Kultur & Showbiz Meghan Markle wird zu "Markle's Sparkle": Ihr Neffe will eine Droge nach ihr benennen

18:07  17 april  2018
18:07  17 april  2018 Quelle:   gala.de

Prinz Harry + Meghan Markle: Fotograf verrät unglaubliche Insider-Geschichte zum Verlobungsshooting

  Prinz Harry + Meghan Markle: Fotograf verrät unglaubliche Insider-Geschichte zum Verlobungsshooting Prinz Harry + Meghan Markle: Fotograf verrät unglaubliche Insider-Geschichte zum VerlobungsshootingWer hätte das gedacht: Das Verlobungsshooting von Prinz Harry und Meghan Markle war alles andere als lange geplant

Prinz Harry + Meghan Markle : Kein Balkon-Kuss nach der Traumhochzeit! „Goodbye Deutschland“: Chemo, Schläuche, Überwachung: So geht es der schwerkranken Yuna (3 Monate) h. ARD-Dokumentation: AfD wollte Bundesregierung "jagen" - was ist daraus geworden?

Prinz Harry und Meghan Markle haben sich das Jawort gegeben. Nachdem beide nach der Zeremonie für den Nachmittag aus der Öffentlichkeit verschwanden, waren sie am Abend wieder kurz zu sehen. „Ein starkes feministisches“ Statement wollte Meghan Markle angeblich bei ihrer Hochzeit setzen.

Meghan Markle soll bald als Droge erhältlich sein © Dana Press Meghan Markle soll bald als Droge erhältlich sein

Meghan Markle hat ihre liebe Last mit ihrer Familie. Nun macht ihr Neffe von sich reden, denn er will eine Droge mit dem Namen seiner berühmten Tante verkaufen 

Am 19. Mai wird Meghan Markle, 36, durch die Hochzeit mit Prinz Harry, 33, Mitglied der britischen Königsfamilie. Die Royals empfangen sie, zumindest nach außen hin, mit offenen Armen. Meghans eigene Verwandtschaft macht ihr hingegen weiterhin das Leben schwer. 

Steht der Name Meghan Markle bald für ein Rauschmittel?

Nachdem Meghans Stiefschwester Samantha Grant mit neidvollen Lästereien und Bruder Thomas Markle Jr. mit häuslicher Gewalt für Schlagzeilen sorgte, macht nun Meghans Neffe Tyler auf sich aufmerksam. Der 25-jährigen Sohn von Thomas Markle lebt in den USA und ist dort im legalen Cannabis-Anbau tätig. Sein unrühmlicher Plan: Er will laut "Mail Online" eine Droge nach Meghan benennen, um Kasse zu machen. "Markle's Sparkle", eine neue Cannabis-Sorte, soll pünktlich zur Trauung im Mai erhältlich sein. "Wir sind begeistert von Marihuana und all den guten Dingen, die es bringt", zitiert "Mail Online" den Geschäftsmann. Er selbst konsumiere es allerdings nicht mehr. 

Meghan Markle: Die böse Schwester kommt ohne Einladung

  Meghan Markle: Die böse Schwester kommt ohne Einladung Meghan Markle: Die böse Schwester kommt ohne EinladungDie Darstellerin ('Suits') wird am 19. Mai ihren Verlobten, den britischen Thronfolger Prinz Harry (33,) in Windsor Castle in England ehelichen. Während zahlreiche Gäste zu dem Event geladen sind, fehlt eine Person auf der Gästeliste: Meghans Halbschwester Samantha Grant, zu der sie ein frostiges Verhältnis hat, das im Laufe der Jahre immer schlechter wurde.

Kurz vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry kommt ans Licht: Meghan Markle soll nicht nur einmal, sondern schon zweimal verheiratet gewesen sein.

Die 61-Jährige will angeblich nun auch selbst sprechen und plant offenbar ein Interview mit US-Talklegende Oprah Winfrey (64). Thomas Markle : Meghan Markles Vater. Der Vater der Braut ist Rentner, der angeblich zurückgezogen in Mexiko lebt.

Fragwürdiges Angebot an Prinz Harry und Meghan

Tyler, der nach eigenen Angaben zuletzt vor drei Jahren mit Meghan gesprochen hat, sagt: "Meghan ist in Kalifornien aufgewachsen und ich bin mir sicher, dass sie eine amerikanische Sicht auf Pot hat." Sie und ihr Prinz seien bei ihm immer willkommen, lässt er außerdem wissen. "Ich würde sie gerne hier herumführen (...) und sie über die medizinischen Vorteile von Marihuana informieren, die bei posttraumatischen Stresssyndrom über Schlaflosigkeit bis hin zu Schmerzen bei Krebspatienten reichen." Das Harry und Meghan jemals einen Fuß auf die Plantage werfen - sehr unwahrscheinlich. 

Die "Southern Oregon Cannabis Connection", auf der Tyler Dooley arbeitet, wird von seinem besten Freund und Geschäftspartner Fred Tamayo, 49, geführt. Der drei Hektar große Anbau beherbergt ein 6000 Quadratmeter großes Lager sowie zwei Einzelhandelsgeschäfte. 25 Leute arbeiten auf der Farm. 

Erfahren Sie mehr:

Herzogin Catherine + Meghan Markle : Zwei Ladys im Style-Vergleich

Meghan Markle: Ihre Familie ist "traurig und verletzt"

Kurz vor der Hochzeit mit Meghan : Prinz Harrys neue royale Pflicht

Meghan Markle: Amals Hair-Stylist soll ihre Brautfrisur machen .
Meghan Markle: Amals Hair-Stylist soll ihre Brautfrisur machen Neues Detail zur Traumhochzeit des Jahres: Amal Clooneys Hair-Stylist soll sich angeblich um Meghan Markles Brautfrisur kümmernIn weniger als einem Monat, am 19. Mai 2018, ist es soweit: Meghan Markle, 36, und Prinz Harry, 33, treten vor den Traualtar. Seit Wochen wird jedes neue Detail zur Traumhochzeit des Jahres sehnlichst von Royal-Fans auf der ganzen Welt erwartet.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-65406-meghan-markle-wird-zu-markles-sparkle-ihr-neffe-will-eine-droge-nach-ihr-benennen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!