Panorama Trump-Besuch bringt Song zurück in britische Charts

10:15  11 juli  2018
10:15  11 juli  2018 Quelle:   msn.com

"Sie haben sich einfach geweigert": Charles und William hatten keine Lust auf Donald Trump

  "Sie haben sich einfach geweigert": Charles und William hatten keine Lust auf Donald TrumpIm Rahmen ihrer zweitägigen Reise ins britische Königreich trafen US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania die Queen – und nur die Queen.

US-Präsident Donald Trump besucht Großbritannien am 13. Juli. Parlamentspräsident lehnt Trump - Besuch in Westminster ab. Britische Aktivisten wollen US-Präsident Trump über den Umweg der Charts zeigen, was sie von ihm halten.

Briten wollen "American Idiot" zurück in die Charts holen – pünktlich zum Trump - Besuch . Wenn genügend Streams und Käufe zusammenkommen, landet der Song am 13. Juli auf Platz 1 der Charts . Okay, aber was bringt das?

Billie Joe Armstrong (l-r) Tre Cool und Mike Dirnt von Green Day 2017 beim «Global Citizen Festival» im Central Park.: Trump-Besuch bringt Song zurück in britische Charts © Bereitgestellt von dpa-infocom Trump-Besuch bringt Song zurück in britische Charts

Der anstehende Besuch von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien sorgt dort für die Rückkehr eines 14 Jahre alten Punk-Songs in die Charts. «American Idiot» von der Punk-Band Green Day stand am Dienstag auf dem 18. Platz der britischen Single-Hitparade, wie die Official Charts Company in Großbritannien mitteilte.

Dahinter steckt der Facebook-Aufruf einer Gruppe, die mit der Aktion gegen den Trump-Besuch protestieren will. Ursprünglich richtete sich der Song gegen den einstigen US-Präsidenten George W. Bush.

Hunderte demonstrieren in London gegen Besuch von US-Präsident Trump

  Hunderte demonstrieren in London gegen Besuch von US-Präsident Trump Hunderte demonstrieren in London gegen Besuch von US-Präsident TrumpDas könnte Sie auch interessieren:

Trump - Besuch bringt Song zurück in britische Charts . Black Eyed Peas kommen nach Deutschland. Iris Berben erhält Schauspielpreis des Filmfestivals.

Später am Tag sprach Trump mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der britischen Premierministerin Theresa May über die Krise in Syrien. In 30 Sekunden auf den Punkt gebracht - Продолжительность: 0:34 uncutnews.ch 11 615 просмотров.

Trump trifft am Donnerstag in Großbritannien ein, wo er sich tags darauf mit Premierministerin Theresa May und Queen Elizabeth II. trifft. Um London macht der US-Präsident weitgehend einen Bogen. In der Stadt werden am Freitag etwa 50 000 Menschen zu einer Anti-Trump-Demo erwartet. Über dem Platz vor dem Parlament soll dann ein Ballon in Form eines riesigen Trump-Babys in Windeln schweben.

Mehr auf MSN

US-Präsident: Trump stichelt vor dem Nato-Gipfel .
US-Präsident: Trump stichelt vor dem Nato-Gipfel„Also ich habe Nato, ich habe das Vereinigte Königreich - das ist eine turbulente Situation. Und ich habe Putin. Offen gesagt könnte Putin der einfachste von allen sein.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/panorama/-74083-trump-besuch-bringt-song-zuruck-in-britische-charts/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!