Kultur & Showbiz Prix Walo für die Krimiserie «Wilder» und ihre Hauptdarstellerin

11:06  14 mai  2018
11:06  14 mai  2018 Quelle:   tagesanzeiger.ch

Robert Kubica: So hat er seinen Horror-Crash in Kanada erlebt

  Robert Kubica: So hat er seinen Horror-Crash in Kanada erlebt Robert Kubica: So hat er seinen Horror-Crash in Kanada erlebt"Als das Auto einmal abgehoben hatte und ich in der Luft war, konnte ich den Himmel sehen. Und die oberste Reihe der Tribüne auf der anderen Seite der Strecke. In diesem Moment geht dir nichts durch den Kopf.

Die Nominierten. PRIX WALO -Verleihung für das Jahr 2013. Kongresshaus, Zürich. Die SRF- Krimiserie mit Mike Müller eroberte 2013 das Publi-kum und wurde zum «Strassenfeger». Ein unfreiwilliges und unkonventionelles Duo geht in Aarau auf Verbrecherjagd: Der

Polizistin, Model und Bürokraft. Lexi Lowe arbeitete für die Polizei und wollte Kommissarin werden. Mit der Finanzkrise verlor sie ihren Job und landete schließlich als Tänzerin in einer Bar und von da aus vor der Kamera.

Prix Walo für die Krimiserie «Wilder» und ihre Hauptdarstellerin © (nag/sda) Prix Walo für die Krimiserie «Wilder» und ihre Hauptdarstellerin

Bei der Prix-Walo-Gala in Zürich-Leutschenbach durften die Macher von «Wilder» gleich zweimal jubeln. Peter Reber wurde für sein Lebenswerk und Stefan Gubser vom Publikum geehrt.

In Zürich ist am Sonntagabend der 44. Prix Walo vergeben worden. Die Krimireihe «Wilder» wurde als beste TV-Produktion ausgezeichnet. Deren Hauptdarstellerin Sarah Spale erhielt die Trophäe mit dem tanzenden Stern als beste Schauspielerin.

Zum zweiten Mal ging ein Walo an Kunz. 2012 erhielt er die Auszeichnung als bester Newcomer, in diesem Jahr nun in der Kategorie Pop/Rock. An den Akkordeonisten Martin Nauer ging der Walo in der Sparte Volksmusik. Nemo, der Rapper aus Biel, ist Newcomer des Jahres und Prix-Walo-Gewinner.

Formel 1 in Miami: Stadtrat stimmt Verhandlungen über Rennen zu

  Formel 1 in Miami: Stadtrat stimmt Verhandlungen über Rennen zu Formel 1 in Miami: Stadtrat stimmt Verhandlungen über Rennen zu"Das wäre ein unglaublicher finanzieller Gewinn für die Stadt, das County und Südflorida", sagte Jose Diaz, Chef der Verwaltungsregion Miami-Dade. Ein regelmäßiges Formel-1-Rennen sei so wertvoll "wie jedes Jahr ein Super Bowl", Finale der Football-Profiliga NFL.

BookRix: eBooks downloaden, online lesen und selber veröffentlichen. Entdecke Indie-Autoren und ihre Bücher. Veröffentliche Deine eigenen eBooks und verkaufe sie in den wichtigsten eBook-Stores.

Zusammen eine Party organisieren. Situation: Ihr Deutschkurs ist nächste Woche zu Ende, Sie und Ihre Mitschüler haben viel gelernt. Jetzt möchten Sie etwas organisieren, um dieses Ereignis zu feiern.

Helga Schneider siegte in der Sparte Kabarett/Comedy. Petra B. Volpes «Die göttliche Ordnung» holte den Walo als beste Filmproduktion, «The Show Must Go Wrong» unter der Regie von Dominik Flaschka als beste Bühnenproduktion.

Moderiert wurde die Verleihung des Prix Walo in den tpc-Studios in Zürich-Leutschenbach von Monika Kaelin, Präsidentin der Show Szene Schweiz und Produzentin der Gala, zusammen mit Nicole Berchtold und Salar Bahrampoori.

Publikum liebt Gubser

«Tatort»-Kommissar Stefan Gubser wurde zum Publikumsliebling erkoren. Der Schauspieler nahm den Preis nur elektronisch entgegen, da er bei Dreharbeiten weilte. Beim Publikumsvoting errangen «Heimweh» den zweiten und Stefan Büsser den dritten Rang.

Der Ehren-Prix Walo 2017 ging laut einer Mitteilung des Veranstalters an Peter Reber.

Nominiert hatte die Fachjury im Vorfeld Künstlerinnen, Künstler, Gruppen und Produktionen in acht Kategorien, zudem Publikumslieblinge. Dies aufgrund «ihrer herausragenden Leistungen im Jahr 2017».

Der Prix Walo ist laut dem Verein Show Szene Schweiz «die höchste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness». Gegründet hat ihn der Musiker und Orchesterleiter Walo Linder (1905-1979) im Jahr 1974. Damals hiess er noch «Goldener Tell». Die Umbenennung erfolgte 1980.

Honda-Test: Aero-Update bereits in Le Mans? .
Honda-Test: Aero-Update bereits in Le Mans?Das Honda-Werksteam nutzte den Testtag nach dem Spanien-Grand-Prix in Jerez, um neue Teile und Entwicklungen zu probieren. Im Fokus des Interesses standen drei neue Aero-Verkleidungen, die von Marc Marquez und Dani Pedrosa positiv bewertet wurden. Offen ist, wann die neuen Teile debütieren. Vor dem bevorstehenden Rennwochenende in Le Mans testet Honda in Mugello. Sollten die Aero-Teile erneut überzeugen, könnte die RC213V bereits in Frankreich mit Flügeln bestückt werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!