Kultur & Showbiz Nach Schlaganfall: Hat Gaby Köster Angst vor dem Tod?

20:35  11 januar  2017
20:35  11 januar  2017 Quelle:   Promiflash

Sara Kulka: 'Das Leben ist zu schön, um in Angst zu leben'

  Sara Kulka: 'Das Leben ist zu schön, um in Angst zu leben' Sara Kulka hat über die schwere Krankheit ihrer Tochter gesprochen. Es war ein Riesenschock für das Model: Die erst wenige Wochen alte Annabell musste aufgrund einer schweren Virusinfektion auf die Intensivstation. Es war ein Riesenschock für das Model: Die erst wenige Wochen alte Annabell musste aufgrund einer schweren Virusinfektion auf die Intensivstation. Auf den sozialen Netzwerken hielt die 26-Jährige ihre Fans auf dem Laufenden über den Gesundheitszustand ihrer Tochter. Der Star erklärt: "In erster Linie wollte ich mich bei den Menschen, die in der Klinik im Einsatz waren, bedanken.

Verbund Bodensee-Oberschwaben. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Hörprobe Titel: Young Bond - Der Tod stirbt nie.

Internationale Projekte zur Pflege von Kriegsgräbern " Angst vor dieser Reise Gunther Emmerlich findet seinen Frieden".

Gaby Köster © WENN Gaby Köster

Für Gaby Köster (55) hat es Jahre gedauert, ins TV-Geschäft zurückzukehren. 2008 erlitt die quirlige Komikerin einen schweren Schlaganfall und musste körperliche Funktionen wie Laufen und Sprechen völlig neu erlernen. Ein Wunder, dass sie heute offen und unbeschwert über ihre Erkrankung sprechen kann! Dabei hätte alles noch viel schlimmer ausgehen können. Dem Tod gerade noch einmal von der Schippe gesprungen, äußerte sich Gaby jetzt erstmals zu ihren Ängsten und Hoffnungen.

"Selbst wenn man stirbt, ist das auch nicht schlimm", sagte sie dem Frauenmagazin Meins. Außerdem verriet sie: "Am Anfang hat man schon mehr Angst davor, aber das hört nach einer Weile auch wieder auf. Ich glaube inzwischen, dass ich vielen Leuten Mut mache." Ihre wohl schwerste Zeit im Leben verarbeitete der TV-Star in einem Buch. Außerdem zeigte sich Gaby nur wenige Tage, nachdem ihr Schlaganfall öffentlich bekannt gegeben worden war, stark körperlich beeinträchtigt in der Sendung "Stern TV".

Facebook-Aufruf - Schlaganfall-Patient aus Düsseldorf sucht seinen Retter

  Facebook-Aufruf - Schlaganfall-Patient aus Düsseldorf sucht seinen Retter Vor zehn Tagen erlitt der Düsseldorfer Ralf Kramer einen Schlaganfall. Dutzende Menschen gingen einfach vorbei, viele quälende Minuten lang kam niemand zu Hilfe. Jetzt sucht Kramer den Mann, der ihm vielleicht das Leben gerettet hat. Ein Kribbeln im Fuß, dann läuft es das Bein hinauf, plötzlich wird es zu einem alles lähmenden Gefühl: Seit dem 23. Dezember weiß Ralf Kramer, wie sich ein Schlaganfall anfühlt. Der 49-Jährige Kommunikationstrainer war am frühen Vormittag gerade auf dem Weg zur Arbeit in Heerdt, als er auf einmal nicht mehr weiterlaufen konnt, zur Seite kippte und mit dem Kopf gegen einen Zaun stieß.

Das schnellste Newsportal - Die Newsplattform 20minuten.ch berichtet täglich während 24 Stunden über alle News und Hintergründe aus Politik, Wirtschaft, Sport, Digital, Wissen und Unterhaltung. Zürcher in Neuseeland: «Die Angst vor neuen Beben war ständig da».

Eine Institution, zwei Häuser, hundert Formate. Ganzjährig realisieren die Berliner Festspiele im Haus der Berliner Festspiele in Berlin-Wilmersdorf und dem Martin-Gropius-Bau in Fußnähe zum Potsdamer Platz eine Vielzahl schöpferisch-kluger Festivals, exzellenter Ausstellungsprojekte und Einzelveranstaltungen. Angst essen Theater auf.

Mittlerweile scheint Gaby vollständig ins Leben zurückgekehrt zu sein. Bleibt zu hoffen, dass sie sich in den kommenden Jahren erst einmal nicht mehr mit dem Thema Tod beschäftigen muss.

Kader Loth: Diese Probleme plagen die Dschungelcamp-Kandidatin .
Kader Loth ist eine erfahrene Reality-TV-Darstellerin. Im Dschungelcamp scheint sie aber mit Problemen zu kämpfen. RTL darf sich unterdessen über großes Interesse am Auftakt der Show freuen.An Tag eins im Dschungelcamp war Kader Loth noch zu sehen, wie sie in einen "Kakerlakenhelm" gesteckt wurde. 6.000 Kakerlaken gab es darin. Den Auftakt der RTL-Show wollten sicher nicht nur deshalb 7,36 Millionen Zuschauer sehen - damit war das Dschungelcamp das erfolgreichste Programm am Freitag.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!