Kultur & Showbiz Helene Fischer: Neues Statement zu ihrer Gesundheit

10:51  14 februar  2018
10:51  14 februar  2018 Quelle:   GALA.de

Helene Fischer erkrankt: Neue Termine für abgesagte Konzerte bekanntgegeben

  Helene Fischer erkrankt: Neue Termine für abgesagte Konzerte bekanntgegeben Für die beiden Auftritte wurden Ersatztermine gefunden werden.Die Konzerte sollten an diesem Dienstag und am Mittwoch in der Mercedes-Benz Arena Berlin stattfinden, mussten wegen des Infekts der oberen Atemwege aber kurzfristig gestrichen werden.

Helene Fischer . Всего минусовок: 52. Ich wollte nie erwachsen sein (Nessaja) 4:20192 kbps -. Im Reigen der Gefuhle 3:18192 kbps +бэк. Jeden Morgen Wird Die Sonne Neu Geboren 3:18192 kbps

Gesundheit . BILD Körper-Atlas. Psychologie. Ihr persönliches BILD.de: Folgen Sie diesem Thema und verpassen Sie keinen neuen Artikel. So funktioniert's!

Helene Fischer © Action Press Helene Fischer

Endlich! Nach tagelanger Funkstille meldet sich Helene Fischer zurück: Auf Instagram wendet sich die Sängerin mit emotionalen Worten an ihre Fans

Was sie jetzt braucht, ist absolute Ruhe und Erholung. So lässt sich das lange Statement von Helene Fischer in wenigen Worten zusammenfassen. Sieben Konzerte musste die Musikerin wegen eines schlimmen Atemweg-Infekts bereits absagen und damit 100.000 Fans enttäuschen. 

Helene Fischer: "Widerstand ist zwecklos"

Doch mittlerweile überwog die Sorge um ihr Idol die Enttäuschung. Denn nach dem ersten persönlichen Statement von Helene Fischer war es ruhig geworden um die Schlagerkönigin - bis jetzt. Am Dienstag (13. Februar) wendet sich die Musikerin erneut mit sehr persönlichen und emotionalen Worten an ihre Unterstützer. "Ihr Lieben, auch wenn diese Tage nicht meine Freunde sind, sind sie mir jedoch eine Lehre...", schreibt sie zu einem Porträtfoto in schwarz-weiß. Ich habe (...) jeden Tag gehofft, dass über Nacht ein kleines Wunder passiert - meditiert. Irgendwann habe ich meine Sorgen in Vertrauen umgewandelt und mittlerweile ist Widerstand zwecklos.

Helene Fischer: Ernsthaft krank, aber Flori feiert!

  Helene Fischer: Ernsthaft krank, aber Flori feiert! Was für ein Drama! Nachdem Helene Fischer (33) in Berlin überraschend alle fünf Konzerte absagen musste, sind nun auch zwei von fünf Konzerten in Wien gecancelt. Obwohl der Schlager-Star seit Sonntag in der österreichischen Hauptstadt weilt und die Bühnenbauer fleißig die Konzerthalle vorbereiten, muss die hübsche Blondine jetzt schon wieder kapitulieren. Sie ist einfach zu krank! Der Veranstalter verkündete die schlechten Neuigkeiten auf Helenes Facebook-Seite: Laut BILD scheint die Lage sehr ernst zu sein. Die Infektion ihrer Atem-Wege könnte ernsthafte Schäden an ihrer Stimme verursacht haben. Um der Sache auf den Grund zu gehen, soll laut BILD-Informationen sogar ein "Wunderarzt" aus den USA eingeflogen worden sein. Ob er das Problem beheben kann? Fraglich. Besonders schlimm dürfte aber sein, dass ausgerechnet ihr Freund Florian Silbereisen (36) nicht da ist, um Händchen zu halten. Anstatt Helene beizustehen, feiert er lieber Karneval in Köln - und postet feucht-fröhlich Bilder auf Facebook. Keine Frage, Helene helfen kann auch Flori nicht! Und trotzdem wäre es sicher schön für die Sängerin, etwas Beistand in dieser schwierigen Zeit zu haben. Die 13 letzten Konzerte ihrer Tournee stehen nämlich ebenfalls noch auf der Kippe.

Helene Fischer musste vor Kurzem ihre Konzerte in Berlin absagen. Nun sorgen sich auch die Fans in Wien, dass Helene bei ihnen nicht auftreten kann. Wird die Schlagersängerin diese wahrnehmen können? Ihr Management hat hierzu ein Statement abgegeben.

Strahlend sitzt Helene Fischer (33) auf dem Schlagerthron. Auch dank ihrer Mutter Maria (60), die sich selbstlos für ihre Tochter einsetzte!" Helene Fischer : Schock- Statement ! So schlecht geht es ihr wirklich - Продолжительность: 2:00 John Cruyff 4 просмотра.

Ich muss akzeptieren, dass ich im Moment nicht bei euch und nicht für euch da sein kann.

Keine Schwangerschaft, kein Stimmverlust

Ihr Gesundheitszustand lasse noch immer nicht zu, dass sie auf die Bühne zurückkehrt. "Ich kann nur sagen, mir geht es den Umständen entsprechend gut, aber mein Infekt hält sich leider hartnäckig und lässt einfach nicht zu, dass ich für euch singen kann. Noch nicht…", erklärt Helene Fischer weiter und nimmt allen Spekulationen für den "wahren Grund" der Konzertabsagen den Wind aus den Segeln: "Ich bin weder schwanger und auch kein Wunderheiler aus den USA behandelt mich! Totaler Quatsch! Ich bin auch nicht todkrank, ich komme wieder!!!", verspricht die "Atemlos"-Interpretin ihren Fans. 

Ihr Lieben, auch wenn diese Tage nicht meine Freunde sind, sind sie mir jedoch eine Lehre... Glaubt mir, ich habe jegliche Form erlebt, die Gedanken imstande sind zu bilden: Wenn mein Körper nicht will, zieht mein Wille ihn hoch. Ich habe angefangen „Zeit“ infrage zu stellen, daraus einen Traum mit Termin gemacht. Jeden Tag gehofft, dass über Nacht ein kleines Wunder passiert - meditiert. Irgendwann habe ich meine Sorgen in Vertrauen umgewandelt und mittlerweile ist Widerstand zwecklos, ich muss akzeptieren, dass ich im Moment nicht bei euch und nicht für euch da sein kann. Glaubt mir, wir haben uns diese Entscheidungen schon in Berlin nicht leicht gemacht… An alle, die sich extra frei und/oder ein Hotel genommen haben, die unzählige Kilometer umsonst gefahren/geflogen sind und letztendlich an alle Enttäuschten da draußen: Ich bin mir dessen bewusst. Ich weiß, was ihr auf euch nehmt, um bei einem Konzert dabei zu sein: Dafür danke ich euch jeden Tag! Umso schmerzvoller ist es ja für mich. Jetzt sind auch meine Fans in Österreich betroffen, aber auch mein gesamtes Team wartet und hofft Tag für Tag. Ich kann nur sagen, mir geht es den Umständen entsprechend gut, aber mein Infekt hält sich leider hartnäckig und lässt einfach nicht zu, dass ich für euch singen kann. Noch nicht… Ich danke euch weiterhin für euer Verständnis, für eure Treue, eure lieben Genesungswünsche - auch von meiner gesamten Crew regnet es Liebe für mich - das ist im Moment unglaublich tröstend und tut soooo gut.

Helene Fischer: Die Konzertabsagen lassen ihr "Herz bluten" .
Helene Fischer: Die Konzertabsagen lassen ihr "Herz bluten"Es war am Dienstag ein Schock für die Fans: Helene Fischer (33, "Herzbeben") musste aufgrund "eines akuten Infekts" ihre für den 6. und 7. Februar geplanten Konzerte in Berlin absagen. Auf Instagram hat sich die Schlagerkönigin am Dienstagabend höchstpersönlich zu Wort gemeldet und ihren Ausfall ausführlich erklärt. Zunächst leitete sie ein, dass sie jetzt eigentlich "vor 12.000 Menschen in Berlin" auf der Bühne stehen sollte, "um all meine gebündelte Euphorie mit euch zu teilen".

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos: