Panorama Unbekannter Jogger: Das Rätsel um den Koma-Mann

23:20  11 april  2018
23:20  11 april  2018 Quelle:   Berliner Kurier

Amok-Fahrt in Münster: Volleyball-Star im künstlichen Koma!

  Amok-Fahrt in Münster: Volleyball-Star im künstlichen Koma! Amok-Fahrt in Münster: Volleyball-Star im künstlichen Koma!Die Nachricht über die Tat, die niemand so recht verstehen kann, erschüttert das ganze Land. Chiara spielt seit 2017 im Bundesliga-Volleyballteam des USC Münster. Gegenüber Bild erklärte der Präsident des Vereins, Jörg Adler: "Ich kann bestätigen, dass Chiara Hoenhorst schwer verletzt und ins künstliche Koma versetzt wurde. Sie schwebt mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.“ Aktuell wird die Sportlerin im Uniklinikum Münster medizinisch versorgt.

Wer kennt diesen Mann ? Jogger zusammengebrochen – Koma ! Deshalb bittet die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe. Beschreibung des Unbekannten : . zwischen 60 und 70 Jahre alt .

Die Identität eines im Koma liegenden Mannes ist weiterhin unklar. Nachdem der Jogger vor etwa zweieinhalb Wochen im Volkspark Wilmersdorf zusammengebrochen und dabei schwer gestürzt war, versucht die Polizei die Personalien des Unbekannten mit einem Foto aufzuklären.

Volkspark Wilmersdorf © Thomas Uhlemann Volkspark Wilmersdorf

Seit vier Wochen liegt der Mann im Krankenhaus. Er liegt im Koma und wird intensiv betreut. Die Polizei weiß nicht, wer er ist und wo er wohnt. Jetzt versucht die Vermisstenstelle im Landeskriminalamt dem Mann einen Namen zu geben.

Der Unbekannte war am 13. März im Volkspark Wilmersdorf joggen. Dabei stürzte er zu Boden und blieb bewusstlos liegen. Ein Notarzt war schnell zur Stelle. Sanitäter brachten den zwischen 60 und 70 Jahre alten Mann in die Charité. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es bislang nicht. Es gehe in erster Linie um die Identifizierung, um dann die Angehörigen zu informieren, sagt die stellvertretende Leiterin der Vermisstenstelle Ulrike Rohloff, die den Fall inzwischen übernommen hat. 

Selena Gomez: Unfassbar, wen sie jetzt datet!

  Selena Gomez: Unfassbar, wen sie jetzt datet! Selena Gomez: Unfassbar, wen sie jetzt datet!

Homepage der Bewahrer der Yggdrasil.

Der Unbekannte , der zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß ist, hatte keine Papiere bei sich. Die Polizei veröffentlichte nun ein Foto des Mannes . Jogger im Koma : Identität weiterhin unklar.

Am vergangenen Freitag wurden in der Näher der Unfallstelle Plakate aufgehängt, auf denen die Polizei um Mithilfe bittet. Wer ist der Mann? Zehn Hinweise sind eingegangen. Der Fall bleibt mysteriös. Die Ermittler haben die Fingerabdrücke von ihm genommen und in das Rechnersystem des Bundeskriminalamtes sowie des Berliner Landeskriminalamtes eingespeist.

Kein Treffer. Der Unbekannte ist nicht registriert. Der Mann hat dunkel gefärbtes Haar und ein gepflegtes Aussehen. Sie untersuchten die orangefarbene Joggingjacke und das schwarz-blaues Laufschirt, dass er trug.

Identifizierung gestaltet sich schwierig

Außerdem war er bekleidet mit einer schwarz-blauen rosafarbenen Jogginghose und weiß-roten Reebok-Laufschuhen. Ermittlungen in Sportgeschäften brachten nichts. Normalerweise sind Analysen der Zähne häufig erfolgreich, sagen die Ermittler. Der unbekannte Mann trägt aber eine Zahnprothese. 

Drama um „Schwiegertochter gesucht“-Martin

  Drama um „Schwiegertochter gesucht“-Martin  

Diese Seite ist ins DaF-Wiki umgezogen. Du findest sie jetzt hier: Filme und Videos im DaF-Unterricht.

Ein bislang unbekannter Mann wird seit dem 13. FOCUS Online/Wochit/News5 Gaffer filmen verletzten Lkw-Fahrer - Polizei schlägt sie mit ihren eigenen Mitteln. * Der Beitrag Er liegt im Koma : Wer kennt den zusammengebrochenen Jogger aus dem Volkspark? stammt von Wizelife.

Förderlich bei der Identifizierung sei Schmuck, den der betreffende Mensch trägt. Aber der anonyme Mann trug keinen. Hinweise darauf, dass er als Tourist nach Berlin gekommen ist, hat die Polizei nicht. Die Fahnder gehen davon aus, dass er in der Nähe des Wilmersdorfer Volksparks wohnt. Das sei jedoch nur so ein Gefühl, sagen sie. Warum sollte jemand aus Weißensee im Volkspark Wilmersdorf seine Runden drehen.

"Das sind wir ihm schuldig"

Hinweise darauf, dass er im Ausland wohnt und in Wilmersdorf zu Besuch ist, hat die Polizei auch nicht. Sollte sich das ändern, werde man natürlich ausländische Polizeidienststellen um Mithilfe bitten, sagt Fahnderin Ulrike Rohloff. Solch ein Fall sei nicht ungewöhnlich in einer Stadt mit mehreren Millionen Einwohnern und Touristen aber dennoch mysteriös. 

Im vergangenen Jahr bearbeitete die Vermisstenstelle 1442 Fälle verschwundener Kinder. Sie suchten außerdem nach 4544 Jugendlichen und 4896 Erwachsenen. Die meisten Fälle sind innerhalb von zehn Tagen geklärt.

Das ist bei dem Jogger anders. Selbst wenn er nicht mehr aus dem Koma erwacht, gehe die Suche nach seiner Identität weiter. "Das sind wir ihm schuldig", so Ulrike Roloff.  

Rad-Profi (18) wird im Training angeschossen .
Rad-Profi (18) wird im Training angeschossen

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!