Kultur & Showbiz Taylor Swift: Sechs Monate Haft für ihren Stalker

11:50  17 mai  2018
11:50  17 mai  2018 Quelle:   bangshowbiz.com

U-Boot-Bauer Madsen legt Berufung gegen lebenslange Haft ein

  U-Boot-Bauer Madsen legt Berufung gegen lebenslange Haft ein U-Boot-Bauer Madsen legt Berufung gegen lebenslange Haft einEin Bezirksgericht in Kopenhagen hatte den 47-jährigen Erfinder Madsen am 25. April zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Dieses Strafmaß bedeutet in Dänemark durchschnittlich 16 Jahre hinter Gittern. Unmittelbar nach der Urteilsverkündung hatte Madsens Anwältin Berufung angekündigt.

Aktuelle Promi-News aus Deutschland und aller Welt: Das ist los in der Welt der Promis, VIPs, Stars & Royals.

Ein mutmaßlicher Stalker von US-Sängerin Taylor Swift ist Medienberichten zufolge wieder auf freiem Fuß. Erst vor einigen Tagen wollte ein 23-Jähriger die Mauer des Anwesens in Beverly Hills hochklettern und wurde zu drei Tagen Haft verurteilt.

Taylor Swift © Bang Showbiz Taylor Swift

Taylor Swifts Stalker wurde zu sechs Monaten Haft verurteilt.

Die 'Shake It Off'-Sängerin wurde im März 2017 in Angst und Schrecken versetzt, als Mohammed Jaffar in ihr New Yorker Apartment eindrang und anschließend festgenommen wurde. Nun, mehr als ein Jahr später, wurde er dazu verurteilt, ein halbes Jahr im Gefängnis verbringen zu müssen. Laut 'E! News' berichtete die Staatsanwaltschaft von Manhattan, dass Mohammed auf schuldig plädiert hatte. Am Mittwoch (16. Mai) wurde ihm sein Urteil dann mitgeteilt. Neben den sechs Monaten Haft wurde Jaffar auch zu fünf Jahren auf Bewährung verurteilt und muss sich in Michigan in psychische Behandlung begeben. Eigentlich hätte der Stalker schon im September 2017 vor Gericht erscheinen sollen, doch damals wurde er als "unpässlich" und psychisch zu labil bezeichnet. Daraufhin ließ er sich von Ärzten in eine Klinik überweisen.

Laut 'New York Daily News' hatte Jaffar das Management der Blondine im Januar 2017 innerhalb von zwei Wochen fast 60 Mal angerufen, um endlich persönlich mit dem Star zu sprechen. Am 6. Februar verschaffte er sich dann Zutritt zu Swifts Apartment-Komplex, wohin er am 13. Februar zurückkehrte. Eine Stunde lang klingelte er an der Tür der Sängerin, bevor er gebeten wurde, zu gehen. Erst als er im März in Polizeigewahrsam genommen wurde, hatte der monatelange Albtraum für die Musikerin endlich ein Ende.

Mehr auf MSN:

Verdacht der Spielmanipulation: Serbischer Schiedsrichter Srdjan Obradovic in U-Haft .
Verdacht der Spielmanipulation: Serbischer Schiedsrichter Srdjan Obradovic in U-Haft Ein serbischer Schiedsrichter ist aufgrund des Verdachts der Spielmanipulation zu 30 Tagen Untersuchungshaft verurteilt worden. Das entschied ein Gericht in Novi Sad. Srdjan Obradovic soll am vergangenen Sonntag im Ligaspiel zwischen Spartak Subotica und FK Radnicki (2:0) das Heimteam bevorteilt haben.Der Referee entschied in der Schlussphase ohne ersichtlichen Grund auf Elfmeter, Nemanja Nikolich traf vom Punkt zum Endstand (79.).

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-68484-taylor-swift-sechs-monate-haft-fur-ihren-stalker/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!