Panorama Nicht neben Hannelore: Wo wird Helmut Kohl (†87) beerdigt?

09:25  19 juni  2017
09:25  19 juni  2017 Quelle:   Promiflash

Gedenken an Kohl: DFB-Team will mit Trauerflor spielen

  Gedenken an Kohl: DFB-Team will mit Trauerflor spielen In Gedenken an den verstorbenen früheren Bundeskanzler Helmut Kohl will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel beim Confed Cup am Montag (17.00 Uhr MESZ/ZDF) in Sotschi gegen Australien Trauerflor tragen. Einen entsprechenden Antrag hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag beim Weltverband FIFA eingereicht. Eine Antwort steht noch aus. Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. Der "Kanzler der Einheit" galt stets als großer Freund der Nationalmannschaft. In seine Amtszeit fiel der WM-Triumph 1990 ebenso wie der Sieg bei der EM 1996.

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Mit vollen Händen Geld beerdigen : Das Bundes-Familiengrab.

Am Freitagmorgen verstarb Altbundeskanzler Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren in seinem Haus im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim. Sein Leichnam wird derzeit dort aufgebahrt und wird es bis zu seiner Beerdigung wohl auch bleiben. Jetzt gibt es die ersten Details zu seiner Beisetzung!

Helmut Kohl © Daniel Roland/AFP/Getty Images Helmut Kohl

Kohl soll demnach seine letzte Ruhe im engen Familien- und Freundeskreis in Speyer finden. Sein Grab würde somit nicht neben dem seiner ersten Frau Hannelore liegen. Das berichtet jetzt zumindest Bild Online. Hannelore starb 2001 an einer Überdosis Tabletten und wurde auf dem Friedhof in Ludwigshafen beerdigt. Weiter weiß Express: "Seine Frau Maike Kohl-Richter hat Vorbereitungen getroffen", sagte Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Eva Lohse. Um welche Vorbereitungen es sich dabei handelte, gab die Nachrichtenseite aber nicht bekannt.

Löw traut Kimmich "Riesenkarriere" zu

  Löw traut Kimmich Joachim Löw traut Bayerns Joshua Kimmich "eine Riesenkarriere" zu. Das habe er irgendwie im Gefühl, sagte der Bundestrainer im ZDF-Interview. Löw zeigte sich besonders von der Einstellung des 22-Jährigen begeistert. "Joshua ist eines der allergrößten Talente, die ich in den letzten zehn Jahren gesehen habe. Er hat diesen Biss und diesen Hunger, in jedem Training an seine Leistungsgrenze zu gehen", sagte Löw.

Müll könnte dort teurer werden, wo die Entsorgung kommunal organisiert ist.

Auf dieser Seite gibt es noch keine Beiträge. Weiter zur Übersicht.

Bisher ist zumindest klar, dass EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker derzeit einen europäischen Staatsakt in Straßburg plane. Danach soll Kohl mit einem Schiff über den Rhein gebracht werden. Auch das Volk könne ihm bei einem Requiem in seiner Heimat Rheinland-Pfalz die letzte Ehre erweisen. In der Traukapelle im Adenauerpark in Speyer habe der engste Familien- und Freundeskreis von dem "Kanzler der Einheit" die Möglichkeit, sich von Kohl zu verabschieden. Ein genaues Datum für die Beisetzung wurde noch nicht festgelegt.

Macron setzt auf Bündnis mit Deutschland .
Vor seinem ersten EU-Gipfel hat der französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland dazu aufgerufen, gemeinsam eine «Allianz des Vertrauens» zu schmieden und eine Wiedergeburt der europäischen Idee anzustoßen. «Ich wünschte mir, wir würden zum Geist der Kooperation zurückkehren, wie er einst zwischen François Mitterrand und Helmut Kohl herrschte», sagte der 39-Jährige der «Süddeutschen Zeitung» und anderen Zeitungen vor dem Gipfel heute und am Freitag.Sonst drohe der EU der Zerfall, warnte er. Macron rügte Polen und Ungarn, ohne sie ausdrücklich zu nennen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!