Finanzen Warren Buffett: Das kauft er, das verkauft er

12:26  16 mai  2018
12:26  16 mai  2018 Quelle:   deraktionaer.de

Musterdepots - Warum Anleger Ruhe bewahren sollten

  Musterdepots - Warum Anleger Ruhe bewahren sollten Musterdepots - Warum Anleger Ruhe bewahren solltenDas Redaktionsdepot: Ulf Sommer, Handelsblatt

Warren Edward Buffett (* 30. August 1930 in Omaha , Nebraska) ist ein US-amerikanischer Großinvestor, Unternehmer und Mäzen. Nahezu sein gesamtes Vermögen ist in dem von ihm aufgebauten und geleiteten Investment-Unternehmen Berkshire Hathaway angelegt

Er trägt den Namen “ Orakel von Omaha “, Warren Buffett ist ein Investor und einer der reichsten und angesehensten Unternehmer der Welt. Nach dem Börsencrash von 1973/74 hatte Warren Buffett die Möglichkeit, Unternehmen zu günstigen Preisen zu kaufen .

  Warren Buffett: Das kauft er, das verkauft er © Bereitgestellt von Der Aktionär

Im August wird Buffett 87. Von Börsen-Müdigkeit keine Spur. Im ersten Quartal war der beste Investor aller Zeiten wieder sehr aktiv.

Warren Buffett hat wieder zugeschlagen. Im ersten Quartal stockte der Chef von Berkshire Hathaway seinen Anteil an Apple kräftig auf. 75 Millionen Apple-Aktien kaufte Buffett, sein Paket umfasst nun 240 Millionen Titel. Es ist 45 Milliarden Dollar wert.

Ebenfalls auf der Kaufliste: Monsanto. Berkshire kaufte gut sieben Millionen zusätzliche Monsanto-Papiere und hält nun insgesamt 19 Millionen Aktien.

Auch bei Teva schlug Buffett zu. An dem israelischen Pharmakonzern hält Buffett nun 40 Millionen Aktien.

Bundesweit: Aldi ruft beliebtes Grill-Produkt zurück

  Bundesweit: Aldi ruft beliebtes Grill-Produkt zurück Bundesweit: Aldi ruft beliebtes Grill-Produkt zurückAldi-Nord und Aldi-Süd warnen vor einer weiteren Verwendung 

Jahrhunderts: Warren Buffett . Der mittlerweile 85-Jährige begann seine Karriere in den späten 50 er Jahren. Seit zehn Jahren verkauft Buffett Anteile seiner Firma zu Spendenzwecken Ob wir jetzt über Socken oder Aktien reden, ich kaufe qualitative Produkte immer wenn die Zeit dafür günstig ist.“

Warren Buffett ist auf den Hasen gekommen: Der US-Multimilliardär übernimmt mit seiner Hätte er seinen Aktienanteil an P&G allerdings regulär verkauft , hätte er dabei hohe Steuern abdrücken Buffett kauft nur Geschäfte, die er versteht. Buffett trägt den Spitznamen „Das Orakel von Omaha “

Besonders von Apple erwartet sich Buffett viel. „Ich bin eindeutig ein Fan von Apple“, so der Investor. „Ich würde liebend gern 100 Prozent besitzen.“

Auf der Verkaufsliste standen im ersten Quartal unter anderem Phillips 66, Charter Communications und United Continental. Hier baute Buffett Positionen ab.

300 Prozent plus

Buffett hat über Jahrzehnte bewiesen, dass er ein Genie ist und es keiner mit ihm an der Börse aufnehmen kann. Vor allem sein Apple-Kauf ist eine sehr gute Wahl. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR liegt die Berkshire-Aktie mit 300 Prozent im Plus. Gewinne laufen lassen!

Mehr bei MSN:

Auf Wunsch ihrer Sekte: "Smallville"-Star heiratete Frau! .
Auf Wunsch ihrer Sekte: "Smallville"-Star heiratete Frau!Das könnte Sie auch interessieren:

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-68373-warren-buffett-das-kauft-er-das-verkauft-er/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!