Panorama In 15 Jahren verschwunden? Bakterien zerfressen das Wrack der „Titanic“

13:00  17 mai  2017
13:00  17 mai  2017 Quelle:   Berliner Zeitung

Kriminalität in Grossbritannien: Britischer «Moor-Serienmörder» gestorben

  Kriminalität in Grossbritannien: Britischer «Moor-Serienmörder» gestorben Der britische Kindermörder Ian Brady ist im Alter von 79 Jahren in einem Hochsicherheitskrankenhaus gestorben. Er brachte in den 1960er Jahren fünf Kinder um. Vier Leichen versteckte er in einem Moor bei Manchester. (dpa) Der Mann missbrauchte und folterte in den 1960er Jahren gemeinsam mit seiner Freundin fünf Kinder und brachte sie bestialisch um. Mindestens vier Leichen versteckte er im Saddleworth-Moor bei Manchester. Psychologen stuften den Täter als Psychopathen ein.Leiche verschwundenBis heute ist die Leiche eines fünften Opfers verschwunden.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Zugriff verweigert! Sie haben versucht einen Bereich zu betreten, der nicht für Sie freigeschaltet ist. Sollten Sie nicht weitergeleitet werden, dann bitte hier klicken.

Titanic Wrack: Das Wrack der „Titanic“ im Jahr 2001 © imago/Future Image Das Wrack der „Titanic“ im Jahr 2001

In 3800 Meter Tiefe zerfressen Bakterien das Wrack der vor über 100 Jahren gesunkenen „Titanic“. In 15 bis 20 Jahren könnten die Überreste nach Angaben von Forschern komplett verschwunden sein.

Die „Titanic“ © dpa Die „Titanic“

„Das Wrack ist von Biofilmen und Rost überzogen“, erklärte Antje Boetius, Meeresbiologin am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.

Bakterium nach der „Titanic“ benannt

Forscher hatten vor einigen Jahren in Rostflocken eine Bakterienart entdeckt, die nach dem Fundort Halomonas titanicae benannt wurde.

Sie verursacht Lochfraß. „Dadurch wird das Wrack instabil und fällt irgendwann zusammen“, sagte die Tiefseeforscherin. (dpa)

Leonardo DiCaprio ist wieder Single .
Leonardo DiCaprio und Nina Agdal haben sich nach einem Jahr wieder getrennt. Er scheint einfach nicht die richtige zu finden. Der attraktive Hollywood-Star soll sich nach nur einem Jahr Beziehung von seiner Model-Freundin Nina getrennt haben. Von der Trennung berichtete ein Freund des 42-Jährigen gegenüber dem 'People Magazine': "Nina und Leo gehen getrennte Wege. Die Entscheidung wurde einvernehmlich gefällt. Sie bleiben Freunde." Ob es einen Grund für die Trennung gab, bleibt erst einmal wohl privat. Doch wundern tut die Nachricht trotzdem.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!