Panorama Untersuchungen von US-Forschern: Lässt Fast Food eine Art „Pizza-Maus“ entstehen?

11:25  13 oktober  2017
11:25  13 oktober  2017 Quelle:   Kölner Stadt-Anzeiger

Cesc Fabregas verrät: Habe Ferguson mit Pizza beworfen

  Cesc Fabregas verrät: Habe Ferguson mit Pizza beworfen Kuriose Story von Chelsea-Star Fabregas: Der Mittelfeldspieler verriet, dass er einst Trainerlegende Ferguson mit Pizza bewarf."Ich ging mit meinem Pizzastück aus der Kabine raus, um zu sehen, was los ist. Auf einmal sah ich, dass sich Sol Campbell, Rio Ferdinand, Martin Keown, eigentlich jeder mit jedem schlug. Ich wusste nicht, wie ich eingreifen sollte und warf einfach mit der Pizza. Auf einmal sah ich, wen ich getroffen hatte, dabei hatte ich das nicht gewollt", erzählte Fabregas von den damaligen Vorgängen.

WIR SIND GLEICH WIEDER FÜR EUCH DA. Sticky Art Machines - Der Künstler Max Schwarck porträtiert Berliner

Vielen Dank! US -Außenminister Rex Tillerson und sein britischer Kollege Boris Johnson

Pizza-Maus © dpa Pizza-Maus

Das üppige Fast-Food-Angebot New Yorks könnte zur Entstehung einer daran angepassten neuen Mäuse-Art führen. Dieser Überzeugung sind zumindest US-Wissenschaftler, die Stadtmäuse und ihre Landverwandtschaft genetisch untersuchten. Es gebe bereits Erbgutunterschiede in Bereichen, die bei der Verdauung und anderen Stoffwechselprozessen eine Rolle spielten. Zudem hätten die Stadtmäuse eine größere Leber.

Stephen Harris von der State University und Jason Munshi-South von der Fordham University in New York hatten in drei Stadt-Parks und drei ländlichen Gegenden insgesamt 48 Weißfußmäuse (Peromyscus leucopus) gefangen und ihr Erbgut untersucht.

Wegen limitierter Pflaumensoße: Tumulte vor McDonald’s-Filialen – Polizei rückt aus

  Wegen limitierter Pflaumensoße: Tumulte vor McDonald’s-Filialen – Polizei rückt aus Die Szechuan-McNugget-Soße wurde erstmals nach 20 Jahren wieder angeboten.Was war passiert? Zur Einführung des Disney-Streifens „Mulan“ hatte McDonald’s 1998 eine Szechuan-McNugget-Soße mit Pflaumengeschmack herausgebracht – streng limitiert und nur für kurze Zeit. Fast 20 Jahre später wurde diese Soße nun in der Animationsserie „Rick und Morty“  erwähnt – Hauptfigur Rick verlangte danach: „Ich will diese Mulan-Soße. Das ist meine Serie.

suchen [oder] suchen [und] eingrenzen erweitern ausgenommen neu ordnen Index blättern. Alle Wörter (XALL) Stich- und Schlagwörter (XTHM) Schlagwörter (XSLW) Basisklassifikation (XBKL) Inhaltsverzeichnisse (XTXT) Titelstichwörter (XTIT) Titelanfang (XTAF) Titelanfang Zeitschrift/Serie

Error 200 Hello. Hello. Guru Meditation: XID: 1506249072. Varnish cache server. COD. opticare WITHOUT PRESCRIPTION IN USA .

„Cheeseburger-Hypothese“

Unterschiede fanden sich demnach zum Beispiel bei Genen, die für die Verarbeitung von Fettsäuren bedeutsam sind. Fast Food enthält üblicherweise eine Menge Fett.

Die Forscher nehmen an, dass nach vielen vorwiegend von kalorienreichen Essensresten lebenden Generationen eine Art „Pizza-Maus“ entstehen könnte, die speziell an die Verwertung ungesunden Fast Foods angepasst ist. Sie nennen ihre Vermutung „Cheeseburger-Hypothese“ - geben aber selber zu bedenken, dass die Zahl untersuchter Tiere viel zu klein ist, um gesicherte Aussagen treffen zu können.

Mehrere Studien angesetzt

Zudem müsse die Funktion der betroffenen Genabschnitte genauer untersucht werden, wird Hopi Hoekstra von der Harvard University in einem „New Scientist“-Beitrag zu den Ergebnissen zitiert.

Es liefen derzeit mehrere Studien zu solch schnellen Anpassungen von Lebewesen. „Sie bieten uns eine richtig coole Möglichkeit, evolutionäre Anpassungen zu untersuchen, während sie gerade passieren.“ (dpa)

Smarte Idee: KFC folgt nur 11 Personen bei Twitter – der Grund ist zum Schmunzeln .
Hinter den 11 Personen steckt ein smarter Wortwitz.Auf Twitter folgt die Hähnchen-Fast-Food-Kette „Kentucky Fried Chicken” – kurz KFC – nur elf Personen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!