Finanzen US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

10:30  07 mai  2018
10:30  07 mai  2018 Quelle:   reuters.com

Dieselskandal - Ex-VW-Chef Winterkorn vor US-Gericht wegen Verschwörung angeklagt

  Dieselskandal - Ex-VW-Chef Winterkorn vor US-Gericht wegen Verschwörung angeklagt Dieselskandal - Ex-VW-Chef Winterkorn vor US-Gericht wegen Verschwörung angeklagtDer ehemalige Volkswagen-Chef Martin Winterkorn ist im Dieselskandal vor dem US-Bundesgericht in Detroit angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Verschwörung zur Täuschung der Behörden bei den Abgasmanipulationen vor, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Anklageschrift hervorgeht.

Im Zuge des Abgasskandals hat die US - Justiz einen Haftbefehl gegen Ex - VW - Chef Martin Winterkorn erlassen . Zweieinhalb Jahre nach Bekanntwerden des Abgasbetrugs bei VW hatte die US - Justiz Anklage gegen ihn erhoben.

Dieselskandal - Ex - VW - Chef Winterkorn in den USA angeklagt Die US - Justiz wirft dem ehemaligen Konzernchef von Volkswagen Verschwörung zur Täuschung Die US-amerikanische Justiz hat nach der Anklage gegen Martin Winterkorn nun auch Haftbefehl gegen den früheren VW - Chef erlassen .

  US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn © REUTERS/Hannibal Hanschke

Die US-Justiz hat nach der Anklage im Dieselskandal auch einen Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn erlassen.

Dies bestätigte ein Sprecher des zuständigen Gerichts in Detroit am Freitag. Das Justizministerium erklärte, für die Behörden sei Winterkorn weiterhin auf der Flucht. Volkswagen wollte sich nicht dazu äußern. Eine Sprecherin bekräftigte lediglich, dass der Konzern mit den Behörden kooperiere. Die US-Staatsanwaltschaft wirft ihm Verschwörung zur Täuschung der Behörden bei den Abgasmanipulationen vor. Größere Auswirkungen dürfte der Haftbefehl aber nicht haben. Denn eine Auslieferung muss der 70-Jährige nach Angaben des Bundesjustizministeriums nicht fürchten, solange er auf deutschem Boden bleibt.

Mutmaßlicher Drogenbaron aus Albanien geht deutscher Polizei ins Netz

  Mutmaßlicher Drogenbaron aus Albanien geht deutscher Polizei ins Netz Mutmaßlicher Drogenbaron aus Albanien geht deutscher Polizei ins Netz Ein mutmaßlicher Drogenbaron aus Albanien ist in Düsseldorf festgenommen worden. Der 48-jährige Arber C. wird verdächtigt, die Fäden beim Schmuggel von 613 Kilo Kokain gezogen zu haben, die im Februar bei einer Razzia im albanischen Hafen Durres sichergestellt worden waren, wie Albaniens Polizei am Freitag in Tirana mitteilte. Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden bestätigte die Festnahme des Albaners. Gegen ihn laufe ein Auslieferungsverfahren.

Die US - Justiz hat nach der Anklage im Dieselskandal auch einen Haftbefehl gegen Ex - VW - Chef Martin Winterkorn erlassen . Das Justizministerium erklärte, für die Behörden sei Winterkorn weiterhin auf der Flucht. Volkswagen wollte sich nicht dazu äußern.

US - Justiz erlässt Haftbefehl gegen Winterkorn . 04.05.2018, 23:33 Uhr | dpa. Ex - Volkswagen - Chef Martin Winterkorn . US - Justiz : Auch VW-Spitze wusste von Schummeleien. Die US-Ermittler gehen davon aus, dass Winterkorn im Mai 2014 und Juli 2015 über die Manipulationen informiert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Ex-VW-Chef Winterkorn vor US-Gericht wegen Verschwörung angeklagt

Die US-Ermittler haben Anklage erhoben und gehen davon aus, dass Winterkorn bereits im Mai 2014 über Unregelmäßigkeiten bei Dieselabgaswerten informiert wurde. Im Juli 2015 sei bei einem Treffen in der Wolfsburger Konzernzentrale im Beisein von Winterkorn und anderen VW-Managern über mögliche Konsequenzen beraten und schließlich vorgeschlagen worden, die Abschalteinrichtung in VW-Modellen nicht offenzulegen. Winterkorn habe diesem Vorgehen zugestimmt. Der frühere Vorstandschef hat stets jede persönliche Verstrickung in den Abgasskandal bestritten. Dass es eine Software zur Manipulation von Dieselabgaswerten gebe, wisse er selbst erst seit September 2015. Damals war der Abgasskandal auf Druck der US-Umweltbehörden aufgeflogen.

In Deutschland ermittelt die Braunschweiger Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Betrugs und der Marktmanipulation gegen Winterkorn und andere Beschuldigte.

Im noblen Kosmetik-Salon: Eigene Mutter gefesselt: Polizei jagt 35-Jährigen .
Im noblen Kosmetik-Salon: Eigene Mutter gefesselt: Polizei jagt 35-JährigenSven R. (35, Name geändert) sollte sich jetzt vor dem Siegburger Amtsgericht verantworten, weil er seine eigene Mutter (56) in deren renommierten Kosmetiksalon gefesselt und ausgeraubt haben soll.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!