Finanzen Trump greift Viagra-Hersteller Pfizer wegen Preiserhöhungen an

08:20  11 juli  2018
08:20  11 juli  2018 Quelle:   reuters.com

Rückruf: Hersteller ruft Hackfleisch wegen Salmonellengefahr zurück

  Rückruf: Hersteller ruft Hackfleisch wegen Salmonellengefahr zurück Rückruf: Hersteller ruft Hackfleisch wegen Salmonellengefahr zurückDer Hersteller Goldschmaus hat wegen einer möglichen Verunreinigung mit Salmonellen abgepacktes Hackfleisch zurückgerufen, welches bei Norma verkauft wird.

Nach Preiserhöhungen . Trump greift Viagra - Hersteller und andere Pharmafirmen an. 10.07.2018, 11:38 Uhr | rtr, pdi. US-Pharmakonzerne haben ihre Preise erhöht. Betroffen sind auch Pfizer und das Potenzmittel Viagra. US-Präsident Donald Trump zeigt sich erbost und kündigt

Sie sollten sich "sch�men": Trump greift Viagra - Hersteller Pfizer an (N-TV). Unternehmen: Trump attackiert Viagra - Hersteller Pfizer . 03.07.18. The Wall Street Journal: Pfizer hikes prices on dozens of drugs for second time this year.

Trump greift Viagra-Hersteller Pfizer wegen Preiserhöhungen an © REUTERS/Mark Blinch/File Photo Trump greift Viagra-Hersteller Pfizer wegen Preiserhöhungen an

US-Präsident Donald Trump hat Pfizer und andere US-Pharmakonzerne wegen ihrer seit Beginn des Monats geltenden Preiserhöhungen kritisiert.

"Pfizer & andere sollten sich schämen, dass sie die Arzneipreise ohne Grund angehoben haben" twitterte Trump am Montag. "Wir werden reagieren." Pfizer hat nach Berechnungen der Bank Wells Fargo Anfang des Monats die Preise von rund 40 Arzneien angehoben, darunter das Potenzmittel Viagra, das Blutfettsenker Lipitor und das Arthritis-Medikament Xeljanz.

Wegen nicht bezahlter Löhne: Trump von Ex-Chauffeur verklagt

  Wegen nicht bezahlter Löhne: Trump von Ex-Chauffeur verklagt Wegen nicht bezahlter Löhne: Trump von Ex-Chauffeur verklagtDas könnte Sie auch interessieren:

New York/Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat Pfizer und andere US-Pharmakonzerne wegen ihrer seit Beginn des Monats geltenden Preiserhöhungen kritisiert.

Trump greift Viagra - Hersteller und andere Pharmafirmen an. US-Präsident Donald Trump hat Pfizer und andere US-Pharmakonzerne wegen ihrer seit Beginn des Monats geltenden Preiserhöhungen kritisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Trump nominiert Kavanaugh für den Supreme Court

Eine Pfizer-Sprecherin sagte, die Preise für die meisten der mehr als 400 Medikamente des Unternehmens seien gleich geblieben. Bei lediglich zehn Prozent habe es Anpassungen gegeben, in einigen Fällen auch nach unten.

Trump hatte im Mai angekündigt, einige Pharmaunternehmen würden schon bald "freiwillige, massive" Preissenkungen bekanntgeben. Dies ist bislang nicht geschehen. Auch im Wahlkampf versprach Trump, die Kosten für Medikamente zu senken.

Schneller informiert mit der neuen Microsoft Nachrichten App


Trump bleibt wegen Putin-Gipfel unter Druck .
Trump bleibt wegen Putin-Gipfel unter DruckTrump hatte bei der Pressekonferenz beim Gipfel mit Putin am Montag öffentlich Erkenntnisse der US-Geheimdienste angezweifelt, dass sich Russland in die US-Wahlen 2016 eingemischt habe. Das Dementi Putins hatte er als "extrem stark und kraftvoll" bezeichnet. Der US-Präsident war dafür in den USA über Parteigrenzen hinweg heftig angegangen worden. Er ruderte daraufhin zurück und sagte, er habe sich versprochen. Anschließend griff er seine Kritiker scharf an.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-74065-trump-greift-viagra-hersteller-pfizer-wegen-preiserhohungen-an/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!