stark ausgebaut werden, heißt es. „Das ist nur durch eine deutliche Stärkung des sozialen Wohnungsbau möglich“, so die Autoren. „Dazu müssen einerseits weitaus mehr Sozialwohnungen als in den vergangenen Jahren neu entstehen. Andererseits muss auch die Sozial- und Mietpreisbindung im Wohnungsbestand wieder ausgeweitet werden.“

Wrack von seltenem Nazi-U-Boot im Skagerrak gefunden

  Wrack von seltenem Nazi-U-Boot im Skagerrak gefunden Wrack von seltenem Nazi-U-Boot im Skagerrak gefundenDas U-Boot sei am 6. Mai 1945 - zwei Tage vor Kriegsende in Europa - von einem britischen Flieger versenkt worden, teilte das Museum mit. Nur zwei Boote dieser Art seien während des Krieges eingesetzt worden, das andere liegt als Museumsboot in Bremerhaven. Bisher galt dieses als das einzig erhaltene U-Boot des Typs XXI.

Viele Deutsche wohnen in Einfamilienhäusern. Die Menschen richten ihre Wohnung gern schön ein. Dazu muss man aber auch das Geld haben. Nina und David suchen eine Wohnung und hängen in der ganzen Stadt Zettel auf. Sie haben großes Glück: Für eine Drei-Zimmer- Wohnung wird ein

1. EXTRA Deutsch 3 Sam hat ein Date Übungen. Übung 4. Finde jeweils das richtige Satzende. 1. Anna und Sascha haben kein Geld, 2. Anna möchte ein neues Kleid, 3. Um den Frauen zu helfen, 4. Stefan lädt Sascha zum Abendessen ein, 5. Die Freunde 8. Stefan muss die Wohnung verlassen.

Single-Apartments in Zukunft besonders gefragt

Besonders bezahlbare Wohnungen für Singles und Einpersonenhaushalte seien schwer zu finden. Damit sind vor allem Apartments mit einer Größe bis 45 Quadratmeter gemeint. Laut der Untersuchung müssten in den kommenden Jahren etwa 1,4 Millionen solcher Wohnungen gebaut werden, um mit dem Bedarf am Markt Schritt zu halten.

Als bezahlbar definieren Immobilienexperten eine Mietbelastungsquote, die die Grenze von 30 Prozent des Haushaltseinkommens nicht übersteigt. Das sei für viele Menschen in den 77 untersuchten Großstädten derzeit jedoch nicht möglich — aktuell betreffe das vier von zehn Großstadt-Haushalten. Sie würden finanziell überlastet werden, da sie keine passende Wohnung für weniger als 30 Prozent ihres Haushaltseinkommens finden. Für die Berechnung wurden Sozialtransfers und Wohngeld bereits berücksichtigt.

Was soll das denn?: Wohnungs-Gesellschaft mauert Mietern Fenster und Balkone zu

  Was soll das denn?: Wohnungs-Gesellschaft mauert Mietern Fenster und Balkone zu Was soll das denn?: Wohnungs-Gesellschaft mauert Mietern Fenster und Balkone zu Hollywoodschaukel, Orangenbäume, Lichterkette und ein romantischer Blick über die Stadt bis zur Kirche und dem Rathaus: So sahen viele Sommerabende in der Loggia von Henry Günther aus.Jetzt versperrt eine massive Steinmauer ihm nicht nur die Aussicht, sondern verdunkelt damit auch seine gesamte Wohnung in der Magdeburger Straße 37 in Köthen. Denn direkt vor seiner Terrasse baut die Wohnungsgesellschaft Köthen.

DAVID: Wie wohnen die Deutschen ? Und gibt es die typisch deutsche Wohnung ? Nina und David suchen eine Wohnung und hängen in der ganzen Stadt Zettel auf. Nina und David müssen ein paar Fragen beantworten. VORMIETER: Was machen Sie beruflich?

----- daß um damit. man gut Deutsch spricht. Ich treibe Sport , wäre es besser Äpfel zu essen. Ich fahre im Sommer in die Krim, ----- statt in der Stadt zu bleiben statt in der Stadt bleiben statt ich in der Stadt zu bleiben. Sie arbeitet die ganze Zeit

Lest auch: Eine neue EU-Regel könnte Wohnungen bald teurer machen

Da die Forscher Daten aus dem Mikrozensus 2014 für ihre Studie benutzt haben, gehen sie davon aus, dass die Lücke mittlerweile sogar noch größer ist, als bislang quantifizierbar sei. In den vergangenen vier Jahren waren die Mieten seitdem weiter deutlich gestiegen.

Besonders einwohnerstarke Städte mit vielen Niedrigverdienern (Berlin, Leipzig, Dresden) und Großstädte mit hohem Mietniveau (München, Stuttgart, Düsseldorf) weisen einen großen Mangel an bezahlbarem Wohnraum auf. Um das zu ermitteln, wurden die jeweiligen Einkommen von Großstadthaushalten und das lokale Angebot an Mietwohnungen miteinander verglichen.

Das könnte euch auch interessieren:

Drohender Preisabsturz? Anlage-Profis raten vom Immobilienkauf ab

Studie: Die Bundesregierung sorgt dafür, dass viele Immobilien bald noch teurer werden

Warum es sich gerade jetzt lohnen könnte, in eine Immobilie zu investieren

Wohneigentum - Schlechte Noten für das Baukindergeld .
Wohneigentum - Schlechte Noten für das BaukindergeldIm Wohnungseigentum steckt eine effektive Chance zur Altersvorsorge. Genutzt wird sie allerdings zu wenig. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Wohnungsbau-Studie, die das auf Wohnungsmärkte spezialisierte Pestel-Institut am Mittwoch in Berlin vorgestellt hat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!