Kultur & Showbiz Der Queen fressen die Elefanten aus der Hand

10:51  12 april  2017
10:51  12 april  2017 Quelle:   spot-on-news.de

Prinz Charles & Prinzessin Anne: Dekadenz vs. Bescheidenheit: So unterschiedlich leben die Geschwister

  Prinz Charles & Prinzessin Anne: Dekadenz vs. Bescheidenheit: So unterschiedlich leben die Geschwister Optisch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass Prinz Charles und Prinzessin Anne Geschwister sind. Trotzdem könnten die beiden verschiedener nicht sein. Vier Kinder haben Königin Elizabeth II. (90) und Prinz Philip (95): Prinz Charles (68), Prinzessin Anne (66), Prinz Andrew (57) und Prinz Edward (53). Und obwohl alle äußerlich eindeutig Geschwister sind, unterscheiden sich die Verhaltensweisen der Royals sehr. Doch bei keinen ist der Unterschied so deutlich wie bei Charles und Anne. Wir verraten euch die unterschiedlichen Lebensstile der beiden königlichen Hoheiten.

Sie haben nicht die Berechtigung, dieses Hoerbuch herunter zu laden.

Elizabeth II. füttert im Zoo von Whipsnade einen Dickhäuter namens Donna © imago/i Images Elizabeth II. füttert im Zoo von Whipsnade einen Dickhäuter namens Donna

Eine Monarchin muss jedes Jahr viele öffentlichkeitswirksame Termine absolvieren. Dieser hier hat Queen Elizabeth II. aber offenbar wirklich Spaß gemacht: Am Dienstag hat die 90-Jährige zusammen mit Ehemann Prinz Philip (95) ein Elefantengehege im Whipsnade Zoo nördlich von London eröffnet. Als Highlight durfte die Queen einen der neun Dickhäuter mit Bananen füttern, wie auch auf Twitter zu sehen war - und hat darüber hinaus Bekanntschaft mit einer Namensvetterin gemacht; mit dem zehn Monate jungen Elefanten-Mädchen Elizabeth.

'King of Queen': Mini-Reunion als Ehepaar

  'King of Queen': Mini-Reunion als Ehepaar 'King of Queen'-Stars Kevin James und Leah Remini stehen wieder gemeinsam vor der Kamera. Das legendäre Traumpaar aus der Kult-Serie 'King of Queens' steht nach Jahren endlich wieder vor der Kamera. Für die TV-Serie 'Kevin can't Wait' drehen Kevin James und Leah Remini erstmals nach einem Jahrzehnt wieder zusammen. Ihre damalige Sitcom wurde neun Jahre lang ausgestrahlt und fasste 207 Episoden verteilt auf neun Staffeln. Zwar feiert die beliebte Serie kein Comeback, doch auch die neue hat laut 'Fox News' einiges zu bieten. So postete die 46-jährige Schauspielerin diverse Schnappschüsse vom Set auf ihrem Instagram-Account und schrieb unter eines, das sie und Kevin am Strand zeigte: "Das Foto hat Kevin James' wunderbare Frau Steffiana geknipst. Sie sagte: 'Als Ehefrau bin ich so glücklich, meinen Mann wieder mit seiner TV-Frau vereint zu sehen'." In der Sitcom, die vergangenes Jahr gedreht wurde, spielt Kevin die Rolle des Kevin Gable, der als im Ruhestand lebender Polizist mit Frau und Kindern in New York lebt und sich mit den Problemen eines Hausmanns herumplagen muss. Im Staffel-Finale, das in den USA am 1. Und 8. Mai ausgestrahlt werden soll, wird dann auch Remini zu der Serie dazustoßen und als Polizistin Vanessa Cellucci vorgeben, mit Kevin verheiratet zu sein.

Los darf nicht aufgerufen werden.

"Sie war absolut entzückt und hat gefragt 'ach, wirklich?', als wir ihr erzählten, dass das Elefantenkälbchen nach ihr benannt ist", erzählte Zoo-Direktor David Field dem "Telegraph". Die Rüsseltiere hatten ohnehin keine Berührungsängste: Die Fotografen ertappten Elefantendame Donna sogar dabei, am fliederfarbenen Mäntelchen der Queen nach weiteren Leckereien zu suchen. Die Faszination der Tiere war Elizabeth II. offenbar schnell begreiflich: "Die Königin hat mit uns über die Bindung zwischen Pferden und Menschen gesprochen, das hat sie also absolut verstanden", lobte Field.

Für Philip war es ohnehin eine Rückkehr nach Whipsnade: Der Herzog von Edinburgh hatte dem Bericht zufolge schon vor 20 Jahren einmal eine Elefantenbehausung in dem größten Zoo Großbritanniens eröffnet. Dementsprechend fraßen auch ihm die Elefanten bedenkenlos aus der Hand.

Victoria Beckham erhielt Orden von Prinz William .
Prinz William überreichte die Auszeichnung an die Modedesignerin Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (43) hat den Orden des Britischen Empires aus der Hand von Prinz William erhalten . Die Designerin wurde damit am Mittwoch bei einer Zeremonie im Buckingham Palast für ihre Verdienste um die Modebranche ausgezeichnet. © AP/Yui Mok "Ich bin stolz, Britin zu sein", sagte sie nach den Feierlichkeiten. "Wenn man große Träume hat und hart arbeitet, kann man Großartiges erreichen." Victoria folgt damit ihrem Ehemann David Beckham (41), der seit 2003 den Titel "Offizier des Ordens des Britischen Empires" trägt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!