Panorama Als Entschuldigung - Freibier für Ryanair-Flug FR447 – ausgerechnet von Firmenchef O’Leary

08:15  17 april  2018
08:15  17 april  2018 Quelle:   Handelsblatt

Cambridge Analytica plante eine eigene Kryptowährung

  Cambridge Analytica plante eine eigene Kryptowährung Cambridge Analytica plante eine eigene KryptowährungMitte 2017 hat Cambridge Analytica angefangen, an einer eigenen Kryptowährung zu arbeiten. Das geht aus Aussagen der ehemaligen Mitarbeiterin Brittany Kaiser hervor, berichtet unter anderem The Verge. Die Pläne für ein Initial Coin Offering waren allerdings noch nicht ausgereift, als CEO Alexander Nix im Zuge des Facebook-Skandals gehen musste. Neben der eigenen Kryptowährung soll Cambridge Analytica hinter den Kulissen auch versucht haben, die Kryptowährung Dragon Coin zu promoten, die in Macau unter anderem vom Kasino-Boss Wan „Broken Tooth“ Kuok-koi unterstütz wird.

Buchen Sie Billigflüge auf der offiziellen Ryanair -Website. Tiefpreise für pünktliche Flüge zu beliebten Reisezielen in Europa. Ryanair Rooms & Reisegutschrift Buchen Sie Ihren Aufenthalt und erhalten Geld zurück.

Wird ein Flug abgesagt, können Ryanair -Kunden demnach entweder eine Rückerstattung beantragen oder kostenlos auf einen anderen verfügbaren Flug umbuchen. O ' Leary räumte ein, dass die Streichungen das Image von Ryanair beschädigen könnten.

„Ich entschuldige mich persönlich für die zehnminütige Verspätung.“ Foto: Reuters © Reuters „Ich entschuldige mich persönlich für die zehnminütige Verspätung.“ Foto: Reuters

Der Ryanair-Chef verursachte bei einem Flug nach Dublin eine Verspätung. Die Entschuldigung kam in Form von Freigetränken für die Passagiere.

Normalerweise gilt Michael O’Leary als Sparfuchs. Seinen Passagieren wollte er schon Geld abluchsen, um die Toilette zu benutzen. Nun hat sich der Ryanair-Chef nach einem satten Gewinn seines Rennpferdes Tiger Roll mit einem Freigetränk für eine von ihm verursachte Verspätung entschuldigt.

Doch der Reihe nach: Samstag, 14. April, 19.25 Uhr. Die Passagiere des Fluges FR447 von Liverpool nach Dublin warten. Denn an Bord ist auch Ryanair-Chef O’Leary – und der wiederum wartet auf den Jockey Davy Russell, der sich verspätet.

Schock über den Wolken: Passagier will während des Fluges Kabinentür öffnen

  Schock über den Wolken: Passagier will während des Fluges Kabinentür öffnen Schock über den Wolken: Passagier will während des Fluges Kabinentür öffnen

Michael O ’ Leary , Chief Marketing Officer bei Ryanair , stellt Sommerflugplan 2018 für Hamburg vor © Ryanair . Es verbleibt jedoch nicht nur bei den neuen Verbindungen, sondern es kommt auch zu einer Erhöhung der Flüge .

Preis-Vergleich aller Billigflüge und Last Minute Flüge . Weltweit z.B. Flüge Düsseldorf, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin von über 300 Airlines. Günstig & billig Flüge oder Last Minute Flug buchen.

Russell hatte am selben Tag das wichtige Pferderennen Grand National mit O’Learys Rennpferd gewonnen. Der Ryanair-Chef sackte dafür 500.000 Pfund Siegesprämie ein. Am nächsten Tag stand erneut ein wichtiges Rennen für den Jockey an, weshalb dieser seinen Flug nicht verpassen durfte.

O’Leary entschuldigte sich persönlich bei seinen Kunden, einer von ihnen stellte ein Video der Ansage ins Netz. „Es tut mir sehr leid, ich entschuldige mich persönlich für die zehnminütige Verspätung“, sagte O’Leary ins Bordmikrofon. Er beließ es nicht bei warmen Worten und spendierte jedem einen Drink.

Mit einem Durchschnittspreis von fünf Pfund pro Getränk (ca. 5,80 Euro) und 180 Passagieren dürfte ihn die flüssige Entschädigung um die 900 Pfund (ca. 1040 Euro) gekostet haben. Der Ryanair-Chef wird es verschmerzen können: „Forbes“ schätzt sein Vermögen auf 1,11 Milliarden US-Dollar.

Koreanische Mango-Mousse wird zum delikaten diplomatischen Problem .
Koreanische Mango-Mousse wird zum delikaten diplomatischen Problem Ein Dessert für den innerkoreanische Gipfel schlägt Japan schwer auf den Magen. Denn was den beiden führenden koreanischen Politikern den Tag versüßen soll, hat für die Regierung in Tokio einen bitteren Beigeschmack. Stein des Anstoßes ist eine Mango-Mousse, die zum Abschluss des Dinners am Freitag gereicht werden soll. Garniert ist die Süßspeise mit einer Karte Koreas einschließlich der als Liancourt-Felsen bekannten Inselgruppe.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!