The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Panorama Letztes Plädoyer im NSU-Prozess erwartet

09:35  13 juni  2018
09:35  13 juni  2018 Quelle:   msn.com

Verteidigerin: Zschäpes Weg in den Untergrund nicht politisch motiviert

  Verteidigerin: Zschäpes Weg in den Untergrund nicht politisch motiviert Verteidigerin: Zschäpes Weg in den Untergrund nicht politisch motiviert• Dass die Angeklagte besonders extrem gewesen sei und sich früh für den bewaffneten Kampf ausgesprochen hat, sei nicht belegt.

Vor dem Oberlandesgericht München wird der NSU - Prozess fortgesetzt. Heute werden die letzten Plädoyers der Opfer-Vertretung erwartet . Ein Klick für den Datenschutz. Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen.

Im NSU - Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) München soll Pflichtverteidiger Wolfgang Stahl heute sein Plädoyer für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe halten. Stahl hatte angekündigt, sich mit der Frage der Mittäterschaft Zschäpes zu befassen.

Beate Zschäpe ist wegen Mittäterschaft an allen Verbrechen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» angeklagt. © Bereitgestellt von dpa-infocom Beate Zschäpe ist wegen Mittäterschaft an allen Verbrechen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» angeklagt.

Finale bei den Plädoyers im NSU-Prozess: Als letzte Anwältin soll Pflichtverteidigerin Anja Sturm heute vor dem Oberlandesgericht (OLG) München ihr Plädoyer für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe beginnen.

Sturm gehört zu dem Anwaltstrio, das die Angeklagte seit Beginn des Verfahrens vertritt, mit dem Zschäpe aber zerstritten ist. Sturms Plädoyer wird voraussichtlich bis zum Donnerstag dauern.

Zschäpe ist wegen Mittäterschaft an allen Verbrechen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» angeklagt. Die Bundesanwaltschaft meint, sie sei so zu bestrafen, als habe sie die Taten selber ausgeführt. Dazu zählen vor allem zehn Morde an türkisch- und griechischstämmigen Gewerbetreibenden und einer Polizistin aus Fremdenhass und Hass auf den Staat. Die Anklage hat lebenslange Haft beantragt. Die Verteidiger bestreiten eine Mittäterschaft und fordern für die Terrorverbrechen des NSU Freispruch.

Verteidiger fordert sofortige Freilassung Zschäpes

  Verteidiger fordert sofortige Freilassung Zschäpes Verteidiger fordert sofortige Freilassung Zschäpes• "Beate Zschäpe ist keine Terroristin. Sie ist keine Mörderin und keine Attentäterin", sagt Verteidiger Wolfgang Heer im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München.

Im NSU - Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) München soll Pflichtverteidiger Wolfgang Stahl heute sein Plädoyer für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe halten. Stahl hatte angekündigt, sich mit der Frage der Mittäterschaft Zschäpes zu befassen.

München (dpa) - Der Beginn der seit Wochen mit Spannung erwarteten Verteidiger- Plädoyers im Münchner NSU - Prozess hat sich auch am Dienstag weiter hingezogen. Bis zur Mittagspause des Gerichts war unklar, ob es im Laufe des Tages damit losgehen würde oder nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Holocaustleugnerin Haverbeck erneut zu Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt

Das Plädoyer Sturms ist das letzte in dem seit über fünf Jahren laufenden NSU-Prozess. Der OLG-Senat muss sich dann noch mit Beweisanträgen der Zschäpe-Verteidiger befassen. Anschließend folgen nur noch die letzten Worte der Angeklagten und dann das Urteil - wenn alles planmäßig läuft.

Mehr auf MSN

Hessen: Säcke mit Leichenteilen in Wohnung entdeckt .
Hessen: Säcke mit Leichenteilen in Wohnung entdeckt Nach dem Fund mehrerer Säcke mit Leichenteilen in einer Wohnung im hessischen Steinau haben Ermittler die Lebensgefährtin des Mieters festgenommen. Diese stehe im Verdacht, den 47-Jährigen erstochen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Offenbach mit. Eine Obduktion ergab, dass es sich bei dem Toten um den Mieter handelte. Die Leiche wies mehrere Stichverletzungen auf.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/panorama/-71353-letztes-pladoyer-im-nsu-prozess-erwartet/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!