Kultur & Showbiz Clooney spielt erste Serienrolle seit "Emergency Room"

11:27  14 januar  2018
11:27  14 januar  2018 Quelle:   KLEINE ZEITUNG

Letterman gibt mit Obama Comeback auf Netflix

  Letterman gibt mit Obama Comeback auf Netflix Drei Jahre ist es her, seit sich Late-Night-Moderator David Letterman vom TV verabschiedet hat. Nun gibt er auf Netflix sein Comeback - mit Gast Barack Obama.

Anthony Edwards. Noah Wyle. Eriq La Salle. George Clooney .

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung. Seite neu laden.

Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI © Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI

Die sechsteilige Serie verfilmt das 1961 erschienene Anti-Kriegsbuch "Catch-22" des US-Schriftstellers Joseph Heller, das einer der größten US-Romanerfolge der Nachkriegszeit war.

Fast 20 Jahre nach seinem Ausstieg bei "Emergency Room" spielt Hollywoodstar George Clooney wieder in einer Serie mit. Clooney wird die Mini-Serie "Catch-22" auch produzieren und Regie führen, wie die Chefin der Produktionsfirma Paramount Television, Amy Powell, dem "Hollywood Reporter" sagte.

Die Serie mit sechs Episoden wird nach Angaben aus Branchenkreisen wahrscheinlich vom Streamingdienst Hulu gezeigt. Sie verfilmt das 1961 erschienene Anti-Kriegsbuch "Catch-22" des US-Schriftstellers Joseph Heller, das einer der größten US-Romanerfolge der Nachkriegszeit war. 1970 wurde es bereits von Regisseur Mike Nichols mit Darstellern wie Orson Welles und Anthony Perkins verfilmt. Nach Angaben von Powell, deren Firma die Mini-Serie zusammen mit der Produktionsfirma Anonymous Content verantwortet, erhält Clooney für jede Folge rund eine Million Dollar.

"Catch-22" ist Clooneys erste Serienrolle seit der Krankenhausserie "Emergency Room, mit der ihm einst der Durchbruch gelang. Von 1994 bis 1999 spielte er den Kinderarzt Doug Ross, 2009 wurde die Serie eingestellt.

Zu Clooneys größten Kino-Erfolgen gehören der Katastrophenfilm "Der Sturm" und die "Ocean's"-Trilogie um eine Bande von Meisterdieben. Der 56-Jährige arbeitet seit Jahren nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent. Zwei Mal wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet.

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Januar .
Franchise-Gangster, kindliche Genies und zwei durchgeknallte Teenager: "McMafia", "Young Sheldon" und "The End of the F***ing World" sind unsere Tipps des Monats. Die britische Serie The End of the F***ing World ist der bad guy des Topos Jugendliche fliehen von zu Hause. Hier gibt es keine klassische Fluchtromantik, sondern einen mit viel schwarzem Humor garnierten little Brexit zweier nihilistischer Teenager.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-58084-clooney-spielt-erste-serienrolle-seit-emergency-room/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!