Kultur & Showbiz Finanzamt-Ärger? Jetzt äußert sich Mola Adebisi!

08:35  12 august  2017
08:35  12 august  2017 Quelle:   Promiflash

Kryptische Nachricht: Justin Bieber äußert sich zum Tour-Abbruch

  Kryptische Nachricht: Justin Bieber äußert sich zum Tour-Abbruch Kryptische Nachricht: Justin Bieber äußert sich zum Tour-AbbruchIst es Erschöpfung? Oder will Justin Bieber mithilfe einer religiösen Bewegung tatsächlich wieder zu Gott finden, wie das US-Klatschportal "TMZ" jüngst behauptete? In einem offenen Brief an seine Fans äußerte sich der Sänger nun zur überraschenden Absage der restlichen Konzerte seiner Welttournee - zumindest ein wenig: "Ich möchte, dass ihr wisst, dass diese Tour unglaublich war und ich dabei viel über mich gelernt habe", schreibt der 23-Jährige in Bezug auf die bereits 150 absolvierten Konzerte bei Instagram. "Ich nehme mir diese Auszeit jetzt, weil ich nachhaltig sein will.

Kostenlos: Die ultimative Analyse- und Investment-Plattform für Ihren Handelsalltag – Realtimekurse, Charting-Software, Musterdepot, Echtzeitnachrichten und Chartanalysen

Stadtbibliothek Hannover. Digitale Medien wie eBooks, ePaper, eMusik, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.

Mola Adebisi © Getty/ Simon Hofmann Mola Adebisi

Steckt Mola Adebisi (44) etwa in finanziellen Schwierigkeiten? Der ehemalige VIVA-Moderator avancierte zu den Hoch-Zeiten des Musikfernsehens in den 90er-Jahren zur absoluten Kultfigur. Auch in einigen Fernsehserien hatte er Gastauftritte. Danach nahm er an mehreren TV-Formaten teil, allen voran am Dschungelcamp im Jahr 2014. Jetzt soll Adebisi Schulden beim Finanzamt haben.

Das TV-Gesicht schuldet laut Bild dem Finanzamt Solingen, oder besser dem Land Nordrhein-Westfalen, eine größere Summe Geld. Dem Blatt liegt angeblich ein Schreiben der Behörde vom April vor. Alles Quatsch! Mola erklärte die Forderungen auf Bild-Nachfrage so: "Die Zahl ist nicht richtig. Sie ist eine Schätzung, weil ich meine Steuer nicht rechtzeitig abgegeben habe. Das Dokument ist mittlerweile nichtig."

Die Erklärung klingt plausibel. Denn im April – der Monat, in dem sich das Finanzamt meldete – trennte sich der ehemalige DJ nach zwei Jahren Beziehung von seiner Freundin Joanne. Kurz darauf lernte er bereits eine neue Frau kennen. In diesem persönlichen Wirrwarr aus Liebes-Aus und -Anfang ist die Frist für die Steuererklärung möglicherweise untergegangen. Dagegen sind selbst Promis nicht gefeit.


Königin Margrethe : Ihr reicht es! So reagiert sie auf die Eskapaden von Prinz Henrik .
Seit Wochen tanzt Prinz Henrik seiner Königin Margrethe auf der Nase herum. Nun scheint die Monarchin ihre Konsequenzen aus dem Verhalten ihres Mannes zu ziehen Es warten harte Anschuldigungen, die Prinz Henrik, 83, öffentlich gegen Königin Margrethe, 77, erhob: Sie halte ihn zum Narren, respektiere ihn nicht und lasse ihn im Stich. Grund für seinen Unmut: Henrik möchte den Titel "Königsgemahl" tragen, um protokollarisch nicht mehr unter seiner Frau zu stehen. Doch der Wunsch, den der gebürtige Franzose schon lange hegt und jetzt erneut äußert, bleibt ihm bis dato verwehrt.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-46409-finanzamt-arger-jetzt-aussert-sich-mola-adebisi/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!