Panorama Müll, Ratten, Gestank: Polizei räumt Ekelhaus in Schutzanzügen und Atemmasken

19:25  16 april  2018
19:25  16 april  2018 Quelle:   Berliner Kurier

Berlins Hauptbahnhof wird für Bombenentschärfung lahmgelegt

  Berlins Hauptbahnhof wird für Bombenentschärfung lahmgelegt Berlins Hauptbahnhof wird für Bombenentschärfung lahmgelegtEs werde Umleitungen und Unterbrechungen geben, sagte eine Sprecherin. Der genaue Linienplan werde noch ausgearbeitet. Nach Bahn-Angaben bewegen sich täglich rund 300.000 Reisende über den Hauptbahnhof.

Das Social-Media-Team der Polizei München ist im ganzen Land populär. Denn die Kollegen dort schreiben nicht nur originelle Posts – sie reagieren auch in extrem stressigen Situationen ruhig und schnell.

So musste ein Mitglied des Fischereivereins die Sauerei beseitigen. Die Polizei ermittelt. "Es gibt in der Brandenburger Natur viel mehr Müll , als man auf den ersten Blick erkennt", sagte Anja Zubrod vom Landesjugendverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz in Deutschland (BUND).

BP8_ Hausräumung: Müll, Ratten, Gestank: Polizei räumt Ekelhaus in Schutzanzügen und Atemmasken © Oberst Müll, Ratten, Gestank: Polizei räumt Ekelhaus in Schutzanzügen und Atemmasken

In Wedding hat am Montagmorgen die Räumung eines  heruntergekommenen Wohnhauses in der Kameruner Straße Ecke Lüderitzstraße begonnen. Die Polizei ist seit 9 Uhr mit 120 Beamten im Einsatz und leistet Amtshilfe für das Bezirksamt Mitte.

Nach Erteilung des Räumungsbefehls betraten Polizisten in weißen Schutzanzügen das vermüllte Haus. Viele der Beamte trugen wegen der gesundheitlichen Gefährdung einen Mundschutz. Fenster und Türen wurden nach der Räumung mit Spanplatten verschlossen, damit niemand mehr ins Haus kommt.

Studie: So viel Lebensmittel werfen die Deutschen weg

  Studie: So viel Lebensmittel werfen die Deutschen weg Studie: So viel Lebensmittel werfen die Deutschen weg Die neuen WWF-Studienergebnisse zum Thema Lebensmittelverschwendung in Deutschland sind wirklich erschreckend: Jeder Deutsche wirft im Jahr durchschnittlich 82 Kilo Lebensmittel in den Müll – Tendenz steigend. Für eine vierköpfige Familie sind das Lebensmittel in Höhe von 945 Euro, die einfach so in der Tonne landen.

moskauer gespräche. Diskutieren Sie mit: Beim Moskauer Gespräch am 11. April im The Lumiere Brothers Center for Photography dreht sich alles um Glaubensfragen, denn das Thema des Abends lautet: „Religion im 21. Jahrhundert — Sinnstifter, Wertekompass oder Störenfried?“. Seit 2011

Ordnen Sie zu. Sprechen Sie darüber. Dackel Fische Hamster Kaninchen Katzen Meerschweinchen Papageien Ratten Schildkröten Wellensittiche. aber nicht gefährlich. 10. Er hilft den Blinden. und der Polizei . 12. Sein Name kommt. von der Stadt Weimar.

Katastrophale Zustände

„Die Räumung des Gebäudes ist als Maßnahme der Gefahrenabwehr und insbesondere aus Gründen des Gesundheitsschutzes für die Bewohnerinnen und Bewohner des Gebäudes zwingend erforderlich“, erklärte Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit.

Das Haus war immer wieder in die Schlagzeilen geraten, weil die mehr als 100 Mieter aus Bulgarien und Rumänien nach Ansicht des Bezirksamtes in prekären Verhältnissen leben. Müll stapelte sich im Hof, von Rattenbefall war die Rede.

Illegale Vermietungen

BP9_ Hausräumung © Oberst BP9_ Hausräumung

Eddy Cakal betreibt seit zweieinhalb Jahren ein Café in dem Wohnhaus. Er sagt, die Zustände seien katastrophal. „Das waren hier mafiöse Mietverhältnisse, die nicht tragbar waren. Hier wurden Wohnungen illegal an Zigeuner vermietet“, erklärte Cakal der Berliner Zeitung. Jede Nacht seien andere Osteuropäer gekommen, die in dem Haus Unterschlupf suchten. „Die Verwahrlosung hat immer mehr zugenommen“, so Cakal.

Im Briefzentrum: ABC-Großeinsatz wegen Tassenkuchen

  Im Briefzentrum: ABC-Großeinsatz wegen Tassenkuchen Im Briefzentrum: ABC-Großeinsatz wegen TassenkuchenEin verdächtiges braunes Pulver, das im Briefzentrum aus einem Umschlag rieselte, hat für einen großangelegten Einsatz der ABC-Kräfte gesorgt.

– Nein, nur Arbeitskollegen. b Zur Polizei ? Zuerst geradeaus und dann am Hotel vorbei. c Was kostet das Auto? 1 b wäscht das Geschirr ab c trocknet das Geschirr ab d putzt die Fenster e wischt den Boden f bringt den Müll / Abfall raus. 2 Tim: Bring…raus – Carla: Räum …auf, Wasch – Tim und Carla

Beginne bei der Polizei . Biege die nächste Straße rechts ab und an der Ampel gleich wieder links. Klara ist zwei und Jan ist fünf Jahre alt. Max ist neun, er muss den Müll rausbringen und bei der Gartenarbeit helfen. Musst du auch im Haushalt helfen?

Die Fassade des Eckhauses lässt nicht darauf schließen, wie es im Innenhof und im Inneren des Hauses zugeht. Überall an den Wänden gebe es Schimmel. Immer wieder gebe es Probleme mit dem Strom und der Wasserversorgung. Laut Bezirk war unter anderem die Trinkwasserversorgung durch die Berliner Wasserbetriebe eingestellt worden. Eine Wiederherstellung der Frischwasserzufuhr sei wegen der erforderlichen Sanierungen aber nicht möglich gewesen.

Der Bezirk teilte am Montag mit, dass man seit geraumer Zeit den Dialog zum Eigentümer des Grundstückes gesucht habe. Es wurde versucht, vermehrt darauf aufmerksam zu machen, dass das Gebäude drigend instandgesetzt werden müsse. "Hierbei ist es auch bereits zu umfangreichen Ersatzvornahmen durch die Bau- und Wohnungsaufsicht gekommen, die den Gesamtzustand des Grundstückes jedoch nicht wesentlich verbessern konnten", erklärte Gothe.

Die Räumung am Montag solle nach Angaben des Bezirks die Bewohn und das Gebäude schützen. Laut Gothe wolle man nun weiter versuchen, mit dem Hauseigentümer ins Gespräch zukommen. Der Arzt, der in Berlin mehrere Häuser hat, steht im Ruf, sie verkommen zu lassen.

Angriff mit Glasflasche - Polizei sucht nach Tätern .
Angriff mit Glasflasche - Polizei sucht nach Tätern• Diese hatten das Mädchen bis zur U-Bahnhaltestelle Viehofer Platz verfolgt und ihm dort die Flasche auf den Kopf geschlagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!