Panorama Deutsche Bergsteiger in den Alpen erfroren

00:20  10 august  2017
00:20  10 august  2017 Quelle:   SZ.de

Zweiter Kitzbühel-Triumph für Kohlschreiber

  Zweiter Kitzbühel-Triumph für Kohlschreiber Beim Sandplatz-Turnier in Kitzbühel hat Philipp Kohlschreiber seinen Erfolg von 2015 wiederholt und das Finale gegen Joao Sousa in zwei Sätze gewonnen.Für Kohlschreiber war es der neunte Titelgewinn auf der ATP-Tour und der erste seit Mai 2016 in München. In der vergangenen Woche hatte der gebürtige Augsburger am Hamburger Rothenbaum das Halbfinale erreicht, dort jedoch gegen seinen langjährigen Weggefährten Florian Mayer (Bayreuth) im zweiten Satz wegen Adduktorenproblemen aufgegeben.

Diese Domain ist unkonfiguriert.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt.

Der Mont Blanc du Tacul vom französischen Skiort Chamonix aus gesehen (Archivbild von 2008). © dpa Der Mont Blanc du Tacul vom französischen Skiort Chamonix aus gesehen (Archivbild von 2008).

Die zwei Männer wollten den über 4000 Meter hohen Gipfel des Mont Blanc du Tacul erklimmen - und wählten dabei offenbar eine schwierige Route über den sogenannten Teufelsgrat.

Die Leichen der zweier Bergsteiger wurden am Mittwoch vom Montblanc du Tacul geborgen, ein Berg unweit des berühmten Mont Blanc, wie ein Vertreter der Hochgebirgs-Gendarmerie in Chamonix sagte.

Die beiden etwa 40 Jahre alten Männer seien am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr von einer Schutzhütte aus aufgebrochen, um den Gipfel des über 4000 Meter hohen Berges zu erklimmen. Dabei hätten sie die schwierige Route über den sogenannten Teufelsgrat gewählt. Zuletzt seien sie am Montagnachmittag gegen 14 Uhr von anderen Bergsteigern gesichtet worden.

Angehörige alarmierten die Bergwacht am Dienstagabend. Wie es genau zu dem Unglück kam, ist unklar. Die Bergsteiger hätten aber offensichtlich länger gebraucht als üblich - die am Montag guten Wetterbedingungen hätten sich erst am Abend verschlechtert.

Verbandschef: Deutsche Airlines verlieren Marktanteile .
Die deutschen Fluggesellschaften fürchten, auf dem heimischen Markt gegenüber der ausländischen Konkurrenz ins Hintertreffen zu geraten. Zwar beförderten Lufthansa, Air Berlin, Condor und TUI Fly zusammen im ersten Halbjahr 5 Prozent mehr Fluggäste als im Vorjahreszeitraum. Die Flughäfen verzeichneten jedoch mit einem Plus von 6,4 Prozent ein stärkeres Wachstum, wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Montag) berichtete.Die Zahlen basieren auf Berechnungen des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/panorama/-46202-deutsche-bergsteiger-in-den-alpen-erfroren/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!