The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Panorama Kränkung von Frauen: „Bild“-Zeitung verbannt das Oben-ohne-Girl

14:26  14 märz  2018
14:26  14 märz  2018 Quelle:   berliner-zeitung.de

Lohnlücke zwischen den Geschlechtern in Deutschland weiterhin groß

  Lohnlücke zwischen den Geschlechtern in Deutschland weiterhin groß Lohnlücke zwischen den Geschlechtern in Deutschland weiterhin großBei den Daten handelt es sich um Differenzen im sogenannten unbereinigten "Gender Pay Gap", das heißt um die Unterschiede in den allgemeinen durchschnittlichen Stundenverdiensten. Sie gehen darauf zurück, dass Männer und Frauen überwiegend in unterschiedlichen Branchen und Berufen tätig sind. Die Daten sagen daher noch nichts darüber aus, ob Frauen für vergleichbare Tätigkeiten schlechter bezahlt werden als Männer.

Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können. Kränkung von Frauen : „ Bild “- Zeitung verbannt das „Wir werden keine eigenen Oben - ohne -Produktionen von Frauen mehr zeigen“, schrieb die Boulevardzeitung am Montagmorgen in eigener Sache.

„Wir werden keine eigenen Oben - ohne -Produktionen von Frauen mehr zeigen“, schrieb die Boulevardzeitung am Montagmorgen in eigener Sache. Aber die Unterhaltung von Männern soll laut „ Bild “ die Kränkung von Frauen nicht in Kauf nehmen.

Bild_Chef_Julian_Rei_53808384: Kränkung von Frauen: „Bild“-Zeitung verbannt das Oben-ohne-Girl © dpa Kränkung von Frauen: „Bild“-Zeitung verbannt das Oben-ohne-Girl

Die „Bild“-Zeitung zieht einen Schlussstrich unter das nackte „Bild-Girl“. „Wir werden keine eigenen Oben-ohne-Produktionen von Frauen mehr zeigen“, schrieb die Boulevardzeitung am Montagmorgen in eigener Sache. „Unser Gefühl in den letzten Monaten war zunehmend, dass viele Frauen diese Bilder als kränkend oder herabwürdigend empfinden, sowohl bei uns in der Redaktion, aber auch unter unseren Leserinnen“, hieß es zur Begründung.

Das „Bild-Girl“ werde es aber weiter geben. Erotische Kunst und Fotografie sei eine große Errungenschaft freier Gesellschaften. All die Frauen, die sich für das Blatt ausgezogen hätten, hätten „das freiwillig und mit großer Freude getan“. Aber die Unterhaltung von Männern soll laut „Bild“ die Kränkung von Frauen nicht in Kauf nehmen. „Deswegen werden wir solche Fotos auch nicht mehr produzieren“.

Nackt-Fotos vor sechs Jahren von der Titelseite verschwunden

Bereits vor sechs Jahren waren die Oben-ohne-Mädchen in „Bild“ von der Seite eins ins die Blattinnere gewandert. Auch wenn es nun nackte Eigenproduktionen nicht mehr geben werde, sollen Nackt-Fotos, „über die das Land spricht“, weiter gedruckt werden. (dpa)

In Ministerien und Behörden des Bundes: 210 Verfahren wegen sexueller Übergriffe .
In Ministerien und Behörden des Bundes: 210 Verfahren wegen sexueller ÜbergriffeDas geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Frage der Grünen hervor, die "Bild" vorliegt. Die MeToo-Debatte sei damit auch in der Regierung angekommen, sagte Ulle Schauws, frauenpolitische Sprecherin der Grünen der Zeitung.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/panorama/-62157-krankung-von-frauen-bild-zeitung-verbannt-das-oben-ohne-girl/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!