Panorama Tragische Geschichte eines Urlaubers: Ein Mann stank so sehr, dass ein Flugzeug notlanden musste – jetzt ist er gestorben

12:40  30 juni  2018
12:40  30 juni  2018 Quelle:   stern.de

Verdächtiger Mann: Kölner Dom evakuiert

  Verdächtiger Mann: Kölner Dom evakuiert Verdächtiger Mann: Kölner Dom evakuiertDas könnte Sie auch interessieren

Weil ein russischer Passagier übel stank , musste Anfang Juni ein Flugzeug notlanden . Traurige Geschichte : Notlandung, weil Mann stank – jetzt starb er . Andere übergaben sich : Bewusstlose Passagiere, weil Mann so sehr stank .

Passagier stank so heftig, dass Menschen erbrachen: Flugzeug muss in Portugal notlanden (Symbolbild). Ob damit der riechende Mann oder die ohnmächtigen Urlauber gemeint sind, ist unklar.

Tragische Geschichte eines Urlaubers: Ein Mann stank so sehr, dass ein Flugzeug notlanden musste – jetzt ist er gestorben © Getty Images Tragische Geschichte eines Urlaubers: Ein Mann stank so sehr, dass ein Flugzeug notlanden musste – jetzt ist er gestorben

Es war ein ungewöhnlicher Fall: Ein Mann roch während eines Fluges so unangenehm, dass die Maschine zwischenlanden musste. Es lag aber nicht an seiner mangelnden Hygiene. Jetzt ist der Fluggast gestorben, seine Geschichte ist tragisch.

Der Russe Andrey S. flog am 29. Mai mit der Fluglinie Transavia von Spanien in die Niederlande. Er hatte seinen Urlaub in der spanischen Sonne verbracht. Die Rückreise nahm aber einen anderen Verlauf als geplant. Die Boeing 737-800 musste nach rund viereinhalb Stunden in Amsterdam notlanden. Der Grund: Es stank im Flieger. Und zwar so sehr, dass sich mehrere Passagiere an Bord übergeben mussten.

Südafrikanischer Fotograf David Goldblatt mit 87 Jahren gestorben

  Südafrikanischer Fotograf David Goldblatt mit 87 Jahren gestorben Südafrikanischer Fotograf David Goldblatt mit 87 Jahren gestorbenDas könnte Sie auch interessieren: 

Traurige Geschichte . 28. Juni 2018 12:35; Akt: 28.06.2018 13:16 Print. Notlandung, weil Mann stank – jetzt starb er . Eine Maschine der Billig-Airline Transavia war vor einem Monat wegen eines stinkenden Fluggasts in die Schlagzeilen geraten. Die Transavia-Maschine musste in Faro notlanden .

Wegen seines Körpergeruchs musste ein Flugzeug notlanden Stinkender Russe (†58) starb an einer Infektion. Trotzdem, wenn er so stank hätte er nicht in ein Flugzeug steigen dürfen. Ist das eigentlich ansteckend, was er hatte?

Man kennt das Phänomen, wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. Beispielsweise in der U-Bahn. Plötzlich steigt ein Fahrgast hinzu, der offenbar viele Tage keine Dusche mehr gesehen hat. Seine Ausdünstungen bewirken, dass sich bereits an der nächsten Station der Waggon schlagartig leert. die Passagiere steigen in ein anderes Abteil um.

Bislang war angenommen worden, dass die Geruchsbelästigung, die von Andrey S. ausging, auf mangelnde Hygiene zurückzuführen war. Die Flugbegleiter entschlossen sich damals zu einer radikalen Maßnahme: Sie setzten den Passagier unter Quarantäne, in dem sie ihn aufforderten, in der Toilette Platz zu nehmen.

Es lag nicht an mangelnder Hygiene

Jetzt ist der wahre Grund bekannt geworden, weshalb Andrey S. mit jenem unangenehmen Geruch zu kämpfen hatte, und der ist viel tragischer, wie "Airlive" berichtet. Das Stichwort ist Nekrose. Das bedeutet, dass in einem lebenden Organismus an einer Stelle Zellen so stark geschädigt werden, dass sie absterben und zerfallen. Oft ist eine Infektion oder eine Verletzung die Ursache dafür. Das Problem? Ist erstmal ein Organ oder Gewebe betroffen, ist der Zelluntergang nicht mehr umkehrbar. So wie im Fall von Andrey S. Der Russe ist an der Krankheit verstorben.

Mann rennt oben ohne auf Flugzeug zu

  Mann rennt oben ohne auf Flugzeug zu Mann rennt oben ohne auf Flugzeug zuBerichten zufolge wurde der Verdächtige unter anderem wegen unerlaubten Betretens der Anlage und Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen.

Weil ein russischer Passagier übel stank , musste Anfang Juni ein Flugzeug notlanden . Der Grund war nicht fehlende Hygiene, sondern eine tödliche Infektion. Der Mann litt an einer Nekrotisierenden Fasziitis, an der er einen knappen Monat später starb . Welches Bakterium für den Tod des Mannes

„Der Ursprung war, dass sich sehr viele junge Menschen heutzutage verschulden, bevor sie überhaupt eigentlich fähig wären , sich zu verschulden – über Handyverträge und solche Sachen.

Auf seiner Facebook-Seite, die von seiner Frau als Gedenkseite umgewandelt wurde, postete sie kurz nach dem Flugzeug-Zwischenfall regelmäßige Updates zum Gesundheitszustand ihres Mannes. Andrey S. lag im Koma, er benötigte mehrere Operationen. Die Ärzte konnten den Mann nicht retten.

Am 25. Juni, knapp einen Monat nach dem ungewöhnlichen Flug von Spanien in die Niederlande, verstarb Andrey S. Zuletzt hatte sich die Nekrose so stark ausgebreitet, dass sowohl Nieren, Herz und Lungen befallen waren. Auf der Facebook-Seite hinterließ die Ehefrau eine letzte Nachricht: "Andrey ist gegangen. Leider."

Erfahren Sie mehr:

Passagierrechte: Wer seinen Flug storniert, sollte Steuern und Gebühren zurückfordern

C. Tauzher: Mutter in Rage und ihre Kinder: Flugzeug, Palmen und Meer? Nicht mit uns!

Billigflieger Eurowings: Doppelt so viele Flugausfälle wie im Jahr zuvor – Verbraucherschützer sind alarmiert

Ein Toter und dutzende Verletzte bei Busunglück in Baden-Württemberg

  Ein Toter und dutzende Verletzte bei Busunglück in Baden-Württemberg Ein Toter und dutzende Verletzte bei Busunglück in Baden-WürttembergEin Mensch habe sich schwere Verletzungen zugezogen, sagte der Sprecher. Die anderen Businsassen seien nach ersten Erkenntnissen leicht bis mittelschwer verletzt.

Er wollte mit der Klasse in die Berge wandern, aber er muss zu Hause bleiben, denn er ist Letzte zwei Jahre habe ich gute Noten in Naturwissenschaft und Technik, aber meine Lieblingsfächer sind Literatur und Geschichte . Mein Mann mag Haustiere. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir so

B) Sven freut sich , dass er jetzt die vielen Probleme mit dem Auto nicht mehr hat. Viele Musiker müssen nun um ihre Existenz kämpfen. Musik bringt uns zum Lachen und zum Weinen und zeigt sehr gut die Stimmung eines Menschen oder sogar eines 32 _ Landes.

Mehr auf MSN

Schneller informiert mit der neuen Microsoft Nachrichten App


Frau erblindet wegen alter Wimperntusche .
Frau erblindet wegen alter Wimperntusche erschien zuerst auf Futter.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!