Kultur & Showbiz Eifersucht pur: Mila Kunis verbietet Ehemann Ashton Kutcher heiße Film-Szenen

11:54  17 april  2018
11:54  17 april  2018 Quelle:   Berliner Kurier

Mila Kunis + Ashton Kutcher: Sie ist eifersüchtig auf seine Kollegin

  Mila Kunis + Ashton Kutcher: Sie ist eifersüchtig auf seine Kollegin Mila Kunis + Ashton Kutcher: Sie ist eifersüchtig auf seine KolleginHält ihre Ehe das aus? Mila Kunis soll ein großes Problem mit Ashton Kutchers Co-Star in "The Ranch" Elisha Cuthbert haben

Ashton Kutcher will, dass die Szenen noch sexier werden. Bei einer neuen Staffel von „The Ranch“ ist Elisha auch möglicherweise gar nicht mehr dabei, weil sie ihre Arbeit reduzieren will, heißt es weiter von dem Insider. Ashton Kutcher und Mila Kunis lernten sich am Serien-Set kennen.

Promi und Show. Eifersucht pur : Mila Kunis verbietet Ehemann Ashton Kutcher heiße Film - Szenen . Sie soll ein großes Problem mit Elisha Cuthbert haben.

Mila_Kunis_Ashton_Kutcher_ernst © picture alliance / Michael Nelso Mila_Kunis_Ashton_Kutcher_ernst

Ist da etwa jemand eifersüchtig?

Anscheinend hat Mila Kunis (34) nämlich ein Problem damit, dass sich ihr Mann Ashton Kutcher (40) gut mit Schauspiel-Kollegin Elisha Cuthbert (35) versteht.

Die beiden spielen zusammen in der Netflix-Serie „The Ranch“ und vor der Kamera knistert es gewaltig zwischen den beiden.

Ashton Kutcher will, dass die Szenen noch sexier werden

Elisha_Cuthbert © Getty Images for Laureus Elisha_Cuthbert

„Ashton liebte es, mit Elisha zusammen zu arbeiten und findet, dass ihre Szenen noch sexier sein sollten! Aber Mila ist dagegen, obwohl Elisha glücklich verheiratet ist und Ashton überhaupt nicht anziehend findet“, verriet ein Insider „Radar Online“.

„Dirty Dancing“-Szenen, die dir nur als Erwachsener auffallen

  „Dirty Dancing“-Szenen, die dir nur als Erwachsener auffallen „Dirty Dancing“-Szenen, die dir nur als Erwachsener auffallenErwachsen sein bedeutet ja für jeden etwas anderes: Manche brauchen dafür einen Job und ein eigenes Haus, anderen reicht es schon, wenn sie sich ihr Rührei selber zubereiten können.

Erholung pur . Gala Reisewelten entdecken. Anzeige. Mila Kunis + Ashton Kutcher . Großer Streit vor der Geburt? 07.11.2016. Mila Kunis + Ashton Kutcher . Zerstört ihre Eifersucht seine Karriere? vor 7 Stunden.

Schauspielerin Mila Kunis ist genervt, weil Ehemann Ashton Kutcher sie schon wieder mit einer anderen Frau hintergeht – doch „ Ashton liebt es, mit Elisha zusammenzuarbeiten und freut sich jedes Mal riesig, wenn die zwei heiße Szenen miteinander filmen dürfen“, verrät ein Set-Mitarbeiter.

Lesen Sie hier: Diese Serien starten 2018 bei Netflix.

Bei einer neuen Staffel von „The Ranch“ ist Elisha auch möglicherweise gar nicht mehr dabei, weil sie ihre Arbeit reduzieren will, heißt es weiter von dem Insider.

Eigentlich sollte Mila wissen, dass solche Szenen nun mal zum Schauspiel-Business dazu gehören. Sie ist schließlich selbst Schauspielerin und dreht solche Szenen.

Ashton Kutcher und Mila Kunis lernten sich am Serien-Set kennen

Doch genau das könnte der Punkt sein: Mila und Ashton haben acht Jahre lang zusammen in der Serie „Die wilden Siebziger" gespielt und waren darin ein Liebespaar.

Später haben die beiden sich dann auch im echten Leben ineinander verliebt und krönten ihre Liebe schließlich mit zwei Kindern: Wyatt (4) und Dimitri (2).

(sch)

Daniela Katzenberger: Große Sorge um Ehemann Lucas! So schlecht geht es ihm wirklich .
Daniela Katzenberger: Große Sorge um Ehemann Lucas! So schlecht geht es ihm wirklich Ohje, was ist denn nur bei der Katze los? Erst kürzlich sorgte Daniela Katzenberger mit einem Krankenhaus-Post von sich für reichlich Aufsehen. Die Power-Blondine musste sich -auf Grund einer Halsentzündung- ärztlich behandeln lassen. Mittlerweile geht es ihr wieder besser - Gott sei Dank. Allerdings scheint es nun auch Ehemann Lucas voll erwischt zu haben...Daniela Katzenberger: Lucas wurde verletztWie bereits vor einigen Tagen berichtet wurde, musste auch Katzen-Ehemann Lucas den Weg ins Krankenhaus einschlagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!