The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Kultur & Showbiz Erste Royal-Reise: Stoppt der Zika-Virus Meghans Baby-Pläne?

22:45  12 juni  2018
22:45  12 juni  2018 Quelle:   promiflash.de

Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach: Plötzlicher Tod mit 41!

  Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach: Plötzlicher Tod mit 41! Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach: Plötzlicher Tod mit 41!Welch prachtvolle Hochzeit durfte Weimar erleben, als Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach vor drei Jahren die Britin Olivia Rachelle Page (39) zur Frau nahm! Die Erbfolge schien gesichert. Nun ist das designierte Oberhaupt der Familie bei einem Reitunfall aus dem Leben gerissen worden, wie BUNTE exklusiv von der Familie Sachsen-Weimar-Eisenach bestätigt wurde. Prinz Georg-Constantin war vergangenen Samstag in der Umgebung des Apethorpe Palace in Northamptonshire (England) vom Pferd gestützt und noch am Unfallort verstorben.

Promiflash Exklusiv Webstars Liebe Fitness Fashion Beauty Mama & Baby Reality-TV Royals Deutsche Stars Filme & Serien Internationale Stars. Als Ehepaar: Dahin geht Harrys & Meghans erste royale Reise . 95 Likes.

Das Zika - Virus gehört zur Gattung Flavivirus der Familie Flaviviridae und wird durch Aedes-Stechmücken auf den Menschen übertragen. Während einer unvermeidbaren Reise ist auf die konsequente Einhaltung persönlicher Mückenschutzmaßnahmen zu achten z. B.

Meghan Markle © Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images Meghan Markle

Legen sie die Babypläne jetzt erst mal auf Eis? Während einer romantischen Zeremonie in der St. George's Chapel haben sich Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) am 19. Mai auf Schloss Windsor das Jawort gegeben. Nur wenige Wochen nach der Hochzeit warten bereits die ersten Royalfans auf Babynews des frisch vermählten Paares. Bis es aber tatsächlich so weit ist, dass Harry und Meghan ihr erstes Kind erwarten, könnte es jedoch noch ein Weilchen dauern. Wie der Kensington Palace bereits vor einigen Tagen bestätigte, geht die erste offizielle Reise für Meghan als Royal zusammen mit ihrem Ehemann nach Australien, die Fidschi Inseln und Tonga. Dort gibt es aktuell jedoch mehrere Ausbrüche des Zika-Virus – eine Fieberinfektion, die besonders für Schwangere sehr gefährlich ist. Für Meghan und Harry ein Grund, noch zu warten?

Kensington-Palast: Prinz Harry und Meghan kündigen erste offizielle Auslandsreise an

  Kensington-Palast: Prinz Harry und Meghan kündigen erste offizielle Auslandsreise an Kensington-Palast: Prinz Harry und Meghan kündigen erste offizielle Auslandsreise an treten: Der Herzog und die Herzogin von Sussex reisen im Herbst nach Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland, wie der Kensington-Palast am Montag mitteilte.Das könnte Sie auch interessieren:Prinz Philip: Er fehlt bei der Geburtstagsparade der QueenHarry tritt mit der Reise in die Fußstapfen seiner Eltern Charles und Diana, deren erste Reise als verheiratetes Paar sie ebenfalls nach Australien und Neuseeland geführt hatte.

Prinz Harry und Meghan Markle - Zika - Virus Gefahr für Schwangerschaft: Erste Auslandsreise nach Australien, Neuseeland, Fidschi, Tonga. Einen Teil der Reise sollten die Royals allerdings noch einmal überdenken, da Zika - Virus bringt Herzogin Meghans mögliche Schwangerschaft in Gefahr.

Auf diesen Inseln ist der Zika - Virus verbreitet und der stellt eine Gefahr für ungeborene Babys dar. Für Prinz Harry und Herzogin Meghan würde die erste royale Rundreise vermutlich bedeuten, dass sich ihr Kinderwunsch nicht vor Nervös und wunderschön: Meghans "Trooping the Colour"-Auftritt.

Das könnte sie auch interessieren:

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Liebes-Wochenende im Kuhstall


Charlotte und George stehlen Papa die Show .
Charlotte und George stehlen Papa die Show

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-71330-erste-royal-reise-stoppt-der-zika-virus-meghans-baby-plane/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!