The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Panorama Hacker erbeuten zehn Millionen Dollar von der Bank of Chile

08:55  12 juni  2018
08:55  12 juni  2018 Quelle:   reuters.com

Serbien verliert vorletzten WM-Test gegen Chile

  Serbien verliert vorletzten WM-Test gegen Chile Serbien verliert vorletzten WM-Test gegen ChileMittelfeldspieler Kostic vom Bundesliga-Absteiger HSV wurde in der 64. Minute eingewechselt, Stürmer Jovic kam erst in der Schlussphase aufs Feld (84.). Der Bremer Milos Veljkovic musste zuschauen.

Ein Angriff auf eine Bank habe von den ersten Attacken auf einzelne Angestelltenrechner bis zum Abräumen des Geldes typischerweise zwei bis vier Monate gedauert. Im Schnitt seien pro Institut etwa zehn Millionen Dollar erbeutet worden. Die kriminellen Hacker hätten zunächst mit Phishing und

Cyberkriminelle sollen laut der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky durch Online-Einbrüche und Hacks bei Banken bis zu einer Milliarde Dollar erbeutet haben. Cyber-Kriminalität Hacker stehlen Millionen Nutzerdaten von Seitensprungportal.

In Chile haben Kriminelle durch einen Hackerangriff rund zehn Millionen Dollar bei der zweitgrößten Geschäftsbank des Landes erbeutet.

Hacker erbeuten zehn Millionen Dollar von der Bank of Chile © REUTERS/Ivan Alvarado Hacker erbeuten zehn Millionen Dollar von der Bank of Chile

Eine Untersuchung durch Experten von Microsofthabe ergeben, dass die Angreifer einer internationalen Hacker-Gruppe angehörten, die in Osteuropa oder Asien ihren Sitz haben könnte, sagte der Chef der betroffenen Bank of Chile, Eduardo Ebensperger. Ein Großteil des gestohlenen Geldes sei nach Hongkong transferiert worden.

Ebensperger sagte der Zeitung "La Tercera", die Hacker hätten zunächst einen Virus in das Computersystem der Bank of Chile eingeschleust. Daraufhin habe das Geldhaus am 24. Mai rund 9000 Computer in seinen Filialen vom Netz genommen, um Kunden-Konten zu schützen. In der Zwischenzeit hätten die Angreifer über das internationale Zahlungsverkehrssystem Swift zahlreiche betrügerische Überweisungen auf den Weg gebracht. Als der Vorgang entdeckt und gestoppt worden sei, seien die Millionen bereits auf ausländischen Konten gewesen.

Zuletzt hatte es mehrere solcher Attacken gegeben. So hatten Kriminelle im Mai durch fingierte Überweisungen mexikanische Banken geschädigt.

Vermögensverteilung - Die Reichen werden reicher – zum sechsten Mal in Folge .
Vermögensverteilung - Die Reichen werden reicher – zum sechsten Mal in FolgeDas könnte Sie auch interessieren: Tesla-Chef Elon Musk wirft Mitarbeiter umfangreiche Sabotage vor

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!