Kultur & Showbiz DSDS: Darum erntet Michelle einen Shitstorm

10:15  12 januar  2017
10:15  12 januar  2017 Quelle:   promipool.de

Shirin David: Alter, YouTube, Freund - Die DSDS-Jurorin im Faktencheck

  Shirin David: Alter, YouTube, Freund - Die DSDS-Jurorin im Faktencheck Shirin David ist „die Neue“ am Jurytisch von „Deutschland sucht den Superstar“. Nach einer langen On-Off-Beziehung zu YouTuber Chris von Bullshit TV soll Shirin momentan Single sein. Sie scheint ihr Privatleben momentan der Karriere zuliebe hinten anzustellen.

Das schnellste Newsportal - Die Newsplattform 20minuten.ch berichtet täglich während 24 Stunden über alle News und Hintergründe aus Politik, Wirtschaft, Sport, Digital, Wissen und Unterhaltung. Bohlen macht ernst: « DSDS »-Casting in Zürich.

nur eine Veränderung in der DSDS Jury: YouTuberin Shirin David ist neu dabei und die jüngste Jurorin aller Zeiten. Doch die 21-jährige kommt nicht bei allen gut an – nach der ersten Sendung prasselte. ein regelrechter Shitstorm auf sie ein. Viele Zuschauer feiern. ihren Style überhaupt nicht und sind der Meinung, dass sie keine Berechtigung hätte, in der DSDS Jury zu sitzen. DSDS : Darum erntet Michelle einen Shitstorm .

Nach der Darbietung von „Ich sterb' für Dich“ (Vanessa Mai) der 28-jährigen Maria Voskania bei DSDS sind alle restlos begeistert – fast alle. Poptitan Dieter Bohlen (62) fand nur Lob für die hübsche Studentin. Maria, für mich bist Du der ideale Kandidat. Ich finde tausend Sachen an Dir gut. Mir ist mein Herzchen hin- und hergehüpft. Ich kann mir auch vorstellen, dass Du weit kommst in diesem Wettbewerb“, schwärmte er. Verständlich, denn Maria ist ein Profi und stand schon etliche Male als Background-Sängerin für Helene Fischer (32) auf der Bühne.

DSDS: So waren die Quoten der Auftakt-Show

  DSDS: So waren die Quoten der Auftakt-Show Gestern lief die 14. Staffel der beliebten Casting-Show DSDS an und lockte wieder viele Zuschauer vor den Fernseher. Die Einschaltquoten des Formats können zwar nicht ganz mit denen der Vorjahre mithalten, bescheren dem Sender aber trotzdem noch lange keine Bauchschmerzen.Laut „Quotenmeter“ konnte die Auftakt-Show der 14. Staffel des Formats 4,57 Millionen Fans vor den Fernseher locken. Das sind zwar rund 400.000 Zuschauer weniger als noch im Vorjahr - mit einem Marktanteil von durchschnittlich 22,3 Prozent kann sich der in Köln ansässige Sender trotzdem nicht über den Erfolg der Show beschweren.

Suche wird ausgeführt. Bitte einen Moment Geduld. Das Suchergebnis wird sofort angezeigt.. DSDS Superstars .

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung. Seite neu laden. Sarah Lombardi erntet momentan einen Shitstorm nach dem anderen.

Schlagersängerin und Jurorin Michelle (44) war als einzige anderer Meinung und verlor kaum ein gutes Wort an Marias Performance. „Du hast eine schöne Stimme und Du singst auch überhaupt nicht falsch, aber mir fehlt komplett Deine Eigenheit, dass man Dich aus ganz vielen verschiedenen Stimmen heraushört, das Besondere einfach. Das ist schade, aber von mir kriegst Du heute auf jeden Fall ein ,Nein'“, kritisierte Michelle. Bei dieser Aussage musste nicht nur die süße Würzburgerin schlucken, auch die Fans vor den Bildschirmen und in den sozialen Netzwerken waren entsetzt.

Schnell wetterten viele DSDS-Fans via Facebook gegen Jurymitglied Michelle und warfen ihr vor, Angst vor frischem Blut in der Schlagerszene zu haben. Beiträge wie: „Sie hat Maria doch nur aus Neid ein ,Nein´ gegeben. Tja, Michelle, andere sehen das anders. Du kannst mit Deiner Stimme Maria nicht das Wasser reichen!“ oder „Michelle wittert Konkurrenz. Ihre Zickenkommentare sind völlig daneben, so eine arrogante Person gehört nicht in die Jury“, fassen den Inhalt der meisten Kommentare zusammen.

Ob Michelle wirklich ungerecht bewertet, ist für die deutsch-armenische Maria zunächst irrelevant. Mit dreimal „Ja“ zieht sie in den DSDS-Recall ein und kann dort noch mal allen, vor allem Michelle, beweisen, was sie drauf hat.

Michelle ungeschminkt: So sieht die DSDS-Jurorin ohne Make-up aus .
Sängerin und DSDS-Jurorin Michelle ist vor den Kameras für ihren schönen Look bekannt. Auf einem Facebook-Foto zeigte die Blondine aber, dass sie sich auch ungeschminkt im Alltag definitiv sehen lassen kann. Michelle (44) ist derzeit als Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ erfolgreich und kann auf eine langjährige Karriere als Schlagersängerin zurückblicken. Auf einem Foto, das die 44-Jährige 2016 auf ihrem Facebook-Profil postete, zeigte sich die hübsche Blondine motiviert mit Kopfhörern auf den Ohren und neben einem Aufnahmemikrofon.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!