Kultur & Showbiz Innenstadt in Mönchengladbach - Söhne Mannheims spielen heute Überraschungskonzert

13:06  25 april  2017
13:06  25 april  2017 Quelle:   RP ONLINE

Dortmund kämpft sich in Gladbach zurück

  Dortmund kämpft sich in Gladbach zurück Der BVB liegt nach einem Eigentor von Marcel Schmelzer 1:2 zurück. Doch der eingewechselte Pierre-Emerick Aubameyang und ein Kopfball von Raphael Guerreiro bringen das Team auf Platz drei der Tabelle.• Der eingewechselte Pierre-Emerick Aubameyang und Raphael Guerreiro treffen für Dortmund.

Söhne Mannheims spielen heute Überraschungskonzert . Bilder. Mönchengladbach . Wer heute Nachmittag um 16.30 Uhr in die Mönchengladbacher Innenstadt kommt, kann ein Open-Air-Konzert der Söhne Mannheims erleben.

Ob DSDS, Bauer sucht Frau oder WWM - Das TV Programm von heute sowie aktuelle Informationen zum Fernsehprogramm von RTL finden Sie nur auf RTL.de

Diese Stars kommen 2017 nach Mönchengladbach © Jörg Knappe Diese Stars kommen 2017 nach Mönchengladbach

Wer heute Nachmittag um 16.30 Uhr in die Mönchengladbacher Innenstadt kommt, kann ein Open-Air-Konzert der Söhne Mannheims erleben. Das teilte der Sparkassenpark mit.

Die vielköpfige Band um die beiden Sänger Xavier Naidoo und Henning Wehland spielt dort am Alten Markt ein Überraschungskonzert und wird dabei ihr neues Album "MannHeim" vorstellen. Das teilte der Sparkassenpark am Montagmorgen auf seiner Facebook-Seite mit.

Die Stadt bestätigte, eine entsprechende Sondernutzungserlaubnis erteilt zu haben. Dort werden die Söhne Mannheims am 10. Juni ein "reguläres" Open-Air-Konzert spielen. Die Band soll heute Nachmittag mit einem eigenen Truck als Bühne auf den zentralen Platz in der Gladbacher City kommen und das Spontan-Konzert spielen. Geplant sein sollen ein bis zwei Sets. Der Eintritt ist frei.

Die verlorenen Söhne Mannheims .
Es heißt, es gäbe keine schlechte Publicity. Der Erfolg des neuen Albums der Söhne Mannheims scheint dies zu bestätigen. Trotz, oder gerade wegen des umstrittenen Lieds "Marionetten"?"Sie sieht mich einfach nicht", hauchte 2008 Xavier Naidoo (45) so herrlich melancholisch. Noch im selben Jahr erschien "Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)". Naidoo schien als einziger deutschsprachiger Künstler die Gabe geschenkt bekommen zu haben, kitschige Texte in nicht kitschige Musik zu verwandeln. Lieder, so universell schön, dass sie auch so mancher Macho nicht wegdrückte, als sie auf Viva oder MTV liefen. Doch das Jahr 2008 ist lange her.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!