Kultur & Showbiz Dschungelcamp 2018: Das waren die schlimmsten Prüfungen der letzten Staffeln

18:11  06 dezember  2017
18:11  06 dezember  2017 Quelle:   BUNTE.de

Nächster Dschungel-Kandidat? „TV total“-Klaus hätte Lust

  Nächster Dschungel-Kandidat? „TV total“-Klaus hätte Lust Durch die Rubrik „Ingrids Woche und Klaus“ bei Stefan Raabs „TV total“ wurde Klaus Kalinowski in Deutschland bekannt. In dem Wochenrückblick stritt er sich vor allem mit seiner Frau Ingrid und brachte damit die Zuschauer zum Lachen. Nach dem TV-Aus will der Kölner jetzt ins Dschungelcamp.

DGN-Kongress 2018 : Einreichung von …

Eingangsklausur MFT2-Praktikum Wintersemester 2017/ 2018 .

Von den Kandidaten gefürchtet, aber vom Publikum geliebt: Die Dschungelprüfungen. Wir haben für euch einen Überblick über die schlimmsten Prüfungen aus den letzten Staffeln Dschungelcamp vorbereitet.

Als wäre das Zusammenleben mit einer Gruppe Promis in einem Camp im australischen Dschungel nicht schwierig genug, gibt es da immer eine noch schwierigerer Aufgabe für die Kandidaten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Die Dschungelprüfung. Immer wieder bringen die Prüfungen die Camp-Bewohner zur Verzweiflung. Wir haben eine kleine Übersicht über die schlimmsten Dschungelprüfungen der letzten Staffeln zusammengestellt.

Verband - Konjunktur verhilft Luftfahrtbranche 2018 zu Rekordgewinn

  Verband - Konjunktur verhilft Luftfahrtbranche 2018 zu Rekordgewinn Die internationale Luftfahrtindustrie setzt dank anziehender Weltwirtschaft und kräftiger Nachfrage für 2018 auf ein Rekordergebnis. Der Gewinn dürfte um elf Prozent auf 38,4 Milliarden Dollar steigen, nach einem leichten Rückgang in diesem Jahr, erklärte der weltweite Branchenverband IATA am Dienstag. "Die Rentabilität der Branche ist auf einem recht nachhaltigen Kurs", sagte Chefökonom Brian Pearce. Die Luftfracht werde in diesem Jahr um 9,3 Prozent zulegen und 2018 um weitere 4,5 Prozent.Die Durchschnittserlöse pro Passagier dürften im nächsten Jahr nach sechs Rückgängen in Folge erstmals wieder klettern.

Die folgenden Seiten werden nicht von Disney betrieben oder gesteuert. Es gelten andere Nutzungsbestimmungen. Falls Du ein Kind bist, dann frage bitte Deine Eltern um Erlaubnis.

Fehler. Das aufgerufene Stellenangebot existiert leider nicht mehr.

Die Parcours

Neben ekligen Essen und Getränken, gibt es auch Prüfungen, in denen die Kandidaten eine Art Parcours durchqueren müssen. Die Campbewohnerin Sarah Joelle (28) musste 2017 einen Raum, der mit Innerein und abgetrennten Kuh-Köpfen gefüllt war, nach Sternen absuchen. Ein anderer Parcours war die „Hölle der Finsternis“ in der neunten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Diese Prüfung sollte ursprünglich Sarah Kulka (27) absolvieren, nachdem sie diese jedoch verweigerte fiel das Los auf Rolf Scheider (61). Dort kämpfte er sich durch ein unterirdisches System von Gängen und begegnete einigen gefährlichen und ekligen Tieren. Durch Räume totaler Dunkelheit und einen mit Wasser gefüllten Raum, kam der Kandidat am Ende endlich wieder ins Freie und konnte schließlich doch noch fünf Sterne gewinnen.

Mehr Geld im Portemonnaie: Grundfreibetrag steigt 2018

  Mehr Geld im Portemonnaie: Grundfreibetrag steigt 2018 Das steuerfreie Existenzminimum steigt ab 2018 auf 9000 Euro pro Person und Jahr. Damit wird der Grundfreibetrag um 180 Euro angehoben, erklärt der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine BVL. Für Ehe- und Lebenspartner, die eine gemeinsame Steuererklärung abgeben, gilt der doppelte Betrag. Außerdem wird der Steuertarif zum Abbau der sogenannten kalten Progression leicht verändert.Das bedeutet: Bei einem zu versteuernden Jahreseinkommen von 10 000 Euro werden künftig 149 Euro Steuern fällig und damit 30 Euro weniger als bisher.

Bestellen Sie und lesen Sie unsere Berichte von billig im Buchgeschäft. Sie können die Produkte auch ansehen, die ähnlich sind wenn Sie besuchen Student Lehrbücher.

Hallo, diese Seite steht im Moment nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Die „Dschungel-Grausstellung“

Die Dschungelprüfung mit dem Namen „Dschungel-Grausstellung“ sorgte in der letzten Staffel für Schlagzeilen. Tatsächlich konnte das Publikum gar nicht genau erfahren, was in der Prüfung passieren sollte, da sie nie komplett stattfand. Alle Kandidaten hätten ihre Köpfe in einen Schaukasten stecken, der dann mit verschiedenen Dingen, wie etwa Insekten, gefüllt werden sollte.Doch Alexander „Honey“ Keen (35) brach die Prüfung ab, bevor sie richtig begonnen hatte. Er habe keine Luft bekommen, weil sein Hals zu muskulös für die Öffnung in der Vitrine gewesen sei. Auf diese Begründung folgten Ausreden, wie eine Bronchitis oder schlimmer Husten aus der Kindheit. Als Honey dann nach der Prüfung genüsslich eine Zigarette rauchte, sorgte das natürlich für ordentlich Stress im Camp.


Die Essens-Prüfungen

Ohne Zweifel sind die Prüfungen, in denen Kandidaten eklige Speisen verdrücken müssen, am meisten gefürchtet. Dabei lassen sich die Macher des Dschungelcamps immer wieder noch schlimmere Gerichte einfallen. Von Känguru Anus und Krokodil Penis für Ross Anthony (43) in der dritten Staffel, über pürierte Emu-Leber und Rattenhirn für Sarah Knappig (31) und Jay Khan (35) im Jahr 2011, bis hin zu 0,2 Liter Kamelblut mit Kamelleber-Flavour für Fiona Erdmann (29) und Claudelle Deckert (43) in der siebten Staffel 2013. Diese Speisen haben zwar den Kandidaten oft den Magen verdorben, sind aber bei vielen Fans auch extrem beliebt. Sicher wird es in der nächsten Staffel wieder einige eklige Gerichte aus der Dschungelküche für unsere Kandidaten geben.

Auf 8 Exemplare limitierter Rennableger - Morgan Aero GT 2018

  Auf 8 Exemplare limitierter Rennableger - Morgan Aero GT 2018 Der Morgan Aero 8 geht stramm auf sein Produktionsende zu. Um das Finale entsprechend zu würdigen, legen die Briten vom Aero 8 eine GT-Version auf. Die soll auf dem Genfer Autosalon 2018 enthüllt werden. Sonderserie bereist komplett ausverkauft Als Basis dient natürlich der normale Aero 8, der soll aber reichlich Inspiration vom GT3-Rennwagen übernehmen. So bekommt der Aero GT komplett neue, von Hand gearbeitete Aluminium-Karosserieteile. Die vorderen Kotflügel bekommen seitliche Luftauslässe sowie Entlüftungskiemen auf der Oberseite spendiert. Am Heck soll ein großer Diffusor für mehr Abtrieb sorgen. Als Antrieb soll der bekannte 4,8-Liter-V8 von BMW dienen, der mit einem manuellen Sechsganggetriebe kombiniert wird. Die Leistung liegt bei 367 PS und 490 Nm. Damit soll der Aero GT in 4,5 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 274 km/h angegeben. Mehr wollen die Briten im Vorfeld der Messepräsentation noch nicht verraten. Klar ist hingegen schon, dass die auf lediglich acht Exemplare limitierte Sonderserie bereits komplett an Morgan-Stammkunden verkauft wurde. Jedes Exemplar wird über die neuen Spezifikationen hinaus individuell auf die Kundenwünsche zugeschnitten. Diese 8 Fahrzeuge, werden die letzten Aero 8-Modelle sein, die die Produktionsanlagen bei Morgan verlassen. Zudem markieren diese Sondermodelle auch das Ende des 4,8-Liter großen V8-Saugmotors von BMW bei Morgan.

Die Seite wurde leider nicht gefunden. Hier geht's zur Startseite.

Diese Seite ist nicht freigegeben. lehrerbibliothek.de.

So schlimm diese Prüfungen auch waren, es gibt sicher immer noch eine Steigerung. Wir sind schon gespannt, welche gemeinen Prüfungen in der nächsten Staffel auf die Kandidaten warten. Schon im Januar startet die zwölfte Staffel Dschungelcamp. Wir können es kaum noch erwarten!

action20935922.jpg © Bereitgestellt von BUNTE.de action20935922.jpg

Ähnliche Artikel zum Thema:

Dschungelcamp 2018: Mit dieser Warnung sorgt Dr. Bob für Wirbel

Dschungelcamp 2018: Diese Promis haben die Teilnahme abgelehnt!

Dschungelcamp 2018: Künstlicher Wasserfall und falsche Felsen

Geldgeber und Athen einigen sich .
Griechenland und seine internationalen Geldgeber haben die laufenden Beratungen zu weiteren Reform- und Sparmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen. Dies teilte der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos am Samstagabend in Athen mit. Die EU-Kommission in Brüssel bestätigte die Einigung. «Wir haben die Abfassung des Dokuments der Einigung auf technischer Ebene (das sogenannte Staff Level Agreement) abgeschlossen», sagte Tsakalotos im Staatsfernsehen. Am Montag könnten dann die Euro-Finanzminister bei ihrem Treffen in Brüssel über die Ergebnisse informiert werden und die Einigung bestätigen, fügte er hinzu.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!